Nepal – Die schönsten 9 Städte

Inhaltsverzeichnis

Tauche in eine fremde Welt ein, um die Kultur und Vielfalt Nepals kennenzulernen. Lies jetzt weiter, um einige verborgene Schätze zu öffnen. 

Schönsten-Städte-Nepals

Nepal ist ein Land der verborgenen Schätze und reich an kulturellen Eindrücken. Dementsprechend haben Nepals Städte einiges an Sehenswürdigkeiten zu bieten. Hier sind 10 Städte und einige Must-Haves, die du unbedingt auf deinem Abenteuer durch Nepal gesehen haben musst. 

1. Pokhara – Die Stadt der Vielfalt

Pokhara ist eine Stadt der Vielfalt. Hier triffst du während deines Abenteuers auf Entspannung, Action und einen ersten Einblick in die Kultur Nepals. Die Stadt gehört zu den beliebtesten Zielen. Hier findest du einen See, den Phewa-See, in dem du schwimmen und dir ein Boot mieten kannst, um dein Abenteuer auch vom Wasser aus zu genießen und die magischen Sonnenauf- oder Untergänge zu bestaunen.

Die Stadt verfügt außerdem über zahlreiche niedliche Cafés, Shops, Unterkünfte und Restaurants, die zum verweilen einladen und in denen du der nepalesischen Kultur näher kommst. Empfehlenswert ist, mit seinem einzigartigen Ausblick, außerdem der World Peace Pagode, also der Friedenstempel von Pokhara. Des Weiteren eignet sich die Stadt hervorragend für einen Ausflug in das magische Himalaya Gebirge, in dem du deine Wanderlust voll ausleben kannst. 

2. Himalaya Gebirge – Dein Nervenkitzel

Von der Stadt Pokhara ist das Himalaya Gebirge nicht sehr weit. Dementsprechend lohnt es sich, direkt nach dem Besuch der Stadt dem gigantischem und mächtigsten Gebirge der Welt, dem Himalaya einen Besuch abzustatten. Dort gibt es tolle Wanderrouten, die für jede körperliche Fitness angepasst und abgestimmt sind. Zum Beispiel kannst du die “Poon Hill Trekking” Route entlang wandern, oder die “Annapurna Circuit” Route. Bist du ein richtiger Abenteurer und liebst den Nervenkitzel? Dann wander direkt die atemberaubende Trekkingtour “Mount Everest Base Camp Trekking”. 

Cristian Grecu 6Ybaqeenrou Unsplash

3. Kathmandu – Der Beginn der Spiritualität

Vom Himalaya Gebirge geht es wieder zurück in eine der Städte, die man unbedingt gesehen haben muss und die auf keiner Bucket-List fehlen dürfen. Hier beginnen tatsächlich viele Reisen, die durch Nepal führen. Kathmandu ist eine sehr spirituelle Stadt und in Kathmandu befindet sich der größte Tempel des Landes, den Bodnath-Stupa. Du solltest dir aber auch unbedingt den sich auf den Hügeln der Stadt befindenden Affentempel angucken. Und wenn du genug von Tempel-besuchen hast, dann gibt es zur Abwechslung die Shoppingmall Thamel. 

4. Tansen – Eine Stadt zum entspannen

Weiter geht es in die Stadt Tansen. Der Besuch dieser Stadt ist nicht besonders üblich, aber trotzdem ein Muss auf deinem Nepal-Abenteuer. Mit seinem ruhigen Charme und seiner Atmosphäre zum Verweilen hast du in Tansen die Möglichkeit, einmal durchzuatmen. In Tansen wirst du kaum Unterkünfte wie Hotels finden. Die Stadt bietet sogenannte Homestays an, in denen du der Kultur und den Traditionen der nepalesischen Einwohnern näher kommen kannst. Der Spaziergang durch süße Gassen und der Blick auf bezaubernde Aussichten dürfen ebenfalls keineswegs fehlen! 

5. Lumbini – Einer der heiligsten Orte der Welt 

Von einer nicht so üblichen Stadt, die man besucht, geht es nun weiter zu einer der wichtigsten und am meisten religiösen Stadt Nepals. In Lumbini ist Buddha geboren, daher zählt dieser Ort zu einem der heiligsten Orte der Welt. Eines der wichtigsten und spirituellsten Gebäude ist der “Lumbini Garden”. Vor dem Lumbini Garden steht ein bedeutender Baum, der Bhodi Baum. An diesem treffen sich Pilger oder Mönche, um gemeinsam zu beten. Theoretisch kannst du den Lumbini Garden als Tempelanlage sehen. Hier findest du nämlich mehr als nur einen Tempel, die Länder-Tempel. Möchtest du also auch in den Bann der Spiritualität gezogen werden, oder den Flair dieser religiösen Stätte spüren, dann solltest du unbedingt den heiligen Ort besuchen! 

Prasesh Shiwakoti Lomash Vhkot3A5Ze4 Unsplash

6. Barauli – Das Dorf der Bräuche

Von den Großstädten Nepals geht es in den Süden, in ein kleines Dorf namens Barauli. In diesem kleinen Dorf kommst du der Kultur der Nepalesen ganz nah. Hier werden kulturelle Bräuche voll und ganz ausgelebt und du bist mitten drinnen! Du tauchst in die traditionelle Welt der Tänze, der Kleidung und vieles mehr ein. Barauli ist definitiv ein Ort, an den du zurückkommen möchtest und nie vergessen wirst!

Samrat Khadka Mjojp95Ceu4 Unsplash 1

7. Chitwan Nationalpark – Die tierreiche Abwechslung

Um sich ein wenig von dem Städte-Fieber zu erholen, lohnt es sich definitiv, den Chitwan Nationalpark zu besuchen. Dort bist du mitten in der Natur, kannst eine Safari erleben und hast eine erstklassige Perspektive auf die Tierwelt Nepals. Mit etwas Glück kriegst du auf deinem Safari-Abenteuer Nashörner, Leoparden, Schakale, Rothunde, Lippenbären oder sogar einen bengalischen Tiger zu sehen. Auf jeden Fall ein Must-Have auf deinem Nepal-Abenteuer!

Kedar Bhusal Rhplgon Uu Unsplash

8. Patan (Lalipur) – das Königreich im Kathmandu-Tal

Patan, oder auch bekannt unter dem Namen Lalipur, ist eines der ehemaligen drei Königsstädten im Kathmandu-Tal. In der Stadt verbergen sich viele Traditionen und eine unvergessliche Kultur. 

Du kannst den Durbar Square, so wird der Platz vor dem ehemaligen Königspalast bezeichnet, besuchen. Dieser hegt die buddhistischen und hinduistischen Tempel unter einem Dach. Außerdem kannst du das Patan-Museum oder den Tempel der tausend Buddhas besuchen. Ein absoluter Geheimtipp für dein Abenteuer sind die Dachterrassen der Restaurants und Cafés von Patan – ein atemberaubendes Panorama Bild über die Stadt und dem Square. 

Tobias Federle Wtm4J6 9Dr4 Unsplash

9. Bhaktapur – Das Tor zu einer fremden Welt 

Bhaktapur ist ebenfalls eines der drei ehemaligen Königsstädte Nepals. Umwerfende Bauten, traditionelle Musik aus Nepal und das beschnuppern einer fremden Welt ist in Bhaktapur möglich! Ferner davon verfügt die Stadt über mittelalterliche Gassen, Plätze, traditionelle Holzkunst und Schnitzereien. In Bhaktapur kannst du abenteuerlich im Kloster übernachten und fernab von den vielen Eindrücken auch mal etwas bummeln in der Altstadt. 

Du kannst es kaum erwarten, Nepals schönsten Städte direkt zu besuchen? Dann schau auf deinem Nepal-Abenteuer vorbei oder hol dir weitere Informationen über weitere Abenteuer auf Instagram.

Deine Vorteile von TripLegend
Beliebte Artikel
Unsere Reisen
Kolumbien & Escobars Erbe 13 Tage
ab 2599€
Georgien Weinernte Special 12 Tage
ab 1399€
Argentiniens Norden 12 Tage
ab 2599€
Argentinien Patagonien 11 Tage
ab 2399€
Peru Machu Picchu 11 Tage
ab 2249€
Bhutan und Nepal 11 Tage
ab 2999€
Kenia Maassai Reise 11 Tage
ab 2149€
Island am Polarkreis 8 Tage
ab 2499€
Südafrika Garden Route 10 Tage
ab 2149€
Grönland Sommer (ausverkauft) 8 Tage
ab 2649€

Ein 50€ Gutschein wartet auf dich

Melde dich jetzt kostenlos zum TripLegend Newsletter an und erhalte 50€ Rabatt auf deine erste Buchung. Erhalte Reiseinspiration und Abenteuerideen in dein Postfach.