Reisen mit Corona Impfung 2021: Diese Länder öffnen ihre Grenzen

Reisen mit COVID Impfung
Teilen auf facebook
Teilen auf twitter
Teilen auf linkedin
Teilen auf email
Teilen auf whatsapp

Inhaltsverzeichnis

Alles, was du über deinen Urlaub nach der Corona Impfung wissen musst, sowie Infos zum europäischen Impfpass und Länder, die Geimpften die Einreise erleichtern

Du hast deine COVID-Impfung schon bekommen und freust dich darauf deinen nächsten Urlaub unbeschwert genießen zu können? Jetzt ist nur noch die wichtigste Frage offen: Welche Vorteile bringt mir die Impfung beim Verreisen und wo darf ich hin reisen?

In diesem Artikel haben wir alle Informationen für dich zusammengefasst. Täglich updaten wir die Informationen hier zu den Reisedestinationen, die ihre Grenzen für bereits für Geimpfte öffnen, also schau gern regelmäßig vorbei!

Diese Länder heben die Quarantänepflicht auf

In Deutschland ist es noch ein sehr umstrittenes Thema, ob diejenigen, die bereits geimpft sind, Vorteile dadurch erhalten sollen. Jedoch haben einige andere Länder bereits beschlossen, dass zumindest die Quarantänepflicht für Urlauber mit einem vollständigen Impfnachweis entfällt. Zu diesen Ländern zählen

  • Balearen (geplant ab Mai 2021)
  • Estland
  • Georgien
  • Island (Impfnachweis befreit von Test- und Quarantänepflicht)
  • Israel (Impfnachweis befreit von Test- und Quarantänepflicht)
  • Litauen (Impfnachweis befreit von Quarantänepflicht)
  • Madeira (Portugal)
  • Moldau/Moldawien
  • Polen
  • Rumänien
  • Seychellen* (Einreise mit Impfnachweis und negativem Testergebnis möglich)

Stand: Freitag, 26.02.2021

Wichtig: Bei der Rückkehr aus Risikogebieten, Hochinzidenz-Gebieten und Virusvarianten-Gebieten nach Deutschland gibt es für Urlauber laut RKI trotzdem noch keine Befreiung von der Test- bzw. Quarantänepflicht. Vor allem die Seychellen wurden vom RKI als Hochrisikogebiet eingestuft.

Reisen mit Corona Impfung: Sommerurlaub 2021

An dem COVID-Impfstoff hängen weltweit hohe Erwartungen. Die EU-Kommission hält eine Impfrate von 70 Prozent der Erwachsenen im Sommer für möglich, wobei “Sommer” aber ein dehnbarer Begriff ist. Derzeit sind in Deutschland knapp 3.7 Millionen Menschen geimpft (Stand: 11.02.21, RKI). Dem im Wege stehen könnten nur noch die hochansteckenden Virusmutationen. Wenn bis Sommer jedoch tatsächlich eine so hohe Impfrate erreicht ist, könnte uns das den Sommerurlaub retten.

Chen Mizrach Jl6Ptwi7H18 Unsplash 1

Kommt bald ein Impfpass für Europa?

Das Thema, ob ein europäischer Impfpass ausgestellt werden soll, wird immer präsenter. Die 27 EU-Staaten planen bald ein anerkanntes Dokument zum Nachweis der Corona-Impfung einzuführen. Der Impfpass soll aber erstmal nur ein medizinisches Dokument bleiben und noich gibt es keine Aussagen darüber, ob geimpfte Personen dann auch europaweit wieder quarantänefrei reisen dürfen. Aktuell sind noch zu viele Fragen offen, zum Beispiel, ob geimpfte Personen noch ansteckend sein könnten.

Cdc 9Mvmgp2Zhgs Unsplash 1

Der Corona-Impfpass soll der Einigung nach sowohl in digitaler Form als auch auf Papier möglich sein. Enthalten soll er Personaldaten, den verwendeten Impfstoff und die Behörde, die ihn ausgestellt hat. Auch soll der Pass ein elektronisches Siegel bekommen, wie zum Beispiel einen QR-Code, damit der Impfstatus schnell abgefragt werden kann.

Reisen bald nur Privileg für Geimpfte?

Bei einer Umfrage des Reiseportals reisevor9 mit rund 1.300 befragten Touristikern hielten es fast 3/4 der Teilnehmer “für überwiegend oder sehr wahrscheinlich”, dass zahlreiche Länder auf eine Impfung bestehen und 70% gehen davon aus, dass “bis zur Bewältigung der Pandemie das Reisen vorwiegend geimpften vorbehalten bleibt” und zwei Drittel rechnen damit, dass mit einer gesamtheitlichen europäischen Regelung das Reisen für geimpfte Personen bald wieder möglich wäre.

Eine wichtige Rolle werden auch die Airlines, Hotels und Reiseveranstalter selbst spielen. Knapp 70% der Befragten rechnet damit, dass bald nur noch geimpfte Personen an Board von Flugzeugen gelassen werden. Einige Airlines wie die australische Quantas gab dieses Vorhaben bereits öffentlich bekannt. Auch die britische Kreuzfahrtreederei Saga ist die erste, die ankündigte, dass nur noch Kunden mit komplettem Impfschutz, also mit zwei Impfungen, eine Kreuzfahrt antreten dürfen. Bei den Hotels hielten es 47 % der Umfrageteilnehmer für entsprechende Regelungen für wahrscheinlich.

Jedoch herrscht noch Unklarheit, ob die Hotels, Airlines und weitere überhaupt eine Impfung von ihren Kunden verlangen dürfen. Deutschland schließt bislang aus, dass geimpfte Privilegien bekommen.

Reisen Mit Corona Impfung: Der Europäische Impfpass &Amp; Der Sommerurlaub 2021

Fazit zum Reisen mit Corona Impfung

Eins ist sicher: dass aktuell noch gar nichts sicher ist. Jedoch wird die Impfung in Zukunft eine tragende Rolle spielen, wenn es darum geht zu verreisen. Wir bei TripLegend helfen euch dabei sicher zu verreisen und sorgen dafür, dass ihr beim Thema Reisen trotz Corona immer auf dem neuesten Stand bleibt. Schaut deswegen regelmäßig in unser Reisemagazin, oder kontaktiert uns persönlich!

Deine Vorteile von TripLegend

Möchtest du wissen, wie wir 2021 reisen?

Melde dich für unseren Newsletter an, um zuerst über die Reisetrends 2021, neue Reiseziele und handverlesene Angebote informiert zu werden.

Bekannt aus
TripLegend (Travel The World GmbH)
5.0
Basierend auf 30 Rezensionen
powered by Google
Bestens abgesichert durch
100% Klimaneutrale Reisen
Chat öffnen
Fragen?