Nachhaltig reisen in Kolumbien: 5 Tipps für Deine Reise

Inhaltsverzeichnis

Strand und Anden, Metropolen und idyllische Bergdörfer, enorme Biodiversität und eine ausgeprägte Kaffeekultur – Kolumbien erfreut sich zu Recht immer größerer Beliebtheit bei Reisenden. Das Land durchläuft große Veränderungen, bei denen Nachhaltigkeit nicht zu kurz kommen sollte. Wenn du auch als Tourist Verantwortung übernehmen möchtest, erfährst du hier, wie du in Kolumbien nachhaltig reisen kannst.

Fliege klimabewusst

Nach Kolumbien kommst du am einfachsten mit dem Flugzeug. Kaum ein Transport verursacht so viel CO₂ wie Fliegen. Doch auch bei deinem Flug kannst du die Umwelt schonen, indem du freiwillig einen Beitrag an Klimaschutzprojekte spendest. Das Geld fließt in die Entwicklungszusammenarbeit, und trägt dazu bei, das Klima zu entlasten. Im Internet findest du zahlreiche Organisationen, die sich mit der Kompensation von Treibhausgasen durch erneuerbare Energien beschäftigen.

Anbieter wie atmosfair, greenmiles oder myclimate ermöglichen es dir, pro geflogenen Kilometer einen Beitrag deiner Wahl zu spenden. Das Geld fließt in Klima- und Umweltschutzprojekte.

Ein langer Aufenthalt

Kolumbien ist etwa 3,2-mal so groß wie Deutschland. Plane darum eine längere Reise ein, um möglichst viel zu sehen und Inlandsflüge zu meiden. Besonders die Einheimischen nehmen häufig den günstigeren Landweg. Nimm dir die Zeit und lege die Strecke, zwischen Bogotá und Armenia, mit einem Fernbus zurück. So bekommst du mehr vom Land zu sehen, sparst Geld und reist gleichzeitig nachhaltig durch Kolumbien. Ein anderer Vorteil ist, dass du mit dem Bus auch die abgeschiedenen Dörfer erreichst.

Auch in den Städten kannst du dich gut mit U-Bahn und Bussen fortbewegen. Besonders beliebt sind in Medellín die Seilbahnen.

Bild2

Buche eine Unterkunft bei lokalen und nachhaltigen Anbietern

Heutzutage gibt es immer mehr Hotels mit ausgeprägten Öko-Konzepten, die ganz auf Nachhaltigkeit setzten. Dabei musst du keineswegs auf Komfort oder Luxus verzichten. Ecolodges erfreuen sich in Kolumbien großer Beliebtheit. Sie sind in das natürliche Umfeld integriert und bieten ihren Besuchern gleichzeitig sämtliche Annehmlichkeiten.

Alternativ kannst du nach einer kleineren, lokalen Unterkunft suchen und so lokale Anbieter und ihre Familien unterstützen. Dein Reiseerlebnis wird viel authentischer und du kommst sofort mit Einheimischen in Kontakt.

Bild3

Kaufe lokale Produkte

Kolumbien erfreut sich einer großen kulinarischen Vielfalt. Sei bei deiner Reise offen für neue kulinarische Entdeckungen. Probiere Fischgerichte in Küstennähe, kaufe Gemüse und Obst auf lokalen Märkten und besuche familiengeführte Restaurants. In Kolumbien hast du die Chance Früchte wie Avocados, Mangos und Bananen, die bei uns als exotisch gelten, voll reif geerntet zu probieren. Regionale Produkte haben den kürzesten Transportweg und sind damit am umweltschonendsten. Versuche beim Einkaufen Plastik zu vermeiden, indem du einen Rucksack oder eine Tasche mitbringst.

Gleichzeitig unterstützt du mit deinem Kauf die Einheimischen und die lokale Wirtschaft. Auch deine Familie in Deutschland wird sich über Souvenirs von lokalen Kunsthandwerkern freuen. Überrasche doch deine Liebsten mit einer kolumbianischen Keramikskulptur.

Lohnend ist auch der Besuch einer nachhaltigen Kaffeeplantage, um mehr über die Kaffeekultur vor Ort zu erfahren und die Bauern zu unterstützen.

Bauer In Kolumbien Auf Bananenplantage

Sei respektvoll zur Natur

Wenn du die Natur so hinterlässt, wie du sie vorgefunden hast, können auch Reisende nach dir, die natürlichen Begebenheiten der Region genießen. Nimm am besten eine Abfalltüte mit, um deinen Müll zu einzusammeln und an der nächstmöglichen Stelle zu entsorgen. Wenn dir unterwegs Plastikmüll begegnet, entsorge ihn doch einfach im nächsten Mülleimer. Damit schaffst du ein positives Beispiel für andere Reisende.

Verwende bei deiner Tour auch eine wiederauffüllbare Trinkflasche. Zwar kannst du das Leitungswasser in Kolumbien nicht trinken, allerdings gibt es in den Städten häufig kostenlose Möglichkeiten deine Flasche aufzufüllen.  

Bild5

Wenn du jetzt Lust hast, Kolumbien kennenzulernen, die kulinarische Vielfalt zu entdecken und die diversen Landschaften zu bestaunen, dann schau doch bei unserer TripLegend Kolumbien Rundreise vorbei. Hier kannst du nachhaltig in einer Gruppe Gleichgesinnter reisen und gleichzeitig die spannendsten Teile des Landes entdecken. Für noch mehr Reiseinspiration folge TripLegend auch auf Instagram und abonniere unseren Newsletter.

Deine Vorteile von TripLegend
Erlebe dein Abenteuer

Du möchtest selbst ein unvergessliches Abenteuer erleben? Finde jetzt dein Traumziel für das Abenteuer deines Lebens bei TripLegend. Entdecke unsere handverlesenen Ziele.

Beliebte Artikel
Unsere Reisen
Karibik Segeltörn Martinique bis Antigua
15 Tage
ab 2399€
Kolumbien Rundreise
13 Tage
ab 2599€
Georgien Rundreise und Weinernte
12 Tage
ab 1399€
Argentinien Nord Rundreise
12 Tage
ab 2599€
Argentinien Patagonien Rundreise
11 Tage
ab 2399€
Peru Rundreise
11 Tage
ab 2249€
Bhutan und Nepal Rundreise
11 Tage
ab 2999€
Kenia Rundreise
11 Tage
ab 2199€
Island Expedition
8 Tage
ab 2499€
Südafrika Rundreise: Garden Route
10 Tage
ab 2249€

Ein 50€ Gutschein wartet auf dich

Melde dich jetzt kostenlos zum TripLegend Newsletter an und erhalte 50€ Rabatt auf deine erste Buchung. Erhalte Reiseinspiration und Abenteuerideen in dein Postfach.