Weihnachten in Argentinien

Inhaltsverzeichnis

Argentinien ist bekannt, für Tango, landschaftliche Vielfalt und gute Küche. Da das Land auf der Südhalbkugel liegt, herrschen in Argentinien zu unserer Winterzeit sommerliche Temperaturen. Weihnachten in Argentinien zu feiern ermöglicht es dir, landestypische Traditionen aus nächster Nähe kennenzulernen und die schönste Zeit des Jahres im Warmen zu verbringen.

Warum solltest du Weihnachten in Argentinien feiern?

„Nochebuena“ so heißt der Heiligabend in den Ländern Lateinamerikas. Aber nicht nur an Weihnachten ist das Land einen Besuch im Winter wert. Während deiner Reise kannst du einiges unternehmen:

  • Tanze Tango in einer Milonga
  • Probiere die Köstlichkeiten der argentinischen Küche, über Rindfleisch mit Chimichurri Soße bis zu Empanadas und süßen Alfajores
  • Besuche die argentinischen Gaucho-Cowboys in den unendlichen Weiten der patagonischen Steppe
  • Erlebe die urwaldartigen Regenwälder im Norden
  • Staune über die beeindruckenden Iguazu Wasserfälle
  • Lass dich von den geschmückten Häusern verzaubern
  • Feiere bei ausgelassener Stimmung Silvester in Buenos Aires

Weihnachtsbräuche in Argentinien

In Argentinien beginnen die Festvorbereitungen am 8. Dezember, dem „Día de la Inmaculada Concepción de la Virgen María“ (deutsch: Maria Empfängnis). Meistens ist das der Tag, an dem der Weihnachtsbaum aufgestellt und geschmückt wird.

In der Vorweihnachtszeit dekorieren die Argentinier ihre Häuser mit grünen, goldenen und roten Girlanden. Den Haupteingang des Hauses schmücken sie mit einem Kranz mit weißen Blüten. Auf keinen Fall fehlen, dürfen die Krippe und weiße Schneeflocken aus Baumwolle.

An Heiligabend gibt es ein großes Festmahl im Kreis der Familie. Das Essen beginnt meistens um 10 Uhr abends und findet dank des guten Wetters auch gern draußen im Garten statt. Argentinien ist ein sehr katholisches Land. Viele Familien gehen am Nachmittag des 24. Dezembers in die Kirche oder besuchen nach dem Festmahl die „Misa del Gallo“, die Mitternachtsmesse. Nach der Messe lassen die Argentinier sogenannte „globos“ in den Himmel aufsteigen. Das sind bunte Papierlaternen, die ein bisschen an chinesische Lampions erinnern. Den krönenden Abschluss bildet ein beeindruckendes Feuerwerk.

An den nächsten Tagen treffen sich Argentinier im Kreis der Familie, um zu essen, Geschenke auszutauschen oder gemeinsam an den Strand zu gehen. Für viele ist die Weihnachtszeit, der Beginn der Sommerferien.

Ein weiterer Weihnachtsbrauch in diesem südamerikanischen Land ist die Lotterie, die kurz nach Weihnachten stattfindet. Der Hauptgewinn ist der „Gordo de Navidad“, der bei 15 Millionen Pesos liegt.

Argentinien Weihnachten 1

Weihnachtsgerichte

Auch an Weihnachten spielt leckeres Essen eine große Rolle in Argentinien. Auf den reich gedeckten Tischen findest du eine große Auswahl an Fleisch, Brot und Süßspeisen. Zu den verbreiteten Gerichten gehören das Asado (verschiedene Fleischsorten, die auf dem Grill zubereitet werden), Vitel toné (Kalbsfleisch mit Tunfisch-Creme), gefüllte Eier, Sandwiches mit Tunfisch und anderem Belag, gefüllte Tomaten und eine große Auswahl an Salaten.

Abgerundet wird der Tisch mit den traditionellen Süßspeisen wie Panettone (Kuchen mit Mandeln und anderen Früchten), Pan Dulce (süßes Brot), Obstsalat, Eiscreme, Mantecol (weiches Nougat) und Turrón (hartes Nougat). Zu trinken gibt es Apfelwein, Champagner, Wein und Spirituosen.

Argentinien Weihnachten 2

Weihnachtsgeschenke in Argentinien

Von der Nacht des 24. auf den 25. Dezember, erfolgt die Bescherung. Während alle draußen sind, packt einer der Erwachsenen die Geschenke unter den Weihnachtsbaum. Kommen die Kinder nach dem Feuerwerk zurück, freuen sie sich über die Gaben des „Papa Noel“. Häufig ziehen die Jugendlichen danach weiter, um sich mit Freunden zu treffen und zu feiern.

Am 6. Januar bringen die Kinder ihre Schuhe vor die Tür, um die Gaben der Heiligen Drei Könige zu empfangen. Dafür stellen die Kinder ihre Schuhe entweder neben das Bett oder die Tür oder unter den Christbaum. Statt Milch und Keksen legen sie Heu und Wasser für die Pferde der Heiligen vor die Tür.

Die Heiligen Drei Könige In Argentinien

Wenn du es jetzt kaum erwarten kannst, Argentinien kennenzulernen, dann schau bei unserer Argentinienreise vorbei. Abonniere auch unseren Newsletter und folge uns auf Instagram, um mehr Inspirationen für deine nächste Winterreise zu bekommen.

Deine Vorteile von TripLegend
Dein Abenteuer in Argentinien

Erlebe den Norden Argentiniens auf einer unvergesslichen Rundreise selbst. Entdecke mit TripLegend abgeschiedene Lagunen, unendliche Wüsten udn Blicke hautnah in das Leben der Einheimischen. Erfahre mehr.

Beliebte Artikel
Unsere Reisen
Karibik Segeltörn Martinique bis Antigua
15 Tage
ab 2399€
Kolumbien Rundreise
13 Tage
ab 2599€
Georgien Rundreise und Weinernte
12 Tage
ab 1399€
Argentinien Nord Rundreise
12 Tage
ab 2599€
Argentinien Patagonien Rundreise
11 Tage
ab 2399€
Peru Rundreise
11 Tage
ab 2249€
Bhutan und Nepal Rundreise
11 Tage
ab 2999€
Kenia Rundreise
11 Tage
ab 2199€
Island Expedition
8 Tage
ab 2499€
Südafrika Rundreise: Garden Route
10 Tage
ab 2249€

Ein 50€ Gutschein wartet auf dich

Melde dich jetzt kostenlos zum TripLegend Newsletter an und erhalte 50€ Rabatt auf deine erste Buchung. Erhalte Reiseinspiration und Abenteuerideen in dein Postfach.