Ukraine-Hilfe in Deutschland: Hier kannst du anpacken

Hilfe für Geflüchtete aus der Ukraine

Inhaltsverzeichnis

Auch in Deutschland kommen viele Geflüchtete aus der Ukraine an. Um ihnen in den ersten Tagen zu helfen, gibt es zahlreiche Hilfsprojekte. Unterkünfte, Lebensmittel, Organisation, in vielen Bereichen gibt es Herausforderungen für die Freiwilligenarbeit. Hier erfährst du, wo du selbst mit anpacken kannst.

Deutschlandweit

Leave no one behind

Unter dem bekannten Motto „Leave no one behind“ kann Geflüchteten auf der Ukraineseite von LNOB geholfen werden. Hierzu bietet die Internetseite zahlreiche Möglichkeiten, je nachdem, was die einzelne Person bieten kann. 

Dies kann sein:

  • eine Unterkunft für eine:n der mehrere Geflüchtete
  • Unterstützung bei Behördengängen 
  • Juristische Beratung 
  • Bei Übersetzungen helfen (Ukrainisch/Russisch)
  • Sprachtandem anbieten
  • weitere Unterstützungsmöglichkeiten

Auch in der Ukraine oder an der Grenze kann geholfen werden, dazu wird beispielsweise Hilfe beim Transport und, falls vorhanden, Fahrzeuge benötigt.

Berlin

Die meisten Geflüchteten, die nach Deutschland kommen, kommen momentan mit dem Zug in Berlin an. Dafür stellt die Deutsche Bahn entsprechende Strecken kostenlos zur Verfügung. Deshalb ist Freiwilligenarbeit hier im Moment besonders wichtig. Wenn du in einer anderen Stadt wohnst, schau gern weiter unten nach Möglichkeiten in deiner Stadt.

Stadtmission und Unionhilfswerk

Die Stadtmission und das Unionhilfswerk verteilen Essen, bieten Sprachvermittlung und Hilfe für ankommende Geflüchtete. Auch hierbei wird aufgrund der vielen Menschen nun Unterstützung gebraucht. Wer mitmachen will, kann eine Mail schreiben an:

Telegramgruppen

In Telegramgruppen organisieren sich Menschen, um unkompliziert Hilfe anzubieten. In der Gruppe Kreuzberg hilft werden tagesaktuell Hilfen organisiert und koordiniert. Tritt der Gruppe bei und pack vor Ort mit an.

Auch am Hauptbahnhof wird viel Unterstützung für die Organisation der Ankommenden benötigt. Hier wird sich in der Gruppe für Arrivals am Hbf Berlin organisiert.

Spendenbrücke Ukraine

Die Aktion Spendenbrücke Ukraine sammelt Sachspenden an mehreren Annahmestellen, unter anderem am ehemaligen Flughafen Tempelhof. Neben Sachspenden wird auch Unterstützung durch Freiwillige gesucht. Aktueller Bedarf herrscht dabei momentan unter Anderem bei: Annahme, Sichtung, Sortierung, Versandvorbereitung, administrativer Unterstützung und Fahrdiensten.

LSVD

Der LSVD bietet für queere Geflüchtete ein Mentorenprogramm an. Sie nehmen sich Zeit und unterstützen Geflüchtete, die sich zur LGBTQ* Community zugehörig fühlen. Wer hier helfen möchte, kann sich auf der Seite des LSVD melden.

Humanistisch: Haus der Zuflucht

Der Humanistische Verband Berlin-Brandenburg gestaltet ein Hotel im Prenzlauer Berg zu einem Zufluchtsort für Geflüchtete um. Hierbei wird um schnelle Hilfe gebeten.

Hessen: Weitere Hilfsmöglichkeiten

Darmstadt

Die Stadt bittet um Wohnungs- und Hilfsangebote. Diese könne zentral an die untenstehende E-Mailadresse gesendet werden und werden dann weitergeleitet, sodass sie bei Geflüchteten ankommen.

[email protected]

Frankfurt am Main

Auch hier wird nach Unterkünften und Wohnraum gesucht, aktuell sind bereits über 700 Geflüchtete in der Stadt angekommen. Über die folgenden E-Mail Adressen kannst du Wohnraum anmelden, den du zur Verfügung stellen möchtest: 

Wer sich aktiv einbringen möchte kann seine Kontaktdaten bei der Koordinierungsstelle der Stadt Frankfurt „Frankfurt hilft” hinterlegen. Die Initiative kommt auf Helfer zu, sobald die erwarteten Geflüchteten in Frankfurt eintreffen. 

Auch Sprachkenntnisse sind gefragt. Häufig ist die Sprachbarriere ein großes Problem beim ankommen in Deutschland. Wer bei der Übersetzung unterstützen kann wendet sich bitte an das das Amt für multikulturelle Angelegenheiten: 

Kassel

Die Stadt Kassel bündelt alle Hilfsangebote und koordiniert zwischen den einzelnen Projekten und den Helfenden. Diese werden an die richtigen Ansprechpartner vermittelt unter: https://www.kassel.de/kasselhilft

Offenbach am Main

Die Koordination der ehrenamtlichen Hilfe hat das Freiwilligenzentrum. Wer sich einbringen will, beispielsweise als Übersetzer oder Helfer, kann sich beim Freiwilligenzentrum registrieren:

Wetteraukreis

Hier ist das bereitstellen von Wohnraum besonders einfach. Dafür muss sich nur über das Formular des Landkreises registriert werden.

Bayern: Hilfe für Geflüchtete aus der Ukraine

Beim Bayerischen Staatsministerium für Integration können Freiwillige landesweit mit Übersetzungen, Transportdienstleistungen oder Wohnraum unterstützen. Wenn du deine Unterstützung anbieten möchtest, findest du alle wichtigen Infos auf der speziell eingerichteten Ukraineseite des bayrischen Innenministeriums.

Bamberg

In Bamberg wird aktuell insbesondere nach medizinischen Produkten und Schutzkleidung gesucht. Die Sammelstelle hierfür findest du hier. Auch Verweise für Nürnberg und München sind hier aufgelistet.

Fürth

In Fürth organisiert sich die ehrenamtliche Initiative Frankenkonvoi auf Facebook. Hierbei werden Lebensmittel und Sachspenden direkt zu den Menschen in Not gebracht.

Nürnberg

Helfende jeglicher Art können sich bei der Stabsstelle Bürgerschaftliches Engagement beim Referat für Jugend, Familie und Soziales anmelden. Somit kann zentral möglichst vielen geflüchteten Menschen geholfen werden.

Außerdem organisiert die Facebookgruppe Nürnberg Engagiert Hilfen für Ankommende.

Würzburg

Wer sich in Würzburg aktiv einbringen möchte kann seine Kontaktdaten bei der Koordinierungsstelle des Landkreises oder der Freiwilligenagentur hinterlegen.

Deine Vorteile von TripLegend
Beliebte Artikel
Unsere Reisen
Kolumbien & Escobars Erbe 13 Tage
ab 2599€
Georgien Weinernte Special 12 Tage
ab 1399€
Argentiniens Norden 12 Tage
ab 2599€
Argentinien Patagonien 11 Tage
ab 2399€
Peru Machu Picchu 11 Tage
ab 2249€
Bhutan und Nepal 11 Tage
ab 2999€
Kenia Maassai Reise 11 Tage
ab 2149€
Island am Polarkreis 8 Tage
ab 2499€
Südafrika Garden Route 10 Tage
ab 2149€
Grönland Sommer (ausverkauft) 8 Tage
ab 2649€

Ein 50€ Gutschein wartet auf dich

Melde dich jetzt kostenlos zum TripLegend Newsletter an und erhalte 50€ Rabatt auf deine erste Buchung. Erhalte Reiseinspiration und Abenteuerideen in dein Postfach.