6 kulturelle Feste in Montenegro, die dich verblüffen werden

Kulturelle Feste Montenegro

Inhaltsverzeichnis

Montenegro beeindruckt Gäste mit atemberaubenden Landschaften, schmackhaften Speisen und außergewöhnlichen kulturellen Festen. Diese aufregende Erfahrung solltest du dir nicht entgehen lassen. Hier findest du die spannendsten Traditionen.

1. Sommerkarneval: Das Fest in Montenegro

Die kleine Hafenstadt Kotor freut sich einmal im Jahr, vom 30. Juli bis zum 2. August, auf Gäste aus allen Ländern der Welt. Der internationale Sommerkarneval steht für Vielfalt und prächtige Kostüme. Mehrere Tage ziehen die Verkleideten durch die Straßen der malerischen Altstadt und präsentieren die einfallsreichen, farbenfrohen Gewänder, die sie für diese ganz besondere Zeit vorbereitet haben. Neben traditionellen und themenbezogenen Verkleidungen ziehen sich manche auch an wie ihre Lieblingsfiguren aus Filmen und Computerspielen an. So entsteht eine bunte Mischung, die mit ihrer guten Laune jeden Gast ansteckt.

Dragisa Braunovic Vaicza4Pugk Unsplash

2. Orthodoxes Silvester: Der 13. Januar

Zwölf Tage nach dem westlichen Neujahrsfest beginnt das Silvester der Montenegriner. Diese Verschiebung geht auf die orthodoxe Kultur in dem Balkanland zurück, nach dem religiös verwendeten Julianischen Kalender verschieben sich die Daten um dreizehn Tage im Vergleich zum gregorianischen Kalender, der hierzulande verwendet wird. Dennoch darf das Feuerwerk auch beim Silvesterfest im Land an der Adria nicht fehlen. Wer also von Silvester nicht genug bekommen kann, fährt einfach zwei Wochen später nach Montenegro.

Pexels Rakicevic Nenad 769525

3. Gelbe Pracht: Mimosafest in Herceg Novi

Zu Beginn eines jeden Jahres, von Januar bis März, feiert die kleine Stadt Herceg Nov, die am Eingang der Bucht von Kotor liegt, das Fest der Mimosa. Dabei geht es allerdings nicht um das bekannte Getränk, sondern um den außergewöhnlichen Mimosa Baum, der in dieser Zeit seine gelbe Blütenpracht in voller Schönheit zeigt. Die Stadt ist getunkt in die sanften Blütenblätter, die das Bild der Straßen in und um Herceg Novi schmückt. Dazu bringen die bunten Kostüme der Straßenumzüge und die traditionelle Musik noch mehr Abwechslung in den Tag.

Tree Gd734Dd568 1920

4. Fašinada: Die künstliche Insel

Vor der Küste des 400-Seelen Dorfes Perast liegt die kleine Insel Gospa od Škrpjela. Einst sanken hier mit Steinen beladene Schiffe, deren Wracks nun den Grundstein der schon längst aus dem Wasser ragenden Erhebung bilden. Seit vielen hundert Jahren kommen die Einheimischen einmal im Jahr, am 22. Juli auf kleinen Booten zur Insel gefahren und werfen neue Steine ins Wasser. Heute ist die Insel so groß, dass sogar eine Kirche und einige Zypressen darauf Platz finden. Diese einmalige kulturelle Veranstaltung nennt sich Fašinada und ist in jedem Falle einen Besuch wert. 

Ivan Aleksic Pwacodssv4W Unsplash

5. Dan Širuna: Fest der Meeresfrüchte

Budva ist eine der ältesten Städte an der Adriaküste in Montenegro. Jedes Jahr Anfang Oktober feiern die Einwohner dieses verzauberten Städtchens Dan Širuna. Hier dreht sich alles um die Meeresfrüchte, die diese Küstenstadt zu bieten hat. Fische werden von den lokalen Fischern angeboten und die traditionelle Musik darf bei diesem ausgelassenem Fest auch nicht fehlen. Dazu präsentieren Kunsthandwerker ihre schönsten Stücke und lassen das Fest zu einer vielfältigen kulturellen Veranstaltung werden. Die historische Altstadt lässt die Besucher der Veranstaltung in eine andere Zeit versetzt fühlen.

Fish Gf0972Aa9C 1920

6. Koštanjada: Das Kastanienfest von Staliv

Über 300 Kilo Kastanien werden jährlich auf dem Kastanienfest von Staliv verarbeitet. Verschiedenste Gerichte und schmackhafte Kreationen zaubern die Anwohner der nördlich gelegenen Küstenstadt aus den braunen Nüssen. Dabei reichen die Speisen von Kastanienkuchen über Brötchen bis hin zum mit Wal- und Haselnüssen servierten Kastanienpüree. Die örtlichen Winzer schenken ihre Weine aus und wechselnde Wettbewerbe werden ausgeschrieben, beispielsweise im Reifenweitwurf. An Kreativität mangelt es dieser außergewöhnlichen Veranstaltung nicht, sie grenzt sich in jedem Falle von von anderen Festen ab. Da die Maronen allerdings erst im Herbst reifen, wird die Feier im November abgehalten. Trotz der Kälte herrscht gute Stimmung auf dem Plateau.

Wann die beste Reisezeit für Montenegro ist, erfährst du in diesem Artikel.

Für zusätzliche Reise-Inspiration folge uns auf Instagram und Pinterest.

Deine Vorteile von TripLegend
Beliebte Artikel
Unsere Reisen
Kolumbien & Escobars Erbe 13 Tage
ab 2599€
Georgien Weinernte Special 12 Tage
ab 1399€
Argentiniens Norden 12 Tage
ab 2599€
Argentinien Patagonien 11 Tage
ab 2399€
Peru Machu Picchu 11 Tage
ab 2249€
Bhutan und Nepal 11 Tage
ab 2999€
Kenia Maassai Reise 11 Tage
ab 2149€
Island am Polarkreis 8 Tage
ab 2499€
Südafrika Garden Route 10 Tage
ab 2149€
Grönland Sommer (ausverkauft) 8 Tage
ab 2649€

Ein 50€ Gutschein wartet auf dich

Melde dich jetzt kostenlos zum TripLegend Newsletter an und erhalte 50€ Rabatt auf deine erste Buchung. Erhalte Reiseinspiration und Abenteuerideen in dein Postfach.