Die ultimative Uganda Packliste – Das wichtigste für dein Reisegepäck.

Inhaltsverzeichnis

Komm mit uns auf das Abenteuer deines Lebens und erlebe in Uganda Gorillas hautnah. Wir haben dir die perfekte Packliste für deine Ugandareise zusammengestellt.

Hier Findest Du Die Ultimative Uganda Packliste, Welche Dich Bestens Auf Deine Bevorstehende Reise Nach Uganda Vorbereitet.

Checkliste Reisedokumente

  1. COVID-Zertifikat
  2. Gültiger Reisepass (prüfe die Gültigkeit und erneuer ihn ggf.)
  3. Kopie des Reisepasses (digital abspeichern oder getrennt vom Original aufbewahren)
  4. Visum (muss vor Einreise online beantragt werden)
  5. Versicherungsschein Auslandskrankenversicherung (online)
  6. Impfausweis (prüfe ob du ggf. Impfungen auffrischen musst)
  7. Flugticket (Ausdruck oder E-Ticket)
  8. Reisekreditkarte
  9. Bargeld
  10. Liste mit Notfallkontakten und ggf. Allergien
  11. Optional: Internationaler Führerschein (falls du noch ein Auto mieten möchtest)
Photo 1613244470181 E4Ff087B4A24

Checkliste Elektronik

  1. Handy mit Ladegerät
  2. Kopfhörer
  3. Powerbank oder Solarladegerät
  4. Taschenlampe (USB-aufladbar oder Batteriebetrieben)
  5. Stirnlampe mit Rotlicht um Tiere nicht zu stören (USB-aufladbar oder Batteriebetrieben)
  6. Adapter/Reisestecker Typ G
  7. Wecker
  8. Fernglas (für Safari)
  9. Extra Batterien
  10. Kamera mit Ladegerät
  11. Optional: Regenschutz für deine Kamera
  12. Optional: Laptop/Tablet/E-Reader/Kindle mit Ladegerät
  13. Optional: Mehrfachsteckdose
Photo 1431068799455 80Bae0Caf685

Checkliste Kulturbeutel

  1. Zahnbürste
  2. Zahnpasta
  3. Zahnseide
  4. Deodorant
  5. Haarbürste
  6. Sonnencreme
  7. Rasierer
  8. Duschgel/Seife
  9. Shampoo/Conditioner
  10. Nagelpflege
  11. Gesichtslotion
  12. Lippenschutz mit UV-Schutz
  13. Pinzette
  14. Hygieneartikel 
  15. Optional: Make-Up
Pmv Chamara 6Crt2Abmtpk Unsplash 1536X944 1 1024X629 1

Checkliste Reiseapotheke

  1. Handdesinfektionsmittel oder Tücher
  2. Anti-Mückenmittel für Haut und Kleidung (z.B. Nobite oder RID)
  3. Schmerzmittel (z.B. Ibuprofen, Aspirin)
  4. Durchfall-Medikament (z.B. Imodium Akut, Kohle Tabletten)
  5. Malaria Prophylaxe
  6. Wundcreme (z.B. Bepanthen)
  7. Pflaster und Blasenpflaster
  8. Ggf. Augentropfen
  9. Ggf. Tabletten gegen Reiseübelkeit

Checkliste Persönlicher Komfort

  1. Rucksack (Achte auf Handgepäck Maße: 55x40x20 cm für den Flieger)
  2. Sonnenbrille
  3. Ohrstöpsel/Ohropax
  4. Bücher/Zeitschriften/Reiseführer
  5. Kopfbedeckung/Cappie
  6. Schlafmaske
  7. Microfaser Handtuch
  8. Reisekopfkissen (für Flug und längere Fahrten)
  9. Teleskopstöcke

Checkliste Umweltbewusst Reisen

Mit diesen Kleinigkeiten kannst du aktiv dazu beitragen Plastik in Uganda zu vermeiden und ganz einfach deinen Beitrag zum Umweltschutz leisten:

  1. Wiederverwendbare Silikontuben gefüllt mit deinem Shampoo, Conditioner, Duschgel
  2. Wiederverwendbare Flasche (am besten aus Edelstahl für heiß und kalt)
  3. Optional: Wiederverwendbare Tasse (am besten aus Edelstahl für heiß und kalt)
  4. Optional: Edelstahl Outdoor-Besteck (Messer, Löffel, Gabel, Essstäbchen, Strohhalm)
Photo 1605539582747 Ce302B9Afca2

Wetter in Uganda

In Uganda herrscht ein gemäßigt-subtropisches Klima und ist somit von den Temperaturen angenehmer als viel andere afrikanische Länder. Da Uganda sehr nah am Äquator liegt, gibt es kaum Temperaturschwankung. Grundsätzlich kann du von Temperaturen zwischen 20 und 30 Grad ausgehen. Selten werden 30 Grad überschritten und 20 Grad unterschritten.

Die Monate Dezember und Februar sind die heißesten Monate, Juli und August hingegen sind mit durchschnittlich 20 Grad die kältesten Monate. Wenn du nach Uganda reisen möchtest, solltest du möglichst die Regenzeiten von März bis Mai und September bis November meiden, da es das Gorilla-Trekking (einem großartigen Highlight in Uganda) erschweren kann.

Extra Informationen für ein Gorilla-Trekking

Gorilla-Trekking kann das ganze Jahr über in Uganda durchgeführt werden. Die beste Zeit für ein Gorilla-Trekking ist in den Monaten Juni, Juli, August, September und Dezember. Das liegt daran, dass wenn es weniger regnet, die Parks trockener sind, was das Wandern und Beobachten der Gorillas erleichtert, Gorilla-Spuren leichter lesbar sind und die Gorillas aktiver auf Nahrungssuche sind.

Auch die Monate Januar und Februar haben ihre Vorteile, da mit weniger Menschen gerechnet werden kann und es auch ziemlich trocken ist. In Bwindi Nationalpark beträgt die Durchschnitts- temperatur das ganze Jahr über ca. 15 Grad am Morgen und 25 Grad am Nachmittag.

Image00020 2

Checkliste Kleidung und Schuhe

  1. Unterwäsche
  2. Dünne Socken
  3. T-Shirts (lang- und kurzarmig)
  4. Dünne und dicke Pullover
  5. Leichte lange Hosen
  6. Kurze Hosen
  7. Hut/Cap als Sonnenschutz
  8. Schwimmsachen & Handtuch 
  9. Wind- und regendichte Jacke 
  10. Multifunktionstuch
  11. Hohe, wasserdichte Lauf-/Wanderschuhe
  12. Sneaker (geschlossene Schuhe)
  13. Sandalen (offene Schuhe)
  14. FlipFlops 
  15. Optional: Leichte Handschuhe

Kleidung für nachts und früh morgens draußen:

  1. warme Socken
  2. lange Schlafsachen/Pyjama
Clay Banks Pnemlb1Cmzm Unsplash

Empfohlene Impfungen

Für Uganda besteht eine Gelbfieberimpfpflicht für alle Reisenden.

Für deine Reise nach Uganda ist grundsätzlich ein Impfschutz bzw. eine Immunität zu empfehlen gegen: Hepatitis A, Poliomyelitis und Gelbfieber, bei Langzeitaufenthalt oder besonderer Exposition auch gegen Hepatitis B, Typhus, und Tollwut.

Achte darauf, dass sich deine Standardimpfungen gemäß des Impfkalenders des Robert-Koch-Instituts auf dem aktuellen Stand befinden.

Fazit

Grundsätzlich gilt weniger ist mehr. Die wichtigen Dokumente, wie der Reisepass, dürfen natürlich nicht fehlen. Bei einer Rundreise mit vielen Stopps reist es sich mit leichtem Gepäck einfach leichter. Außerdem bleibt mit einem leichten Koffer auf dem Hinflug auch mehr Platz für Reise-Souvenirs.

Packliste als PDF herunterladen

Hier kannst du die Uganda Packliste bequem als PDF herunterladen.

Deine Vorteile von TripLegend
Beliebte Artikel
Unsere Reisen
Argentinien
ab 1950€
Transatlantik
ab 2500€
Peru
ab 1950€
Bhutan & Nepal
ab 1950€
Kenia
ab 1850€
Kap Verde Route B
ab 850€
Kap Verde Route A
ab 850€
Island (ab Juli)
ab 1950€
Südafrika
ab 1850€
Grönland Sommer
ab 2150€