Essen in Tansania: Diese 5 Gerichte musst du kennen

Inhaltsverzeichnis

Du wilst mehr über das Essen in Tansania erfahren? Dann ist dieser Artikel genau für dich! Die Traditionen im Landesinneren von Tansania, der Swahili Küste und der Insel Sansibar trennen Welten. Es gibt nicht nur große Unterschiede in Religion und Sprache, sondern auch die Küche zeichnet sich durch eine unvergleichbare Vielfalt aus. 

Während im Inland meist schwere afrikanische Gerichte, wie gegrilltes Fleisch, Gemüse, Reis, Kochbananen oder Eintöpfe, auf den Teller kommen, bieten die Küstenregionen und die Insel Sansibar vielerlei orientalische Einflüsse und eine reiche Auswahl an frischem Fisch und Meeresfrüchten. Die Lage der Insel Sansibar am Rande des Indischen Ozean lockte schon immer Händler und Besucher der ganzen Welt an. Und so erhielten die Glasnudeln aus China, indische Gewürze* und arabische Süßigkeiten auch Einzug in die Esskultur Tansania.

Fine Shot Mukidscgjpg Unsplash

Ugali: Maisbrei

In der traditionellen Küche kommt kaum ein Gericht ohne Ugali aus. Dabei handelt es sich um einen Maisbrei*, für dessen Zubereitung Maiskörner mit einem Mörser mit Salz und ein wenig Wasser zerstoßen werden. Anschließend wird die Masse etwa eine halbe Stunde gekocht, bis ein zäher Brei entsteht. Ugali kann es mit fast jedem Essen serviert werden: Saucen, Eintöpfen oder zusammen mit Fisch oder Fleisch. 

Ein Muss für eine authentische kulinarische Erfahrung: Mit den Händen essen! Es erfordert etwas Übung mit den Fingern aus Ugali mundgerechte Stücken zu formen und mit dem Daumen eine “grubenartige” Vertiefung eindrücken. Mit dieser kann man dann wie mit einer Kelle Soße und Beilagen aufnehmen und zum Mund führen.

Ndizi na nyama: Eintopf mit grünen Bananen

Daniele Franchi Twur4Ajnhfk Unsplash

Bananen wachsen rund um den Kilimandscharo prächtig, weshalb sie vom Speiseplan nicht wegzudenken sind. Aus noch unreifen, also grünen Bananen, Rindfleisch, Tomaten, Knoblauch und Zwiebel wird ein Eintopf gekocht, der zusätzlich mit Gewürzen wie Kumin (Kreuzkümmel), Kurkuma, Zimt und Kokosmilch verfeinert wird. Vor dem Essen wird frischer Koriander über den Eintopf gestreut und dazu wird meist Ugali (gekochter Maisbrei) serviert.

Pilau ya nyama ya ng ombe: Orientalischer Reis mit Rind

Egidijus Bielskis Ntzhlvg9Ol4 Unsplash 1

Das Reisgericht stammt eigentlich aus dem Orient und gelangte schließlich durch die Händler, die mit ihren Schiffen an der Swahili-Küste anlegten auch nach Tansania, wo es heute als Festgericht gilt. In der Swahili-Variante wird der Pilau mit vielen Gewürzen, wie Pfeffer, Paprika, Kümmel, Muskatnuss, Zimt und Nelken gekocht. Auch Gemüse, wie Erbsen, Möhren und Kartoffeln dürfen nicht fehlen, dazu kommen Reis und Kokosmilch. Als Beilage wird gern Kachumbari gereicht, ein Salat aus Tomaten, Zwiebeln und Limettensaft.

Maandazi: Krapfen

Sie erinnern an Krapfen und werden oft mit Chai* zum Frühstück serviert, sind aber auch ein sehr beliebtes Streetfood und an vielen Straßenständen zu bekommen, als perfekter Snack für zwischendurch. Ein Teig aus Mehl, Kokosmilch*, Mehl, Ei und Hefe wird dabei frittiert. Ihren typischen Geschmack erhalten sie durch ihre leichte Kardamon- und Kurkuma-Note. Hier findest du ein einfaches Maandazi Rezept.

Chapati: Fladenbrot

Essen In Tansania: Chapati

Mit einem Chai zum Frühstück oder als Beilage zu einem Eintopf – Chapati ist ein dünnes Fladenbrot aus Mehl, Wasser und Öl, das ursprünglich aus Indien stammt, ist aber heute aus Tansania nicht mehr wegzudenken. 

Bereit das Essen in Tansania zu probieren?

Es gibt noch viele weitere leckere Gerichte zu entdecken, denn die traditionelle Küche von Tansania ist an sich ist schon eine Reise wert. Der kulinarische Hochgenuss lässt sich natürlich durch atemberaubende Abenteuer, wie einer Safari-Tour oder die Erkundung der Traumstrände der Insel Sansibar, perfekt ergänzen – neugierig? Dann schau dir gerne unsere Tansaniareise an!

Mit Sternchen gekennzeichnete Links sind Affiliate Links, wenn du über diese Links ein Produkt kaufst, bekommen wir eine Provision. Das Produkt wird für dich nicht teurer.

Deine Vorteile von TripLegend
Dein Abenteuer in Tansania

Lerne selbst das Leben in Tansania kennen. Erklimme den Kilimandscharo, den berühmtesten Gipfel Afrikas. Und gehe auf Safari in der afrikanischen Savanne. Buche dein TripLegend Abenteuer. Erfahre Jetzt mehr.

Beliebte Artikel
Unsere Reisen
Nepal Rundreise mit Matt
14 Tage
ab 1849€
Sri Lanka Rundreise
13 Tage
ab 1499€
Namibia Rundreise mit Lizzy
15 Tage
ab 2699€
Karibik Segeltörn Martinique bis Guadeloupe
15 Tage
ab 2399€
Kolumbien Rundreise
13 Tage
ab 2599€
Georgien Rundreise und Weinernte
12 Tage
ab 1399€
Argentinien Nord Rundreise
12 Tage
ab 2599€
Argentinien Patagonien Rundreise
11 Tage
ab 2399€
Peru Rundreise
11 Tage
ab 2249€
Bhutan und Nepal Rundreise
11 Tage
ab 3199€

Warte! Ein 50€ Gutschein wartet auf dich

Melde dich jetzt kostenlos zum TripLegend Newsletter an und erhalte 50€ Rabatt auf deine erste Buchung. Erhalte Reiseinspiration und Abenteuerideen in dein Postfach.