Finnland: Die 4 schönsten Nationalparks

Inhaltsverzeichnis

Unendlich große Kiefernwälder, glasklare Flüsse und frische Luft: Die Nationalparks in Finnland sind beeindruckend und erlebnisreich. Braunbären, Elche und etliche weitere Tiere nennen diese Parks ihr Zuhause. Im Winter schneebedeckt, im Sommer angenehm warm, wir zeigen dir die schönsten Nationalparks Finnlands.

Lemmenjoki Nationalpark in Lappland

Im hohen Norden Finnlands erstreckt sich der größte Nationalpark des Landes. Lemmenjoki, benannt nach dem Lemmenjoki Fluss, der hier entspringt, wurde schon 1956 gegründet und somit heute über 60 Jahre alt. Durchzogen durch etliche kleine Flussstrukturen der Zuflüsse ist der Park ein Paradies für wild lebende Braunbären. 

Auch andere Tiere sind hier anzutreffen. So leben auch Elche mit ihren beeindruckenden Geweihen im Lemmenjoki, Steinadler kreisen über den Baumwipfeln und Rentiere suchen ihre Pfade zwischen den Kiefern und Birken der Wälder. Dies können sie völlig unberührt von menschlichen Eingriffen tun. Denn der Nationalpark ist in zwei Gebiete aufgeteilt: Das Basisgebiet und das Wildnisgebiet. Im Basisgebiet befinden sich insgesamt 60 Kilometer Wanderwege entlang atemberaubender Natur. Hier können sich Besucher auf den Wegen frei bewegen und die Flora und Fauna des Parks genießen. 

Das weitaus größere Wildnisgebiet hingegen ist für Besucher nicht zugänglich. Hier Leben Tiere und Pflanzen in völliger Ruhe, abgeschnitten von menschlicher Zivilisation. Das Gebiet zählt hiermit zu den größten Regionen Europas, in denen überhaupt keine Wege vorhanden sind. Dennoch lohnt sich ein Besuch im Basisgebiet, denn selbst hier genügen die vielen Wanderwege für ausgiebige Wanderungen.

Zdenek Machacek Hztya2Tqqb8 Unsplash Edited

Linnansaari in Finnlands Seenplatte

Ebenfalls 1956 gegründet, liegt der Linnasaari Nationalpark inmitten der finnischen Seenplatte. Er beherbergt etliche kleine und größere Inseln in den Seen und ist das ganze Jahr über zugänglich. Besonders besuchenswert ist der Nationalpark im warmen Sommer. Da er recht südlich in Finnland liegt, wird es hier im Sommer angenehm warm. Aber auch im Winter, zur Eislaufsaison, ist der Park einen Besuch wert. Hier mag es sein, dass Teile der Seen zufrieren und du ein ganz besonderes Wintererlebnis haben kannst. Neben Eislaufen und Skifahren im Winter sind im Sommer Kanu- und Bootsfahrten möglich und auch Baden macht in den Seen Spaß.

Oulanka

In Lappland beheimatet, zählt der Oulanka zu den schönsten Nationalparks in ganz Finnland. Er bildet das Gebiet rund um den reißenden Fluss Oulankajoki ab. Dieser ist auch die Hauptattraktion des Nationalparks. Riesige Wassermassen fließen mit hohen Geschwindigkeiten aus durch das teils schmale Flussbett. Drum herum bilden die dichten Nadelholz- und Birkenwälder eine beeindruckende Naturlandschaft. Dies gefällt auch den Tieren: Neben Bären, Fischottern und Dachsen leben hier auch vereinzelt Wölfe und Luchse. Dazu schwirren und krabbeln über 7000 verschiedene Insektenarten durch den Park. Am Wegesrand strecken häufig wunderschöne gelbe und rosafarbene Orchideen ihre Blüten den glücklichen Besuchern entgegen. Wegen der einzigartigen Natur in diesem Gebiet wurde es schon 1897 das erste Mal zum Nationalpark vorgeschlagen.

Der Oulanka Nationalpark Zählt Zu Den Schönsten In Ganz Finnland

Pallas-Yllästunturi

Der Pallas-Yllästunturi ist der meistbesuchteste Nationalpark Finnlands. Mehr als eine halbe Million Gäste strömen hier jedes Jahr hin. Dennoch ist der Park nicht überlaufen. Mit über 1000 Quadratkilometern gehört er zu den drei Größten in ganz Finnland. Hier verteilt sich die Menge an Gästen schnell. Doch irren tun sich die vielen Besucher nicht. Die Natur ist hier besonders schön, etliche Wanderwege laden zu Tagesausflügen ein und im Winter führen über 500 km Langlauf Skirouten durch die verschneite Winterlandschaft. Der skandinavische Flair kommt hier in Lappland ganz besonders zur Geltung. Beim Wandern kommen die vielen kleinen Unterstände, Aussichtsplattformen und Rastmöglichkeiten am Wegesrand gelegen und laden zu einem kleinen Picknick ein. 

Neben Wandern und Skifahren sind hier allerdings auch noch viele weitere Tätigkeiten möglich: Auch mit dem Mountainbike und im Kanu kann der Nationalpark besichtigt werden. So sind andere Perspektiven von Natur sowie weitere Strecken möglich.

Jorgen Vervliet Gcimzwdu0M8 Unsplash

Wenn du die schönsten Nationalparks des Landes nun einmal mit eigenen Augen bestaunen möchtest, empfiehlt sich eine Reise in das skandinavische Land. Auf der TripLegend Finnlandreise erlebst du ein einzigartiges Abenteuer im wunderschönen Lappland. Falls du noch mehr Reiseinspiration suchst, folge uns auf Instagram.

Deine Vorteile von TripLegend
Beliebte Artikel
Unsere Reisen
Kolumbien & Escobars Erbe 13 Tage
ab 2599€
Georgien Weinernte Special 12 Tage
ab 1399€
Argentiniens Norden 12 Tage
ab 2599€
Argentinien Patagonien 11 Tage
ab 2399€
Peru Machu Picchu 11 Tage
ab 2249€
Bhutan und Nepal 11 Tage
ab 2999€
Kenia Maassai Reise 11 Tage
ab 2149€
Island am Polarkreis 8 Tage
ab 2499€
Südafrika Garden Route 10 Tage
ab 2149€
Grönland Sommer (ausverkauft) 8 Tage
ab 2649€

Ein 50€ Gutschein wartet auf dich

Melde dich jetzt kostenlos zum TripLegend Newsletter an und erhalte 50€ Rabatt auf deine erste Buchung. Erhalte Reiseinspiration und Abenteuerideen in dein Postfach.