Die 6 besten Aktivitäten Kirgistans: Das kannst du unternehmen

Teilen auf facebook
Teilen auf twitter
Teilen auf linkedin
Teilen auf email
Teilen auf whatsapp

Inhaltsverzeichnis

Deine Reise steht bevor und du bist auf der Suche nach den besten Aktivitäten Kirgistans? Kirgistan ist als Touristenziel noch weitgehend unbekannt und total unterschätzt, denn es ist ein wahres Juwel für alle Besucher, die Abenteuer erleben wollen und Outdoor Aktivitäten lieben. Das Land ist noch weitgehend unentdeckt und der Tourismus steht noch relativ am Anfang. Freue dich daher auf mächtige Gebirge, schroffe Canyons, wunderschöne Bergseen, malerische Dörfer und eine unvergleichbare Gastfreundschaft der Kirgisen.

Wandern und Trekking

Marek Brzoska O8Occwvmtg8 Unsplash

Wer Trekking und Wandern liebt, der wird gar nicht wieder aus Kirgistan weggehen wollen, denn das Land ist ein Paradies voller Wanderrouten und wunderschöner Landschaften. Atemberaubende Berge und ideales Wander-Wetter sowie eine große Auswahl an Wanderrouten für alle, vom Anfänger bis zum Profi.

Der Ala-Artscha-Nationalpark, liegt nur 40 km von der Hauptstadt Bischkek entfernt und bietet viele der beliebtesten Wanderrouten. Durch die Nähe zur Stadt kann man ideal Tagestouren planen und hat Gelegenheit dem Großstadtrubel zu entkommen. Man kann an Wasserfällen vorbeiwandern oder die beliebte 115 km lange Route “Ak-Suu Transverse” wählen, die sich am besten in mehreren Etappen als einwöchigen Trip bewältigen lässt. Sie führt vorbei an Bergseen und spannenden Aussichtspunkten, die einen tollen Blick durch die Landschaft gewähren.

Reiten in Kirgistan

Besten Aktivitäten Kirgistans

Das Nationaltier der Kirgisen ist der Achal Tekkiner, eine Pferderasse, auf die ihr ganzer Stolz ist. In Kirgistan sagt man auch: “die Flügel eines Kirgisen, sind sein Pferd” und so sind Reittouren in Kirgistan auf jeden Fall ein Must-Do, um einen authentischen Eindruck in den Leben der Einheimischen zu bekommen. Die Pferde kennen die Landschaft meist sehr gut und sind äußerst trittsicher und bei allen Touren begleitet euch ein Guide, sodass ihr euch immer sicher fühlen könnt.

Beliebte Regionen zum Reiten:

Ski & Snowboard fahren in Kirgistan

Die Winter in Kirgistan sind sehr kalt und schneereich und bieten damit optimale Bedingungen für begeisterte Wintersportler. Durch das kontinentale Klima und die Höhenlage findet ihr hier optimalen Schnee. Das Land hat sich in den letzten Jahren zum beliebtesten Ziel für Skireisen in Zentralasien entwickelt und bietet Pisten für Anfänger und Profis. Auch Freerider können hier auf ihre Kosten kommen, da die Gebiete trotz zunehmender Beliebtheit längst noch nicht so überlaufen sind, wie Skipisten in Europa. Auch die Preise für die Liftkarten sind vergleichsweise erschwinglich.

Beste Skigebiete in Kirgistan:

  • Karakol
  • ZiL
  • Orlavka
  • Too Ashu
  • Chunkurchak

Rafting und Kajak fahren

Filip Mroz Zk049Ofp4Ui Unsplash

Kirgistan ist ein wahres Paradies für alle Wassersportfans. Das Land bietet 2.000 Seen und 40.000 Flüsse. Darunter gibt es viele Gebirgsflüsse, die man perfekt zum Rafting oder Kajakfahren nutzen kann. Für verschiedenste Schwierigkeitsgrade bietet das Land die besten Bedingungen.

Beliebte Flüsse zum Kajak fahren und Rafting in Kirgistan sind:

  • Chon-Kemin Fluss
  • Chu River
  • Sary-Jaz Fluss
  • Großer Naryn
  • Kleiner Naryn

Mountainbiking und Bike-Trekking

Die Seidenstraße verläuft durch Kirgistan und ist eine wunderschöne Route, um die schönsten Ecken des Landes mit dem Fahrrad zu erkunden. Der Weg führt von der Hauptstadt Bischkek über atemberaubende Berglandschaften, durch antike Städte, durch weite Täler und tiefe Schluchten. Wer lieber offroad unterwegs ist, für den bieten sich auch zahlreiche Mountainbike Trails an.

Camping in einer kirgisischen Jurte

Yurt 486866 640

Die kirgisischen Nomaden leben seit 1000 Jahren in Jurten und eine Übernachtung gehört auf jeden Fall zu den Must-Dos, wenn du Kirgistan bereist. Die Jurten sind meist sehr gemütlich und geräumig. Gekocht wird draußen und das landestypsiche Essen, das authentisch am offenen Feuer gekocht wird, ist ein wahrer Genuss. Auch die Duschen und Toiletten befinden dich draußen und sind auf das Nötigste beschränkt.

Die schönsten Gebiete für eine Jurtenübernachtung liegen am Songköl See und am Yssykköl See. Von dort könnt ihr auch ideal auf Wander- oder Reittouren starten.

Wenn du neugierig bist mehr vom Land zu sehen und einige der Aktivitäten Kirgistans bald selbst auszuprobieren, schau dir unser Kirgistanabenteuer an und entdecke gemeinsam mit uns das Land der Nomaden!

Deine Vorteile von TripLegend

Möchtest du wissen, wie wir 2021 reisen?

Melde dich für unseren Newsletter an, um zuerst über die Reisetrends 2021, neue Reiseziele und handverlesene Angebote informiert zu werden.

Bekannt aus
TripLegend (Travel The World GmbH)
5.0
Basierend auf 30 Rezensionen
powered by Google
Bestens abgesichert durch
100% Klimaneutrale Reisen
Chat öffnen
Fragen?