5 Tipps, tief in die thailändische Kultur einzutauchen: Im traumhaften Loei

Loei

Inhaltsverzeichnis

Das bergige Inland Thailands hält viele Überraschungen bereit. Fernab der touristischen Küsten kann hier die thailändische Kultur in ihrer Reinform erlebt werden. Begib dich mit uns auf eine Reise ins magische Loei: buddhistische Tempel, nebeldurchzogene Bergtäler und das mystische Geisterfest.

Tief in der Kultur Thailands

Nach Thailand zu reisen ist einfach. Traumhafte Strände warten auf dich, die warme Sonne bräunt die Haut, aus dem kristallklaren Wasser ragen einmalige Felsformationen. Die natürliche Schönheit dieses Fleckens Erde ist unumstritten. Doch manche von uns wollen mehr erleben, als die Küstenregionen um Phuket oder Koh Phangan. Wenn auch dich die Abenteuerlust durchströmt und du mehr sehen möchtest, als die Bilder aus den Reiseführern und du tiefer in die thailändische Kultur eintauchen willst lohnt es sich, eine Zeit in einem weniger touristischen Gebiet zu verbringen. Komm heute mit uns in die Bergregion Loei, gelegen im Nordosten Thailands, an der Grenze zu Laos.

Loei: Die Kultur In Thailand

Bestaune Natur und Nationalparks in Loei

Ein fester Bestandteil der Kultur ist die tiefe Verbundenheit mit der Natur. Das sehen wir besonders an den Bergvölkern im Norden Thailands, von denen einige noch immer nur wenig Kontakt mit der modernen Zivilisation haben und ihre jahrhundertealten Traditionen und Bräuche ausleben. Der Einklang mit der Natur, den tiefen Wäldern, in denen die Bergvölker leben, ist dabei von besonderer Bedeutung.

In Loei kannst auch du die Schönheit der Natur in den großen Urwäldern und den Nationalparks bewundern: Über ein Drittel der gesamten Provinz sind mit dichten Wäldern bedeckt. Hier lohnt es sich, die Wälder auf einem der verzweigten Wanderwege selbst zu erkunden.

Auch die Nationalparks in Loei haben viel zu bieten: Der Phu Kradueng Nationalpark feiert dieses Jahr sein 60-jähriges Jubiläum und wurde nicht ohne Grund schon vor so langer Zeit als schützenswertes Gebiet erklärt. Wasserfälle schießen hier von hohen Klippen, Tiger strolchen durch das Unterholz der alten Wälder. Von November bis Juni kannst du den eindrucksvollen Park besuchen, in der regenreicheren Zeit ist der Park für Besucher gänzlich geschlossen. In unserem Artikel der beeindruckendsten Nationalparks Thailands findest du Parks, in die du das ganze Jahr eintreten darfst.

Phu Kradueng Nationalpark In Loei, Thailand

Verbunden mit dem Wald: Der buddhistische Waldtempel

Wir gehen tiefer in die weiten Waldebenen Loeis und entdecken den Waldtempel Wat Pa Huai Lat. Das Wort “Wat” kennzeichnet buddhistische Tempel und Anlagen, die von Mauern umgeben sind. Vierzig Kilometer von Loei Stadt entfernt liegt zwischen den immergrünen Bäumen das beeindruckende religiöse Bauwerk. 

Im Inneren des Tempels findet sich eine große Buddhastatue, die mit geschlossenen Augen im Schneidersitz über die große Halle wacht. Um das Gebäude zu betreten, ist es notwendig, Oberarme, Dekolleté und die Beine mindestens knielang bedeckt zu halten. Dafür üblich sind Sarongs, Sarongs, die man sich um die Hüften und Schultern binden kann. So kannst du deinen Respekt vor der Kultur der Buddhisten zeigen und musst nicht bei den heißen thailändischen Temperaturen in langer Hose anreisen.

Slice 1

Worauf du in Loei achten solltest und wie du in Kontakt mit Einheimischen kommst

Neben langer Kleidung im Tempel solltest du auch bei deinen anderen Aktivitäten in Loei die thailändische Kultur respektieren und die Gebote der Höflichkeit achten. Ein freundlicher Eindruck wird in der Kultur Thailands mit einem Lächeln vermittelt. Es ist vollkommen normal, andere Menschen anzulächeln, ob bei bloßen Begegnungen oder zur Begrüßung. Probier es aus und du wirst merken, wie die Thailänderinnen und Thailänder dich mit offenen Armen willkommen heißen.

Untereinander begrüßen sich Thailänderinnen und Thailänder mit einer Verbeugung samt einem Wai, bei dem beide Handflächen aneinander gehalten werden – eine respektvolle Form der Begrüßung. Da es für Körperhaltung, Tiefe der Verbeugung und Reihenfolge der zu begrüßenden Personen aber feste Regeln gibt, solltest du dir diese Begrüßung bestenfalls von einem Thailänder oder einer Thailänderin zeigen lassen. Für den Anfang reicht auch Nicken und Lächeln, in Städten ist auch der Handschlag, wie wir ihn kennen, eine angemessene Begrüßung.

Tauche beim Geisterfest in die Mythen und Legenden Thailands

Seit Jahrhunderten veranstalten die Bewohner Loeis das sagenumwobene Phi Ta Khon, das Geisterfest. Hierbei verkleiden sie sich in farbenprächtigen, ausgefallenen Kostümen und ziehen zwischen März und Juli drei Tage lang durch die Straßen des Provinzdorfs Dan Sai. Ziel des Umzugs ist der Wat Pho Chai Tempel. 

Im Mittelpunkt des Spektakels stehen die hohen Masken, die von zentraler Bedeutung bei der Zusammenstellung der bunten Geisterkostüme sind. Ihren Ursprung haben sowohl das Fest als auch die Verkleidungen in einer alten buddhistischen Erzählung: Als Buddha in seiner Inkarnation des Prinzen Vessandorn das Glück mit einem weißen Elefanten zurückbrachte, feierten die Menschen so ausgelassen, dass sie die schlafenden Geister weckten. Heute wiederholen sie dieses Fest jährlich und nehmen mit ihren Verkleidungen Bezug auf diesen glückbringenden Tag vor langer Zeit. Mit den Darstellungen der Kostüme sollen die Geister besänftigt werden. 

Sowohl tags als auch nachts finden unterschiedliche Aufführungen und Spiele statt, auf der ausgelassenen Feier wird viel getanzt und Verkleidete erschrecken spaßhaft die anwesenden Kinder. Sei unbedingt auch Teil einer der einzigartigen Beschwörungszeremonien, die während des Festes stattfinden.

Die Mythen werden hier einmal jährlich weitergegeben und die Mönche erzählen von der letzten Wiedergeburt Buddhas, bevor er schlussendlich den Kreis der Reinkarnation durch die Erleuchtung verließ.

Erlebe Die Kultur Thailands

Auch das TripLegend Thailand Abenteuer führt dich in die Bergregionen im Norden Thailands. Hierbei fährst du nach Mae Klang Luang und lernst das Bergvolk der Karen kennen. Lass dich außerdem auf Instagram für weitere Reiseziele in der ganzen Welt inspirieren.

Deine Vorteile von TripLegend
Beliebte Artikel
Unsere Reisen
Kolumbien & Escobars Erbe 13 Tage
ab 2599€
Georgien Weinernte Special 12 Tage
ab 1399€
Argentiniens Norden 12 Tage
ab 2599€
Argentinien Patagonien 11 Tage
ab 2399€
Peru Machu Picchu 11 Tage
ab 2249€
Bhutan und Nepal 11 Tage
ab 2999€
Kenia Maassai Reise 11 Tage
ab 2149€
Island am Polarkreis 8 Tage
ab 2499€
Südafrika Garden Route 10 Tage
ab 2149€
Grönland Sommer (ausverkauft) 8 Tage
ab 2649€

Ein 50€ Gutschein wartet auf dich

Melde dich jetzt kostenlos zum TripLegend Newsletter an und erhalte 50€ Rabatt auf deine erste Buchung. Erhalte Reiseinspiration und Abenteuerideen in dein Postfach.