Orte, die du in Kirgistan auf keinen Fall verpassen solltest

Inhaltsverzeichnis

Hallo zusammen! Ich bin Liselotte und habe letzten Dezember mit TripLegend Kirgistan bereist. Wir reisten abseits der ausgetretenen Pfade, trafen Einheimische, lernten nomadische Traditionen kennen, probierten kirgisisches Essen und waren von einer wunderschönen Natur umgeben. Es war ein unvergessliches Abenteuer!

Jetzt fragt du dich vielleicht: Wo genau liegt Kirgistan und ist es wirklich so unvergesslich, wie du sagst? Nun, lese weiter und du wirst es vielleicht herausfinden!

Zunächst möchte ich dir etwas mehr über Kirgistan erzählen. Kirgistan (oder die Kirgisische Republik) ist ein Binnenstaat in Zentralasien. Es wird durch das atemberaubende Tien-Shan-Gebirge geprägt, das 80 % des Landes einnimmt. Im Norden grenzt es an Kasachstan, im Westen an Usbekistan, im Süden an Tadschikistan und im Osten an China. Die Mehrheit der sieben Millionen Einwohner des Landes sind ethnische Kirgisen, gefolgt von Usbeken und Russen. Die Sprache, die sie sprechen, ist Kirgisisch, eine Turksprache, aber auch Russisch ist weit verbreitet. Die Verständigung auf Englisch wird etwas schwierig sein, da nur sehr wenige Menschen diese Sprache sprechen.

Wohin solltest du in Kirgistan reisen?

Trotz seiner geringen Größe hat Kirgistan seinen Besuchern eine Menge zu bieten. Das Land ist von Touristen noch relativ unentdeckt, was es zu einem einzigartigen und authentischen Erlebnisreiseziel macht. Besucher können atemberaubende Naturlandschaften genießen, in die Nomadenkultur eintauchen und die reiche Geschichte und Archäologie des Landes entdecken. Es gibt so viele schöne Orte in Kirgistan zu besichtigen, dass man leicht Monate im Land verbringen könnte! Hier sind einige der schönsten Orte, die ich in Kirgistan besucht habe:

Bishkek Damir Samatkulov Qdj8Wgjegpq Unsplash

Bishkek: Kirgistans Hauptstadt

Bischkek, die Hauptstadt Kirgistan, ist eine Stadt, die eine einzigartige Mischung aus Geschichte, Kultur und natürlicher Schönheit bietet. Der geschäftige Basar der Stadt ist ein Muss für Reisende, die das Leben der Einheimischen kennenlernen möchten. Der Markt bietet eine breite Palette an Waren, darunter traditionelles kirgisisches Kunsthandwerk, Textilien und Souvenirs. Besucher können auch die reiche Geschichte der Stadt kennen lernen, indem sie eines der zahlreichen Museen besuchen, wie das Staatliche Historische Museum und das Museum der Schönen Künste. Die Stadt bietet auch beeindruckende Beispiele für die Architektur der Sowjet-Ära, darunter das ikonische Weiße Haus, das als Sitz der kirgisischen Regierung dient. Insgesamt ist Bischkek ein Erlebnisreiseziel, das für jeden etwas zu bieten hat

Konorcheck Schlucht

Konorchek-Schlucht

Die Konorchek-Schlucht ist ein Naturwunder, das man sich nicht entgehen lassen sollte. Der Canyon ist bekannt für seine atemberaubenden roten Sandsteinklippen und Felsformationen, die die umliegende Landschaft überragen. Besucher können auf den Pfaden des Canyons wandern und dabei die atemberaubende Aussicht auf die umliegenden Berge und Täler genießen. Das Gebiet beherbergt auch eine Vielzahl von Wildtieren, darunter Bergziegen und Schafe, und ist damit ein ideales Ziel für Naturliebhaber und Outdoor-Fans. Die Konorchek-Schlucht ist auch ein beliebter Ort zum Klettern, Reiten und für andere Abenteuersportarten.

Img 7778

Der Issyk-Kul-See: der zweitgrößte Bergsee der Welt

Der Issyk-Kul-See ist der zehntgrößte See der Welt nach Volumen und der zweitgrößte Salzsee nach dem Kaspischen Meer. Der See ist von majestätischen Bergen umgeben und bietet eine Vielzahl von Aktivitäten für Besucher, darunter Kajakfahren, Schwimmen, Angeln und Bootfahren. Besonders beliebt ist das Kajakfahren auf dem See, bei dem die Besucher die atemberaubende Schönheit und Ruhe des Sees erkunden können.

Shatyly Panorama: atemberaubende Aussichten

Das Shatyly Panorama liegt an den Ausläufern des Tien-Shan-Gebirges und bietet einen atemberaubenden Blick auf einige der schönsten Landschaften der Welt. Vom azurblauen Himmel über die majestätischen schneebedeckten Gipfel bis hin zu den sanften Ausläufern. Das Panorama selbst ist ein friedlicher und ruhiger Ort, um sich zu entspannen und die Schönheit der Landschaft zu genießen. Der Aussichtspunkt ist auch ein beliebter Ort zum Wandern, denn er bietet eine Vielzahl von Wanderwegen, die zu wunderschönen Bergpässen und Tälern führen. Ein weiterer Pluspunkt: Der Aussichtspunkt bietet einen herrlichen Blick auf den Sonnenuntergang und den Sonnenaufgang und ist somit der perfekte Ort für ein Picknick mit den Liebsten.

Img 8280 1

Fairytale Canyon: ein spektakuläres Naturwunder

Der Fairytale Canyon ist ein Canyon, der für seine einzigartigen Felsformationen bekannt ist, die im Laufe von Tausenden von Jahren von Wasser und Wind geformt wurden. Besucher können die atemberaubende Schönheit des Canyons bei einer Wanderung auf den Wanderwegen bewundern und dabei die Aussicht auf die umliegenden Berge und Täler genießen. Der Canyon ist auch ein beliebtes Fotomotiv, denn seine einzigartigen Felsformationen bieten die Möglichkeit, die natürliche Schönheit Kirgistan in einem einzigen Bild festzuhalten.

Karakol

Karakol: eine atemberaubende Stadt mit einer faszinierenden Geschichte

Karakol ist eine charmante Stadt, die eine einzigartige Mischung aus Geschichte, Kultur und Naturschönheiten bietet. Besucher können die reiche Geschichte der Stadt bei einem Besuch der beiden wichtigsten architektonischen Wahrzeichen, der russisch-orthodoxen Kirche und der Dungan-Moschee, kennen lernen. Die Russisch-Orthodoxe Kirche ist ein wunderschönes Beispiel für traditionelle russische Architektur.

Das Innere der Kirche ist mit farbenfrohen Ikonen und komplizierten Schnitzereien geschmückt. Die Dungan-Moschee ist eine weitere beliebte Attraktion in Karakol. Das Bauwerk ist ein wichtiges Symbol für das muslimische Erbe der Stadt. Die Moschee hat ein einzigartiges Design, das Elemente der islamischen und der chinesischen Architektur miteinander verbindet. Im Inneren finden Besucher eine beeindruckende Sammlung islamischer Kunst und Artefakte.

Jeti-Oguz: atemberaubende Landschaft

Das Jeti-Oguz-Tal ist bekannt für seine markanten roten Sandsteinfelsen, die das Tal überragen und einen schönen Kontrast zu den üppigen grünen Weiden bilden. Eines der Wahrzeichen des Tals sind die Sieben Stiere, eine Gruppe von sieben Felsformationen aus rotem Sandstein, die an Stiere erinnern. Besucher können die atemberaubende Schönheit des Tals bei einer Wanderung auf den Wanderwegen genießen und den Blick auf die Seven Bulls und die umliegenden Berge und Täler schweifen lassen.

Engilcheck Kirgistan

Engilchek: Verlassene Bergbaustadt

Engilchek ist eine verlassene Bergbaustadt mit einer geheimnisvollen und faszinierenden Geschichte. Die Stadt begann als kleines Bergbaulager in den späten 1800er Jahren. In den frühen 1900er Jahren war die Stadt auf über 5.000 Einwohner angewachsen und verfügte über eine Schule, ein Krankenhaus und andere Annehmlichkeiten. In dieser Zeit war die Stadt eine blühende Gemeinschaft voller Leben und Energie. Während der Sowjetzeit verfiel die Stadt jedoch. Die Minen wurden stillgelegt, und die Bevölkerung schrumpfte, da die Menschen auf der Suche nach besseren Möglichkeiten die Stadt verließen. Ende der 1980er Jahre war die Stadt praktisch verlassen, und heute sind die einzigen Einwohner die 25 Familien, die noch dort leben, sowie gelegentliche Besucher. Engilchek ist ein faszinierender Ort, der voller Geschichte und Geheimnisse steckt. Die Ruinen der verlassenen Gebäude und die umliegenden Berge sorgen für ein unwirkliches Erlebnis.

Mars Canyon: erstaunlich zerklüftetes Terrain

Der Mars Canyon, auch bekannt als „Tal der roten Felsen“, liegt im westlichen Teil Kirgistans. Die markanten Felsformationen, erodierten Flusstäler und die schmalen Sandsteinwände prägen die ungewöhnliche Landschaft des Mars Canyon. Der Canyon ist auch die Heimat der kirgisischen Adlerjäger, einer Tradition, die noch von wenigen kirgisischen Nomaden praktiziert wird. Besucher können die Jagdkünste der Adlerjäger beobachten und etwas über die Geschichte und Kultur des kirgisischen Volkes erfahren.

Wenn du jetzt Lust hast, Kirgistan selbst für dich zu entdecken, dann findest du hier unsere aktuelle TripLegend Kirgistan Rundreise. Hier kannst du nachhaltig in einer Gruppe Gleichgesinnter reisen und gleichzeitig die spannendsten Teile des Landes entdecken. Für noch mehr Reiseinspiration folge TripLegend auch auf Instagram und abonniere unseren Newsletter

Deine Vorteile von TripLegend
Dein Abenteuer in Kirgistan

Erlebe jetzt selbst das beeindruckende Kirgistan. Buche dein TripLegend Kirgistan Abenteuer und schlafe in Jurten, entdecke Wildpferde und lerne die kirgisische Kultur und das Essen kennen. Erfahre hier mehr.

Beliebte Artikel
Unsere Reisen
Nepal Rundreise mit Matt
14 Tage
ab 1849€
Sri Lanka Rundreise
13 Tage
ab 1499€
Namibia Rundreise mit Lizzy
15 Tage
ab 2699€
Karibik Segeltörn Martinique bis Guadeloupe
15 Tage
ab 2399€
Kolumbien Rundreise
13 Tage
ab 2599€
Georgien Rundreise und Weinernte
12 Tage
ab 1399€
Argentinien Nord Rundreise
12 Tage
ab 2599€
Argentinien Patagonien Rundreise
11 Tage
ab 2399€
Peru Rundreise
11 Tage
ab 2249€
Bhutan und Nepal Rundreise
11 Tage
ab 3199€

Warte! Ein 50€ Gutschein wartet auf dich

Melde dich jetzt kostenlos zum TripLegend Newsletter an und erhalte 50€ Rabatt auf deine erste Buchung. Erhalte Reiseinspiration und Abenteuerideen in dein Postfach.