Essen in der Mongolei. Die besten 7 Gerichte

Inhaltsverzeichnis

Das Essen in der Mongolei wird zwischen zwei Jahreszeiten unterschieden. Einige traditionelle Sommergerichte und Wintergerichte. Erfahre jetzt mehr über die kulinarische Küche der Mongolei und eine Geschmacksexplosion zum Nachbacken für dein Zuhause. 

Essen In Der Mongolei

Das Schaf ist eines der verbreitetsten Tiere der Mongolei. Dadurch bietet das Schaf Milchprodukte, Fleisch und sogar Material für Kleidung und Werkzeug. Allerdings ist die mongolische Küche durch den hauptsächlichen Fleischkonsum des Schafes auch nicht gerade sehr nahrhaft. Trotzdem solltest du wissen, welche traditionellen Gerichte dir auf deinem Mongolei-Abenteuer begegnen. Unterteilt wird die Küche in Sommergerichte und Wintergerichte. Im Sommer werden häufig Milchprodukte und Früchte verspeist und im Winter eher dadurch, dass man es problemlos einfrieren kann, Fleisch. 

Buuz 

Buuz sind traditionelle Teigtaschen, die mit Fleisch gefüllt sind. Das Fleisch ist meistens Hammel- oder Rindfleisch. Gewürzt wird meistens mit Zwiebeln, etwas Knoblauch, Salz und Pfeffer sowie Kräutern. 

Anschließend werden die Teigtaschen gedünstet und mit Brot, Salat oder verschiedenen Dips serviert. Die Mongolen achten sehr auf das Ess-Benehmen und häufig wird mit Messer, Gabel und Löffel gegessen. Außer Buuz. Das Gericht wird traditionell mit den Händen verspeist.  

Tuguldur Baatar Fwfhxrn5Oga Unsplash

Tsvivan

Dieses Gericht besteht ausnahmsweise nicht aus einem ausgewachsenen Hausschaf, sondern aus einem Lamm. Auch wenn der Lammfleischverzehr in Deutschland aufgrund des Mythos, dass das Fleisch streng und herb schmeckt, nicht stark entwickelt ist, lässt sich bestätigen, dass das Lammfleisch wunderbar würzig, aber auch zart schmeckt. 

Tsvivian wird gebraten oder gekocht. Oftmals werden als Beilage Nudeln aus Weizenmehl, Süßkartoffelmehl oder Reismehl dazu gereicht. 

Auf deinem Abenteuer durch die Mongolei kann es dir aber auch passieren, dass du Kohl, Zwiebeln und eine Art Paprikadressing dazu bekommst!

Aaruul 

Aaruul ist eher ein Snack, der in der Mongolei häufig genascht wird. Dieser wird in der Jurte, eine Art mongolisches Zelt, in der Mitte des sich hier befindenden Ofens gekocht. Übersetzt ist Aaruul ein Milchlab, das von der Sonne getrocknet wurde. Du kannst dir Aaruul wie Käse oder Joghurt vorstellen, der die Seitenränder deiner Zunge mit einem etwas säuerlichen Geschmack aktiviert. 

Chanasan makh 

Das Gericht wird durch seine einfache Herstellung häufig zubereitet. Chanasan makh ist sehr kalorienreich aber trotzdem ein must-have auf deinem Mongolei-Trip. Hierbei handelt es sich um gekochte Lammstücke. Es gibt traditionell keine Beilage, aber auf Wunsch wird Chanasan makh mit Kartoffeln serviert und auch hier hast du die Chance, mit deinen Händen die mongolische Küche in vollen Zügen auszukosten. 

Phil Hearing Jd2 K2Abwuy Unsplash 1

Khorhog oder auch Horhog genannt 

3 Worte, die diese traditionelle Leibspeise der Mongolen beschreiben: 

Lecker, saftig und nochmal lecker! 

Die traditionelle Leibspeise der Mongolen besteht aus Lammfleisch, Möhren und Kartoffeln. Ein echtes und unverfälschtes mongolisches BBQ, was für jeden Abenteurer durch seine geringe bis kaum existierende Würze, oder besser gesagt Schärfe geeignet ist. 

Das Trinken in der Mongolei

Häufig wird in der Mongolei ein Milchtee getrunken. Das ist ein roter Tee mit ein bisschen Milch. Ein zweites absolutes Lieblingsgetränk ist Airag. Eine vergorene Stutenmilch, aber absolut zu empfehlen! Außerdem ist die Mongolei für ihren Wodkakonsum bekannt. Es gibt kein Restaurant, bzw. keine Familie, in der du keinen Wodka findest. 

Nomschka 

Natürlich darf die klassische Nachspeise auch auf deinem Abenteuer durch die Mongolei nicht fehlen. Probier deshalb doch mal Nomschka. Nomschka sind knusprige, klebrige Karamelltörtchen, also wie Muffins. 

Verstappen Photography O9Xfds6V Fy Unsplash

Die Geschmacksexplosion für Zuhause

Um dich auf den Vorgeschmack dieser Köstichkeit zu bringen, hier ein schnelles Rezept, wie du Nomschka bereits Zu Hause ausprobieren kannst: 

Du brauchst: 2 Dosen gezuckerte Kondensmilch, 250g weiche Butter und 500g Weizenmehl. 

Die Schritte bis zum fertigen Produkt: 1 von 2 Dosen der Kondensmilch in einen Topf mit Wasser stellen. Achtung! Das Wasser sollte etwa die Hälfte der Kondensmilchdose bedecken. Anschließend für ca. 2 Stunden die Kondensmilch leicht köcheln lassen. Nach 1 Stunde die Dose einmal umdrehen, damit alle Seiten der Dose in Anspruch genommen werden. 

Sobald die erste Kondensmilch im Wasserbad köchelt, kannst du den Teig vorbereiten. Dafür nimmst du die zweite Dose der Kondensmilch, das Mehl und die Butter und verknetest diese Komponente zu einem glänzenden und glatten Teig. 

Nun solltest du den Teig zu kleinen Würmern formen und im Ofen auf 180 Grad Umluft backen. Meistens dauert das Backen ca. 12-15 Minuten. Nach diesen 12-15 Minuten solltest du die Kekse vorerst erstmal abkühlen lassen, um jegliche Verletzung bei Hitze zu vermeiden. Nach dem Abkühlen nimmst du nun die Karamellsauce aus dem Wasserbad, schüttest diese in einen beliebigen Behälter und vermengst zusammen mit den Keksen die Masse. 

Jetzt muss es schnell gehen: Die Karamell-Masse sollte nun in eine geeignete Form gegeben werden. Dazu empfiehlen sich Cupcake-Förmchen aus Papier. Je nachdem, was du für ein Schleckermäulchen bist, fülle nun 2 Esslöffel in die vorgegebene Form. Zum Abschluss noch abkühlen lassen und sobald die Nomschka abgekühlt sind, kannst du in deine knusprige, mongolische Nachspeise reinbeißen und dich über dein Abenteuer informieren, oder auf Instagram nach weiteren Leckereien Ausschau halten!

Deine Vorteile von TripLegend
Beliebte Artikel
Unsere Reisen
Kolumbien & Escobars Erbe 13 Tage
ab 2599€
Georgien Weinernte Special 12 Tage
ab 1399€
Argentiniens Norden 12 Tage
ab 2599€
Argentinien Patagonien 11 Tage
ab 2399€
Peru Machu Picchu 11 Tage
ab 2249€
Bhutan und Nepal 11 Tage
ab 2999€
Kenia Maassai Reise 11 Tage
ab 2149€
Island am Polarkreis 8 Tage
ab 2499€
Südafrika Garden Route 10 Tage
ab 2149€
Grönland Sommer (ausverkauft) 8 Tage
ab 2649€

Ein 50€ Gutschein wartet auf dich

Melde dich jetzt kostenlos zum TripLegend Newsletter an und erhalte 50€ Rabatt auf deine erste Buchung. Erhalte Reiseinspiration und Abenteuerideen in dein Postfach.