Die 5 schönsten Städte Namibias, die du gesehen haben musst

Teilen auf facebook
Teilen auf twitter
Teilen auf linkedin
Teilen auf email
Teilen auf whatsapp

Inhaltsverzeichnis

Du suchst die schönsten Städte Namibias? Dann ist dieser Artikel perfekt für dich! Namibia bietet eine unglaubliche Naturlandschaft: trockene Wüsten und saftig grüne Landschaften, wilde Tiere und eine bunte kulturelle Vielfalt. Die Städte sollte man bei einer Namibia Reise jedoch nicht außer Acht lassen. Welche am sehenswertesten sind, haben wir in diesem Artikel für dich zusammengefasst.

Windhoek: Die Hauptstadt

Schönsten Städte Namibias: Windhoek

Jedes große Namibia Abenteuer startet erst einmal hier: In Windhoek, der Hauptstadt von Namibia und statt gleich zur Safari zu hetzen, sollte man sich auf jeden Fall ein paar Tage Zeit nehmen für diese außergewöhnliche Stadt. Das Wahrzeichen der Stadt Windhoek ist… Deutsch? Ja, die 1907 errichtete Christuskirche im historischen Zentrum der Stadt erinnert an den langersehnten Frieden zwischen den Deutschen, die bis 1915 als Kolonialherren über Namibia walteten, und den Einwohnern Namibias. Von der Kirche könnt ihr in unmittelbarer Nähe auch das Unabhängigkeitsgedenkmuseum und das Nationalmuseum entdecken.

Der Tintenpalast ist heute Sitz der namibischen Nationalversammlung und vor allem der prächtige Garten, der das Gebäude umgibt, ist sehr sehenswert. Weiter entfernt von den prächtigen Kolonialbauten, kann man im Katutura Township ein bisschen mehr von der Realität des wahren Lebens in Namibia bekommen und in die Geschichte des Landes eintauchen. Sightseeing mach hungrig und generell ist Essen die beste Art und Weise, ein Land richtig kennenzulernen, oder? Passend zur Geschichte Namibias werdet ihr hier viele internationale, hauptsächlich europäische Einflüsse schmecken. Typisch afrikanisches Essen findet ihr aber trotzdem in vielen Restaurants.

Swakopmund: Namibias beliebtester Ferienort

Grant Durr Pey9Hksl2Pi Unsplash

Ein echter Touristenmagnet wegen der konstant angenehmen Klimaverhältnissen und zum anderen ist Swakopmund auch der perfekte Ausgangsort für aktive Unternehmungen in den Dünen und der Wüste. Die meisten Häuser sind hier nur wenige Stockwerke hoch, was der Stadt ein Kleinstadtfeeling verleiht und das Bild der Küstenstadt prägen.

Der Leuchtturm ist das Wahrzeichen der Stadt und das mit Abstand schönste Gebäude ist der Bahnhof, welcher stilvoll renoviert wurde und heute ein Hotel der Luxusklasse und ein Kasino beherbergt. Spannend zu sehen ist auch das National Marine Aquarium an der Strandpromenade, wo man durch einen Tunnel durch ein riesiges Fischbecken gehen kann und alles Wissenswerte über die Flora und Fauna im Atlantischen Ozean erfahren kann.

Opuwo

Datingjungle Ranh4Emxhq8 Unsplash

Wenn du dich für die Kultur Namibias interessiert, ist der Ort Opuwo genau das Richtige für dich, denn hier kommst du mit den Stämmen der Himba und Herero in Kontakt und bekommst einen Einblick in ihre traditionellen Lebensweisen. Der Ort ist außerdem perfekt, um auf Erkundungstouren ins Umland zu gehen, um die Naturhighlights wie die Epupa Wasserfälle und das Marienflusstal in der Gegend Kaokoveld zu entdecken.

Rundu

Die Stadt Rundu ist nach Windhoek die zweitgrößte Namibias und liegt am Südufer des Okavango. Da die Stadt erst in der 30er-Jahren erbaut wurde, hat sie kein historisches Zentrum, zeichnet sich aber durch seine junge Dynamik aus. Das zeigt sich zum Beispiel an dem besonderen Kunsthandwerk und den florierenden und belebten Straßenmärkten. Um das perfekte Souvenir zu bekommen, solltest du daher unbedingt den Kavango Trade Fair Market besuchen und eine der originellen Holzschnitzereien erwerben.

Lüderitz: Hier begann die deutsche Geschichte Namibias

Pexels Rachel Claire 4846582

Die Stadt ist auf Granitfelsen im südlichen Namibia gebaut, an der Küste des stürmischen Atlantiks. Jedoch ist sie gebettet in einer Bucht und vor den Stürmen des Atlantiks gut geschützt. Das heutige Stadtbild Lüderitz zeichnet sich durch liebevoll restaurierte Häuser aus der Kaiserzeit aus – meist im wilhelminischen Stil erbaut, mit starken Tendenzen zum Jugendstil, die stark vom Luxus des damaligen Diamantenbooms geprägt sind.

Das Wahrzeichen der Stadt ist die evangelisch-lutherische Felsenkirche, die auf dem Diamantberg steht – von dort aus hat man einen wunderschönen Überblick über die Stadt. Die westlich von der Stadt gelegene Lüderitz-Halbinsel bietet Wanderern malerische Buchten, traumhafte und unberührte Sandstrände und wunderschöne Lagunen. In den Buchten sind häufig Flamingos zu beobachten. Für Sportler und Strandtouristen ist die Agate Beach (Achatstrand) zu empfehlen. Trotz des sehr kühlen Wassers herrschen hier perfekte Bedingungen zum Surfen und Kiten.

Du willst die schönsten Städte Namibias sehen?

Wir hoffen dir hat unsere Auflistung der schönsten Städte Namibias gefallen! Neugierig mehr von der Schönheit Namibias zu erfahren und das Land zu entdecken? Dann ist unsere Rundreise durch Namibia mit den sehenswertesten Städten, kulinarischen Highlight, authentischen Begegnungen mit der lokalen Kultur und schönsten Naturkulissen bestimmt was für dich!

Deine Vorteile von TripLegend

Möchtest du wissen, wie wir 2021 reisen?

Melde dich für unseren Newsletter an, um zuerst über die Reisetrends 2021, neue Reiseziele und handverlesene Angebote informiert zu werden.

Bekannt aus
TripLegend (Travel The World GmbH)
5.0
Basierend auf 30 Rezensionen
powered by Google
Bestens abgesichert durch
100% Klimaneutrale Reisen
Chat öffnen
Fragen?