11 Fragen an die Solo Reisende Melissa

Teilen auf facebook
Teilen auf twitter
Teilen auf linkedin
Teilen auf email
Teilen auf whatsapp

Inhaltsverzeichnis

Melissa ist eine Solo Reisende mit Sitz in Berlin. Mit ihren Erfahrungen und Anleitungen möchte sie die Alleinreisende in dir motivieren und dich ermutigen, den Flug zu nehmen und dich auf deine eigene Reise zu begeben.

Als TripLegend haben wir Melissa einige Fragen gestellt und über ihre Reiseerfahrungen als weibliche Alleinreisende gesprochen. Wir glauben, dass ihre Leidenschaft für das Reisen Melissa zu einem großen Vorbild für alle aufstrebenden weiblichen Alleinreisenden da draußen macht.

Kannst du uns ein wenig über dich erzählen? Unsere TripLegends sind neugierig, etwas über dich zu erfahren!

Ich bin eine 40 Jahre alte Frau, die ursprünglich aus den Vereinigten Staaten kommt! Ich arbeite hauptberuflich in der Immobilienbranche. Meine Arbeit ist komplett digital, so dass ich sie überall machen kann.

Was ist der Grund für deinen Umzug nach Berlin? Warum gerade hier?

Nachdem ich 2013 Deutschland besucht habe, habe ich mich wirklich in das Land verliebt. Ich besuchte es noch ein paar Mal und machte es zu meinem Ziel, hierher zu ziehen. Ich entschied mich für Berlin, da es sehr vielfältig und am erschwinglichsten war.

Was hat dich dazu inspiriert alleine zu verreisen?

Als ich 30 wurde, bin ich zum ersten Mal alleine gereist. Ich wollte unbedingt Italien und Griechenland besuchen, hatte aber niemanden, der mit mir kommen wollte. Anstatt einfach zu warten, dachte ich, ich mache es einfach alleine. Am Anfang habe ich es tatsächlich gehasst. Das war 2010 und ich erinnere mich, dass ich kein Smartphone mit einem Datentarif hatte, den ich nutzen konnte. Ich meldete mich bei den Leuten in Internetcafés. Das Solo Reisen wurde über die Jahre immer besser und besser.

Solo Female Traveler

Vielen weiblichen Solo Reisenden wird gesagt, dass es gefährlich ist, als Frau alleine zu reisen. Meistens werden sie gefragt, ob sie keine Freunde haben, mit denen sie reisen können. Wie antwortest du auf diese Fragen?

Ich denke, dass die meisten Menschen ein oder zwei gefährliche Viertel in ihrer eigenen Stadt finden könnten. Ich sage den Leuten oft, dass man nichts zu befürchten hat, solange man seine Nachforschungen anstellt. In meinem Blog spreche ich darüber, wie wichtig es für mich ist, im zentralsten Teil der Stadt zu wohnen. Außerdem habe ich einen Quick-Tipp-Sicherheitsleitfaden erstellt, der die am häufigsten gestellten Fragen zum Thema Solo Reisen beantwortet.

Solo Female Traveler

Ich persönlich denke, dass weibliches Solo Reisen sehr empowering ist. Es erlaubt Frauen, alle Barrieren zu durchbrechen. Geh einfach hin und probiere es alleine aus und mach es „wie eine Frau“! Denkst du auch, dass weibliche Solo Reisen eine Möglichkeit sind, sich als Frau auszudrücken? Was ist die Bedeutung davon?

Solo reisen hat mich ermächtigt und ermutigt, bessere Entscheidungen in meinem Leben zu treffen. Ich habe den Mut, zu mir und allem, was ich will, Ja zu sagen. Wenn ich nicht alleine gereist wäre, wäre ich wahrscheinlich nicht in ein anderes Land gezogen. Ich bin auch in meiner Karriere gewachsen. Das Solo Reisen gab mir die Möglichkeit, mich auf das zu besinnen, was ich im Leben wirklich wollte.

Welchen Rat hast du für aufstrebende weibliche Solo Reisende?

Mein Rat ist, klein anzufangen. Buche keine Reise, die weiter als ein paar Stunden mit dem Auto von deinem Zuhause entfernt ist. Fahre in eine andere Stadt in Fahrdistanz. Auf diese Weise kannst du einen kleinen Test machen. Finde heraus, wie du dich dabei fühlst, alleine zu essen und unterwegs zu sein. Wenn du dich dann wohler fühlst, buche das Flugticket.

Solo Traveler

Und jetzt lass uns über deine Reiseerfahrungen sprechen! Was ist deine inspirierendste Reiseerinnerung? Wo hat das stattgefunden?

Vor kurzem war ich in Südostasien, daher ist diese Reise noch frisch in meinem Gedächtnis. Es war eine Kombination aus einer Solo Reise und einer Reise mit einem privaten Reiseleiter für die täglichen Aktivitäten und den Transport. Ich habe es wirklich genossen, dass ich einen Großteil der Reisekoordination für mich erledigen konnte. Ich wurde einfach abgeholt und um den Rest wurde sich gekümmert.

Was ist der eine Ort, den du einfach nicht vergessen kannst? Würdest du uns auch empfehlen, dieses Ziel auf unsere TripLegend-Karte zu setzen?

Ich habe wirklich alles an Chang Mai, Thailand, genossen. Die Tempel in der alten Stadt und dann ein Ausflug in den Dschungel, um Elefanten zu sehen, waren unglaublich. Ich wünschte, ich hätte mehr Zeit gehabt, denn ich weiß, dass es noch mehr Tempel in der Ferne gab, die ich unbedingt sehen wollte.

Was ist der beste Rat, den du unseren TripLegends über das Reisen geben kannst?

Zu viel Transitzeit an einem Tag sollte vermieden werden. Das einzige, was mir an einem meiner organisierten Tage in Asien nicht gefallen hat, war, dass ich insgesamt 6 Stunden im Auto verbracht habe für eine Aktivität, die nur eine Stunde gedauert hat. Das hätte man ein wenig anders machen sollen. Die Unterkünfte hätten näher am Start sein sollen oder deutlicher erklärt werden müssen.

Female Traveler

Ich habe in deinem Blog gesehen, dass du eine Liste mit „essentiellen Tipps für Alleinreisende“ und „was man ins Handgepäck packen sollte“ erstellt hast. Könntest du einige dieser Tipps mit uns teilen?

Habe ein Backup von allem. Ein Ersatz-Ladegerät für dein Handy, eine Ersatz-Kreditkarte, Ersatz-Batterien für deine Kamera-Fernbedienung. Ich packe immer ein Reisegesundheitspaket mit Aktivkohle für den Fall einer Magenverstimmung ein. Ich lege viel Wert auf einen Qualitätskoffer und sage, fülle ihn nur zur Hälfte. Du wirst auf deiner Reise Dinge kaufen wollen.

Was würdest du sonst noch gerne mit uns teilen?

Ich möchte, dass reisende Frauen wissen, dass es vielleicht ein paar Versuche braucht, bis man das Alleinreisen liebt. Übung macht den Meister, wenn es darum geht, alleine zu reisen. Ich lerne immer etwas Neues und mache mir keine Vorwürfe wegen der unvermeidlichen Fehler, die passieren können.

Vergiss nicht, einen Blick auf Melissas Blog zu werfen, um den Solo Reisenden in dir zu motivieren und zu ermutigen!

Deine Vorteile von TripLegend
Beliebte Artikel
Unsere Reisen
Balkan
ab 2450€
Thailand
ab 2450€
Kirgistan Winter
ab 1450€
Finnland
ab 2450€
Armenien
ab 1150€
Nepal
ab 1750€
Kenia
ab 2450€
Griechenland Segeln
ab 1450€
Kirgistan
ab 1450€
Myanmar
ab 2750€
Chat öffnen
Schreib uns bei WhatsApp!