The Rock Restaurant

Tansania

Ein schwebendes Gourmet-Restaurant im traditionellen Stil, gelegen inmitten des Indischen Ozeans vor Sansibar.

An der Südostküste von Sansibar, im kristallklaren Wasser des Indischen Ozeans, befindet sich das schwebende „The Rock Restaurant“. Das traditionelle Gebäude wurde auf einen Felsen gebaut und zieht heute die verschiedensten Gäste an. Der Standort, das Menü und die Hintergründe bilden zusammen ein einmaliges Erlebnis, welches du dir nicht entgehen lassen solltest.

Früher war der Felsen ein Außenposten für die lokalen Fischer, jetzt bietet The Rock Restaurant eine neue Einnahmequelle für die lokale Gemeinschaft. Das Restaurant wurde im Jahr 2010 von einigen lokalen Resort-Besitzern eröffnet. Seit dem ist es zu einer der beliebtesten Attraktionen auf ganz Sansibar geworden. Die Beliebtheit ist jedoch gerechtfertigt, denn The Rock bietet ein unvergessliches Erlebnis. Platziert auf einem Felsen ein Stück von der Küste entfernt, findet sich das im Makuti-Stil gebaute Gebäude mit einer idyllischen Terrasse. Bei der Einrichtung wurde auf traditionelle Elemente vertraut, gemischt mit dem einzigartigen Fine-Dining Flair. Das Restaurant bietet um die 20 Tische für Gäste und ist meistens stark ausgebucht. Die Terrasse ist ausgestattet mit einigen Lounges, in denen du wunderbar Cocktails schlürfen und die atemberaubende Aussicht genießen kannst. Wenn du bis in die späten Abendstunden sitzen bleibst, offenbart sich der klare Sternenhimmel über dem Ozean. Doch The Rock ist nicht nur wegen der besonderen Atmosphäre beliebt, denn auch das Essen soll einen Besuch wert sein. Das Menü besteht hauptsächlich aus Fisch und Meeresfrüchten, hat aber auch einige vegetarische Optionen und vereint die traditionelle Küche von Sansibar mit einem modernen Gourmet-Einfluss. Ob du für ein 3-Gänge-Menü oder nur für ein paar Drinks auf der Terrasse vorbeischaust ist nicht so wichtig, denn das Erlebnis wird so oder so besonders. Du musst dich jedoch auf Preise einstellen, die vor allem für diese Region sehr hoch sind und solltest auf jeden Fall im Voraus einen Platz reservieren.

Um einen positiven Einfluss auf die lokale Gemeinschaft zu gewährleisten, wurde bereits im Jahr 2005 die „Kichanga Foundation“ gegründet. Sie würde nach dem ersten Unternehmen des The Rock-Gründers, der Kichanga Lodge, benannt. Zusammen mit weiteren lokalen Resort-Unternehmen werden, nach dem Motto „The Rock for Community„, einige soziale Projekte in der Region durchgeführt. Dazu gehören beispielsweise der Aufbau von Schulen, das Pflanzen von Palmen und sogar Schwimmunterricht für die lokale Bevölkerung. Mit gezielter Ausbildung und Unterstützung in Angelegenheiten wie beispielsweise Abfallentsorgung soll eine nachhaltige Zukunft für die Südostküste angestrebt werden.

Das Restaurant kann von Stone Town aus in etwa 1.5 Stunden mit dem Taxi erreicht werden, von Paje und Bwenjuu aus sind es sogar nur 20 Minuten. Es ist bereits an der Straße beschildert und kann so kaum verpasst werden. Bei Ebbe kann The Rock einfach zu Fuß mit einem Spaziergang über die nassen Steine erreicht werden. Bei Flut schwebt das Restaurant in den Wellen und es wird jeweils ein kleines Holz-Motorboot-Taxi angeboten, welches dich bequem über das Wasser zum Eingang des Restaurants befördert. Du kannst auch durch die Wellen waten, dann musst du dich aber auf nasse Füße gefasst machen. Der Zeitpunkt für Ebbe und Flut variiert hier je nach Jahreszeit und Wetter stark und wenn du unbedingt bei einer der beiden Gezeiten gehen möchtest, solltest du dich vorab über den Gang des Meeres informieren. The Rock Restaurant ist in der Regel ganzjährig geöffnet und kann sogar als Ganzes für private Events gebucht werden.

Du möchtest ein außergewöhnliches Abenteuer in Tansania erleben und die Landschaft von oben betrachten? Wir haben den perfekten Trip für dich und deine Wanderlust!

Fun Fact

Das Restaurant wurde im Rahmen von „Priceless – an International Culinary Collective“ temporär in New York nachgebaut. Mit authentischen Gerichten und der Mithilfe des echten The Rock Teams sollte die ganz besondere Atmosphäre des Restaurants nach New York gebracht werden. Es wurden sogar riesige Bildschirme mit Originalaufnahmen von der Aussicht in Sansibar bespielt.

Ein 50€ Gutschein wartet auf dich

Melde dich jetzt kostenlos zum TripLegend Newsletter an und erhalte 50€ Rabatt auf deine erste Buchung. Erhalte Reiseinspiration und Abenteuerideen in dein Postfach.