10 spannende Fragen an unseren Reiseführer Timur aus Kirgistan

Teilen auf facebook
Teilen auf twitter
Teilen auf linkedin
Teilen auf email
Teilen auf whatsapp

Inhaltsverzeichnis

Seit fast 20 Jahren führt Timur die verschiedensten Gäste aus aller Welt durch seine Heimat. Gemeinsam mit seinem Team, bestehend aus neugierigen und leidenschaftlichen Reisenden, begibt er sich immer wieder auf spannende Touren durch einen der unberührtesten Orte der Welt. Wir möchten euch heute ein paar spannende Einblicke in das Leben eines Tourguides geben und haben dafür zehn Fragen für Timur vorbereitet.

Hallo Timur, du bist unser Partner und Reiseleiter für Kirgistan. Erzähl uns ein bisschen von dir!

Mein Name ist Timur, ich komme aus Kirgistan und lebe mit meiner Familie in der Bergstadt Karakol. Ich bin in der Mitte Eurasiens geboren, in einem Land, das zu 93 % vom Tian-Shan-Gebirge bedeckt ist, wodurch sich natürlich viele Möglichkeiten für Outdoor-Aktivitäten und das Genießen der unberührten Natur ergeben. Klettern, Trekking und Skitouren gehören unter anderem zu meinen Lieblingsbeschäftigungen, die ich in jedem Teil meines bergigen Landes ausüben kann.

Dieses Bild Hat Ein Leeres Alt-Attribut. Der Dateiname Ist Whatsapp-Image-2021-12-08-At-15.25.32-1024X768.Jpeg

Welche drei Wörter würdest du wählen, um Kirgistan zu beschreiben, und was bedeuten sie für dich?

  1. Unberührt – unberührte Natur und echte Gastfreundschaft, die man bei einem Besuch in unserem Land sehen und spüren kann. Die meisten Sehenswürdigkeiten befinden sich in abgelegenen Gegenden, was sie weniger überlaufen und einzigartiger macht.
  2. Der Schnittpunkt der Zivilisationen – Kirgistan liegt an der Großen Seidenstraße und stand einst unter der Herrschaft verschiedener Reiche (Araber, Perser, Chinesen, Mongolen, Sowjets, usw.). Jedes dieser Reiche hat die Küche, die Traditionen, die Religion, die Sprache und die Kultur erheblich beeinflusst. Hier könnt ihr sehen, wie sich all dies überschneidet und in Frieden miteinander auskommt. 
  3. Nomadenkultur – bei uns leben immer noch viele Menschen in einer halbnomadischen Lebensweise, und diese Einzigartigkeit zieht Menschen an, die den traditionellen Lebensstil der Nomaden kennenlernen möchten.   
Kyrgyzstan Group 23

Was ist deine Lieblingsjahreszeit in Kirgistan und warum?

Ich habe zwei Lieblingsjahreszeiten in Kirgistan – Sommer und Winter.

Der Sommer ist die beste Zeit, um das Land zu erkunden und die Schönheit der Natur zu genießen. Alle Bergpässe sind geöffnet, und man kann eine große Anzahl hoher Gipfel, Gletscher, Seen, Flüsse, Rinder auf Sommerweiden mit Halbnomaden und viele andere tolle Dinge sehen.

Die Wintersaison ist eine gute Zeit zum Skifahren, Skitourengehen, Freeriden und um die verschiedene Facetten des bergigen Kirgistans zu erleben.

Whatsapp Image 2021 12 09 At 06.53.52 1

Was ist deine liebste lokale Tradition?

„Tusho Toi“ – dies ist ein Ritus zum Durchtrennen der Nabelschnur. Es wird durchgeführt, wenn das Kind ein Jahr alt wird. Man bindet die Beine mit einem Seil aus schwarzem und weißem Garn zusammen. Das Kind wird von der Großmutter gehalten, während Kinder und Erwachsene je nach ihren körperlichen Fähigkeiten um die Wette laufen. Derjenige, der zuerst ankommt, darf die Schnur des Kindes mit einem vorbereiteten Messer durchtrennen und führt das Baby an der Hand. Derjenige, der zuerst ankommt, erhält dieses Messer als Geschenk und den Hauptpreis des Festes, bei dem es sich um einen Widder, einen bestimmten Geldbetrag oder eine andere wichtige Auszeichnung handeln kann. Die anderen Teilnehmer erhalten ebenfalls Geschenke, Kinder bekommen Spielzeug. Der Sinn der Zeremonie besteht darin, dass dem Kind, nachdem die Nabelschnur durchtrennt wurde, der Weg in die große Welt geöffnet wird.

Kyrgyzstan Group 26

In Kirgistan werden verschiedene Sprachen gesprochen. Was ist deine Muttersprache, und kannst du uns einen Zungenbrecher sagen?

Kirgisisch ist meine Muttersprache 

Kok chainekte ak kalpak,

Ak chainekte kok kalpak

Ashkarak kashkyrdan baskarak

Sheshe, keshe neshe syndy kese

Welche Manieren und Verhaltensweisen sollte ich in Kirgistan an den Tag legen, um nicht unhöflich zu sein?

  • Sei nicht zu laut und sei freundlich 
  • Trage nicht zu kurze Kleidung 
  • Sei höflich zu Erwachsenen und Frauen
  • Respektiere die traditionelle Lebensweise und Kultur 

Möchtest du uns noch etwas über Kirgistan mitteilen?

Kirgistan ist ein säkulares Land, das hauptsächlich von Muslimen (82 %) bewohnt wird, von denen die meisten Kirgisen sind, aber auch von vielen anderen Nationalitäten, die aus China, Persien und den postsowjetischen Ländern eingewandert sind. Jede dieser Nationalitäten prägt und beeinflusst die gemeinsame Kultur, was nur unschwer zu erkennen ist.

Whatsapp Image 2021 12 08 At 15.29.19

Was liebst du am meisten am Reisen?

Ich liebe es, neue Orte zu entdecken, vor allem dort, wo ich die natürliche Lebensweise beobachten kann, ohne gleichzeitig die moderne Kultur zu sehen. Gleichzeitig ist es eine große Freude, Menschen, die die traditionelle Lebensweise und die Natur Kirgistans kennenlernen möchten, dieselben Dinge zu zeigen.

Was war das seltsamste Erlebnis, das du während deiner Zeit als Tourguide hattest?

Heutzutage ist es schwierig, mich zu überraschen, weil ich in meinem Leben schon viel als Reiseleiter gesehen habe. Ich war jedoch schockiert, als ich eine Gruppe holländischer Trekker sah, die eine Ziege zum Trekking mitnahmen und nichts zu essen dabei hatten, weil sie nur Ziegenmilch tranken. Die Milch gab ihnen genug Energie, um lange Strecken und hohe Pässe zu überwinden. Leider ging die Ziege am 4. Tag verloren, und sie mussten nach Karakol absteigen, um Futter oder eine neue Ziege zu kaufen. 

Img 1630

Was gefällt dir an der Arbeit mit TripLegend?

Mir gefällt die Arbeitsweise von TripLegend. Sie berücksichtigen die Bedürfnisse aller Menschen und fungieren gleichzeitig als Brücke zwischen der westlichen Welt und anderen Ländern. Sie haben viel Erfahrung und sorgfältig ausgewählte Tourguides, die alles tun werden, um eure Reise zur besten Erfahrung eures Lebens zu machen.

Wir danken Timur für das tolle und spannende Interview und natürlich für die einzigartige Zusammenarbeit. Wenn du auch Lust hast, die unberührte Natur und vielfältige Kultur Kirgistans kennenzulernen, dann schau dir gerne unsere Kirgistan Reise und unsere Kirgistan Winterreise an!
Wir würden uns freuen, wenn du mit dabei bist.

Deine Vorteile von TripLegend
Beliebte Artikel
Unsere Reisen
Kroatien
ab 690€
Karibik
ab 1550€
Jordanien
ab 1250€
Grönland
ab 1950€
Mongolei
ab 1950€
Balkan
ab 1500€
Thailand
ab 1450€
Kirgistan Winter
ab 1450€
Finnland Lappland
ab 1450€
Armenien
ab 1150€