Allein durch Tansania reisen: Das musst du wissen

Teilen auf facebook
Teilen auf twitter
Teilen auf linkedin
Teilen auf email
Teilen auf whatsapp

Inhaltsverzeichnis

Solo in einem fremden Land reisen? Das kommt leider für viele erst gar nicht infrage! Verwunderlich ist es aber nicht, denn es ist nicht gerade selten, dass Reisende belästigt oder betrogen werden oder sogar schlimmeres. Was man aber in den Medien über einige Orte hört, sollte uns Entdecker:innen nicht daran hindern die Welt zu entdecken! Oft sind es die politischen Sachen oder andere Faktoren, die Touristen kaum bis gar nicht betreffen. Deshalb erfährst du im folgenden Artikel wie es ist durch Tansania zu reisen und wie du deinen Aufenthalt so sicher wie möglich gestalten kannst!

Erst einmal die momentane Lage: Tansania liegt in Afrika und verfällt deshalb, wie einige andere Länder im tropischen Kontinent, dem Ruf dort sei es zu gefährlich. Zu Unrecht! Denn, obwohl Tansania nicht unbedingt als einer der sichersten Orte bekannt ist, gilt das westafrikanische Land im Allgemeinen als sehr sicher. Viele Alleinreisende sind davon begeistert, dass sie sich nie wirklich unsicher gefühlt haben und die Einheimischen sehr zuvorkommende, sympathische und hilfsbereite Menschen sind.

Selbstverständlich passieren auch dort Diebstähle und Belästigungen, doch das ist etwas, was in den meisten Ländern auch geschieht. Nichtsdestotrotz ist es wichtig alltägliche Vorsichtsmaßnahmen zu treffen und den gesunden Menschenverstand einzusetzen. Speziell zu Tansania haben wir dir hierzu nützliche Tipps aufgelistet, die du auf deiner Reise beachten solltest, um Unannehmlichkeiten möglichst aus dem Weg gehen zu können.

Mache dich mit der Kultur vertraut

Wie in jeder anderen Kultur auch, gibt es verschiedene Gesten und kulturelle Bräuche auf die man achten sollte. Beispielsweise zeigt der Mann in Tansania Interesse, indem er beim Händeschütteln seinen Finger an deine Handfläche reibt. Außerdem solltest du auch mit intensiveren Gesprächen vorsichtig sein, denn in diesem noch eher konservativen Staat könnten die Tansanier dieses Gespräch als Beginn einer Romanze verstehen. Dies passiert nicht oft, aber erwähnen sollte man es vielleicht trotzdem. Im Falle, dass dir jemand doch zu aufdringlich sein sollte, reicht normalerweise eine deutliche Bitte dich in Ruhe zu lassen.

Da das Land auch teils muslimisch geprägt ist, solltest du aus Respekt zur Kultur es vermeiden zu viel Haut zu zeigen, um nicht großartig aufzufallen oder auch die starke Sonne zu meiden! Hierzu gibt es eine Faust-Regel, die du in eigentlich jedem islamisch geprägten Land anwenden kannst: nicht kürzer als knielang und länger als ein Top. Diese Regel gilt für alle Geschlechter wohlgemerkt! In den größeren Städten allerdings wird auf Kleidung oft nicht so viel Acht gegeben, weshalb du hier bei deinem Kleidungsstil kreativ sein kannst!

Africa 4856283 640

Vermeide es alleine im Dunkeln auszugehen

In Tansania lohnt es sich durch die wunderschönen Straßen der Stadt zu schlendern und Souvenirs einzukaufen oder einige Sehenswürdigkeiten zu bestaunen. Vor allem auch, da die Straßen sehr sicher wirken und die Einheimischen oft bereit für einen kleinen, netten Plausch sind. Allerdings nur am Tag. Sobald die Nacht einbricht, ist es ratsam nicht alleine unterwegs zu sein. Wenn du also auch das Nachtleben in Tansania erleben willst, solltest du immer innerhalb einer Gruppe unterwegs sein und dir ein (lizenziertes!) Taxi mit einem vertrauenswürdigen Fahrer nehmen! Generell solltest du auch versuchen abgelegene Orte zu vermeiden.

Je weniger, desto besser!

Der folgende Tipp ist nicht nur beim Reisen nützlich: Nehme nicht allzu viele Wertgegenstände mit und benutze diese an belebten Orten nur so unauffällig wie möglich. Denn wenn du durch Tansania reist und aussiehst, als könntest du dort ein weiteres Hotel eröffnen, ziehst du schnell Blicke von potenziellen Dieben auf dich. Lasse deshalb am besten Wertsachen, wie teuren Schmuck oder hochwertige Uhren, zu Hause. Da Tansania nicht unbedingt ein sehr teures Reiseziel ist, solltest du auch nicht zu viel Bargeld mitbringen und dieses auch möglichst in deinem Gepäck an verschiedenen Orten verteilen! Allgemein gilt: je simpler das Gepäck, desto wertvoller die Erfahrung!

Hu Chen 0Lwfbrtq Ac Unsplash

Der richtige Guide macht’s

Falls du dich entscheiden solltest Tansania mit einem Guide zu erkunden, achte darauf, dass dieser seriös und erfahren ist. In dem Fall ist dein Guide deine wichtigste Ressource der Sicherheit. Schaue dir deshalb vorher unbedingt die Bewertungen und Meinungen vorheriger Reisender an und entscheide dich dann. Es besteht auch oft die Möglichkeit, dass das Unternehmen dich vom Flughafen abholt und ins Hotel fährt (so machen wir es bei TripLegend).

Weitere wichtige Tipps:

  • Lasse dich von einer Reiseversicherung versichern.
  • Bleibe in Kontakt mit Familie, Freunden oder noch besser, vertrauenswürdigen Mitreisenden oder Einheimischen.
  • Sei bei jedem vorsichtig, der dich auf der Straße anspricht.
  • Sei selbstbewusst!

Wie bereits erwähnt, ist Tansania ein sicheres Land mit sehr zuvorkommenden und hilfsbereiten Menschen, die dazu bereit wären alles zu tun, ums sicherzustellen, dass du sicher und gesund bist! Falls du dich mal als Anfänger-Reisende unsicher fühlen solltest, lohnt es sich, sich an Einheimische vor Ort zu wenden, um Hilfe oder Rat zu erhalten. Genauso ist es auch immer ratsam Kontakte während der Reise mit anderen Reisenden zu knüpfen. Es ist nicht nur sicherer, sondern auch spaßiger das paradiesische Land mit neuen Verbündeten zu erforschen.

Denn neben deiner Gesundheit ist das Wichtigste an deiner Reise jedoch, dass du Spaß hast! Aus diesem Grund solltest du das Bild von Tansania der Mainstream-Nachrichten keine Beachtung schenken und dir selber ein Bild von diesem prächtigen Ort machen. Beachtest du diese Punkte und bist offen für eine neue Welt und neue Leute, wird deine nächste Reise sicherlich unvergesslich!

Damit du auch genau weißt, welche der vielen atemberaubenden Orte du auf jeden Fall sehen musst, siehe dir auch Die fünf schönsten Städte Tansanias in unserem Magazin an und lasse dich für deinen Reise nach Tansania inspirieren!

Deine Vorteile von TripLegend
Beliebte Artikel
Unsere Reisen
Finnland
ab 2450€
Armenien
ab 1150€
Nepal
ab 1750€
Kenia
ab 2450€
Griechenland
ab 1450€
Kirgistan
ab 1450€
Myanmar
ab 2750€
Tansania
ab 1800€
Montenegro
ab 699€
Indonesien
ab 2950€
Chat öffnen
Schreib uns bei WhatsApp!