Beste Reisezeit Mongolei: Wann in die Mongolei reisen?

Inhaltsverzeichnis

Die Mongolei liegt zwischen Russland und der Volksrepublik China in Ost-Asien und ist der zweitgrößte Binnenstaat der Welt. Mit einer Fläche von knapp 1.564.116 km² und einer Einwohnerzahl von etwa 3,2 Millionen Menschen ist die Mongolei außerdem eines der am dünnsten besiedelten Ländern der Welt.

Aufgrund der geringen Bevölkerungsdichte kann man weite Landschaften bewundern, die Flora und Fauna dieses wunderschönen Landes erkunden und das authentische nomadische Leben der einzelnen Familien kennenlernen. Hier kann man viele verschiedenen Landschaften erkunden. Von Bergen und Seen bis hin zu Wüsten ist für jeden etwas dabei. 

Durch die geografische Lage der Mongolei und das kontinentale Klima sollte man bei einer bevorstehenden Reise die beste Reisezeit beachten.

Reisezeit In Der Mongolei

Reisezeit: Klima in der Mongolei

Das Klima in der Mongolei kann sowohl kühle Nächte als auch sehr warme Tage bieten. Sollte man vorhaben, den Winter in der Mongolei zu verbringen, so sollte man sich auf jeden Fall warm anziehen. Nicht ohne Grund gilt Ulaanbaatar als die kälteste Hauptstadt der Welt. Hier herrscht im Jahr eine Durchschnittstemperatur von -4° C. Allerdings gibt es auch viele warme und sonnige Tage im Jahr. An knapp 260 Tagen im Jahr, versucht die Sonne uns das Leben zu verschönern.

Generell kann man sagen, dass die beste Jahreszeit zum Reisen, sei es eine Trekking-Reise oder eine Stadtreise in Ulaanbaatar, zwischen Mai und September jeden Jahres liegt.

Tuguldur Baatar Li1Qwjep7Le Unsplash

Klima im Norden

Im Norden der Mongolei herrschen allgemein tiefere Temperaturen. Teilweise können die Seen noch bis tief in den Sommer zugefroren sein. Die Durchschnittstemperatur im Winter liegt bei ungefähr -35° C, im Sommer liegt sie bei 10° C. An Sommertagen kann man typischerweise mit Temperaturen bis zu 25° C rechnen. 

Vince Gx Yhbann00Pb8 Unsplash

Klima im Süden

Der Süden glänzt mit etwas höheren Temperaturen. Hier liegt die Durchschnittstemperatur im Winter bei -15° C, im Sommer bei etwa 22° C und an Sommertagen kann man Temperaturen von bis zu 30° C genießen.

Tengis Galamez Clv6Lrg2Lbg Unsplash

Klima in der Gobi Wüste

Die Gobi Wüste, die drittgrößte Wüste der Welt, ist eine Märchenwelt für Menschen, die die Extreme mögen. Hier kann man im Winter mit bis zu -40° C rechnen und im Sommer bei bis zu 45° C Sonne tanken. Hier gilt jedoch auch Vorsicht, sollte man lange Tage in der Sonne verbringen. Hier können kleine Vorsichtsmaßnahmen, wie: das Bedecken der Schultern, um einem Sonnenbrand aus dem Weg zu gehen, das Tragen einer Kopfbedeckung, um einem Sonnenstich zu entfliehen und das Mitnehmen eines Tuches, um das Gesicht vor leichten Sandböen zu schützen, das Leben deutlich erleichtern.

Hast du Interesse daran, die verzaubernde Natur und erstaunliche Kultur der Mongolei näher kennenzulernen und zu erleben? Dann komm doch mit auf unsere Mongoleireise. Hier gelangst du auch schon zu der deutschen und der englischen Packliste. Wir freuen uns schon auf dich! Vielleicht hast du ja auch Lust, dir unsere anderen Abenteuer mal anzusehen?

Für zusätzliche Reise-Inspiration folge uns auf Instagram und Pinterest.

Deine Vorteile von TripLegend
Beliebte Artikel
Unsere Reisen
Argentinien
ab 2500€
Patagonien
ab 2000€
Peru
ab 2200€
Bhutan & Nepal
ab 2100€
Kenia
ab 2100€
Island (ab Juli)
ab 2450€
Südafrika
ab 2100€
Grönland Sommer
ab 2150€
Costa Rica
ab 2200€
Uganda
ab 2200€

Ein 50€ Gutschein wartet auf dich

Melde dich jetzt kostenlos zum TripLegend Newsletter an und erhalte 50€ Rabatt auf deine erste Buchung. Erhalte Reiseinspiration und Abenteuerideen in dein Postfach.