Die 8 besten Aktivitäten Islands

Teilen auf facebook
Teilen auf twitter
Teilen auf linkedin
Teilen auf email
Teilen auf whatsapp

Inhaltsverzeichnis

Du bist auf der Suche nach den besten Aktivitäten Islands? Island ist ein sehr vielseitiges Land und wird dich mit seinen atemberaubenden Landschaften und Vielzahl an Aktivitäten beeindrucken. Das Land der Kontraste hat neben seinen außergewöhnlichen Naturphänomenen auch eine tolle Kultur und Veranstaltungsszene zu bieten. Wir haben eine Auswahl der besten und spannendsten Aktivitäten Islands für dich zusammengestellt!

Baden in der Blauen Lagune

Mark Kuiper Whgqv0H Ktq Unsplash

Island ist weltweit bekannt für seine heißen geothermischen Pools. Die Blaue Lagune ist eine der schönsten und größten Quellen in Island. Entspanne dich für ein paar Stunden in dem heißen Pool und genieße die Aussicht auf die unberührte Natur. Ein Highlight bei einem Besuch im Winter ist der Sonnenaufgang, den man aus dem Wasser heraus beobachten kann.

Fahre entlang der Golden Circle Route

Iceland 1601387 640

Auf dieser Route liegen einige der beeindrucktesten Naturphänomene Islands. Hier kannst du sprudelnde Geysire beobachten, den imposanten Gullfoss- Wasserfall bestaunen und den wunderschönen Thingvellir- Nationalpark entdecken. Zudem kannst du hier zusätzliche Aktivitäten wie das Schnorcheln oder Schneemobilfahren ausprobieren. Für dir Route solltest du dir mindestens einen Tag einplanen, um entspannt alles erkunden zu können. Egal ob Sommer oder Winter, die Golden-Circle-Route ist immer einen Besuch wert und darf bei deiner Islandreise auf keinen Fall fehlen.

Whale watching tour

Todd Cravens Lwacyk8Scma Unsplash

Island zählt zu einem der besten Länder für Walbeobachtungen. Insgesamt 23 verschiedene Walarten warten darauf, von dir entdeckt zu werden. Am häufigsten wirst du auf Zwerg- oder Buckelwale treffen. Mit ein wenig Glück schwimmt dir auch mal ein Killer- oder Finnwal vor die Linse. Auch das größte Tier der Erde, der Blauwal, lebt hier. Aber nicht nur Wale tummeln sich in den isländischen Küstengewässern, auch Delfine und verschiedenste Seevögel wie die Küstenseeschwalbe oder der bunten Papageientaucher sind hier zu Hause. Die besten Orte für eine Whale wachtingtour sind Reykjavík, Akureyri und Husavík.

Entdecke die Polarlichter

Jonatan Pie 3H8Oxvt4 0 Unsplash

Erst ein Blick auf die farbenfrohen Polarlichter am Nachthimmel macht deinen Islandbesuch perfekt! Die beste Reisezeit, um das Naturspektakel zu sehen, ist zwischen März und September. Du kannst entweder an einer geführten Tour teilnehmen oder einfach auf eigene Faust losfahren und nach den bunten Lichtern Ausschau halten. Am besten kann man die Nordlichter außerhalb der Städte erkennen, wo die Lichtverschmutzung am geringsten ist.

Dettifoss Wasserfall

Richard Dorran Jfw P9Imgxo Unsplash

Er gilt als der wasserreichste Wasserfall Europas und ist mit einer Breite von 100 Metern der größte Wasserfall Islands. Der Dettifoss befindet sich im Vatnajökull-Nationalpark im Nordosten des Landes. Aus 44 m Höhe stürzen die Wassermassen aus dem Fluss Jökulsá á Fjöllum in die darunterliegende Schlucht Jökulsárgljúfur und bilden damit eines der spektakulärsten und dramatischsten Naturspektakel, die man in Island besuchen kann. Der Dettifoss ist Teil der diamantenen Kreisroute in Nordisland, zu der auch noch weitere Sehenswürdigkeiten wie Húsavík, die Ábyrgi-Schlucht oder der Mývatn See gehören. Neben dem Dettifoss gibt es zahlreiche weitere Wasserfälle, die du auf keinen Fall verpassen solltest.

Eishöhlentour

Jonatan Pie 1Hpe3Frou0I Unsplash

Wenn du schon immer davon geträumt hast, einmal durch türkisschimmernde Eishöhlen zu wandern, dann hast du in Island die Chance dazu! Island ist die Heimat zahlreicher Gletscher, in denen sich die magischen Eishöhlen verstecken. Von leuchtenden Aquamarintönen bis hin zu kohleschwarzem Eis gibt es die verschiedensten Arten von Eishöhlen. Jedes Jahr schmelzen die Höhlen und bilden sich neu. Eishöhlenwanderung sind deshalb in Island nur im Winter von Mitte Oktober bis Ende März möglich, da aufgrund des Schmelzens im Sommer die Gefahr eines Einsturzes zu groß ist.

Schwarzer Sandstrand mit Flugzeugwrack

Dc3 Wrek Airplane Sunset Beach

Wenn du auf Science-Fiction-Filme und besondere Fotospots stehst, dann solltest du unbedingt das verlassene DC-Flugzeug am schwarzen Strand von Sólheimasandur besuchen. Das Bild des weißen, verlassenen Flugzeugs auf dem tiefschwarzen schwarzen Sand ist ziemlich cool. 1973 stürzte das Flugzeug der United States Navy aufgrund von fehlendem Treibstoff auf dem schwarzen Strand von Sólheimasandur an der Südküste Islands ab, wo bis heute die Überreste liegen.

Das Nachtleben in Reykjavik

Alexander Popov Htv8Aapzioq Unsplash

Island hat neben atemberaubenden Landschaften auch ein pulsierendes Nachtleben zu bieten. In der Innenstadt von Reykjavík findet man zahlreiche Bars, Kaffeehäuser, Restaurants und gesellschaftlichen Veranstaltungen. Die Clubs verlangen nur selten Eintritt und lange Warteschlangen gibt es so gut wie nie. Es ist für jeden Partytypen etwas dabei, ob du in einer ruhigen Kneipe ein paar Drinks zu dir nehmen willst oder so richtig in einem vollen Club die Nacht durchtanzen möchtest, du hast die Wahl.

Bist du neugierig, das Land zu bereisen und die einzigartige Kultur und wunderschöne Naturwelt zu erleben und mit eigenen Augen zu sehen? Dann schau dir unsere Islandabenteuer genauer an. Hier wirst du die atemberaubende Natur Islands kennenlernen und kannst viele der oben beschriebenen Abenteuer erleben!

Deine Vorteile von TripLegend
Beliebte Artikel
Unsere Reisen
Finnland
ab 2450€
Armenien
ab 1150€
Nepal
ab 1750€
Kenia
ab 2450€
Griechenland
ab 1450€
Kirgistan
ab 1450€
Myanmar
ab 2750€
Tansania
ab 1800€
Montenegro
ab 699€
Indonesien
ab 2950€
Chat öffnen
Schreib uns bei WhatsApp!