Grönland Expedition

Begib dich auf ein einzigartiges arktisches Abenteuer

5/5
0%
Natur & Abenteuer
0%
Aktivität
0%
Sehenswürdigkeiten
0%
Kulinarik & Kultur
0%
Party & Nachtleben
DE
AT
CH
Bist du bereit für ein einzigartiges und aufregendes Abenteuer auf einer der bevölkerungsärmsten Inseln der Welt? Dann begleite uns auf eine Reise zur größten Insel der Erde. Verbringe eine Nacht abseits der Zivilisation auf dem Inlandeis Grönlands, versuche dich beim Eisfischen, lerne von Einheimischen bei dem traditionellen Kaffemik, wandere durch die scheinbar unendlichen Eis- und Schneelandschaften und genieße die Stille und die klare Luft des winterlichen Grönlands!
Reisedauer
8 Tage
Preis p. Person
ab 1950€
Was ist inklusive?

Reiseplan

Klicke einfach auf die Überschriften, um mehr über den Reisetag zu erfahren.

Du hast die Möglichkeit mit deinen Mitreisenden zusammen den Flug von Kopenhagen aus zu nehmen. Schreibe uns gerne für mehr Details, was die Anreise betrifft.

Reiseplan

Ankunft
Ankunft: Ilulissat
Ankunft
Tag 1
Tag 1: Willkommen in Grönland (Oqaatsut)
Tag 1
Tag 2
Tag 2: Eisfischen und alte Traditionen (Oqaatsut)
Tag 2
Tag 3
Tag 3: Die Eisfjorde Ilulissats (Ilulissat)
Tag 3
Tag 4
Tag 4: Auf dem Schneemobil zum Eisfischen (Kangerlussuaq)
Tag 4
Tag 5
Tag 5: Ein ganz besonderes Campingerlebnis (Kangerlussuaq)
Tag 5
Tag 6
Tag 6: Ein Tag auf dem grönländischen Inlandeis (Kangerlussuaq)
Tag 6
Tag 7
Tag 7: Schneewanderung zum Flugzeugwrack (Kangerlussuaq)
Tag 7
Tag 8
Tag 8: Auf Wiedersehen Grönland (Kangerlussuaq)
Tag 8
Abflug
Abflug: Kangerlussuaq
Abflug
Dein Guide

Unterkunft

Termine

Spare 50€, wenn du deine Reise direkt voll bezahlst.

Galerie

Was ist im Preis inbegriffen?

Im Preis enthalten
  • Unterkunft für 7 Nächte
  • 7x Frühstück, 6x Mittagessen, 7x Abendessen
  • Transport während der Reise
  • Flughafentransfer
  • Transfer vor Ort
  • Lokaler Guide
  • Alle staatlichen Steuern

Aktivitäten:

  • Stadtbesichtigung Ilulissat
  • Wanderung nach Sermermiut
  • Bootstransfer nach Oqaatsut
  • Bootsausflug zum Eisfjord
  • Eisfischen
  • Wanderungen zum abgestürzten Flugzeug
  • Schnaps-Verkostung
  • Alle notwendigen lokalen Transporte
Nicht im Preis enthalten
  • Flugtickets (auch Inlandsflug)
  • Visum
  • Versicherungen
  • persönliche Ausgaben
  • weitere, nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgeld

optionale Aktivitäten:

  • Hundeschlitten fahren (Tag 3 oder 4) ca. 2h für ca. 155€ pro Person

Wichtige Informationen

Flüge

Flüge sind nicht im Preis inkludiert. Bitte buche deine Flüge separat. Gerne helfen wir dir bei der Flugbuchung.

Visum

Bürger aus Deutschland, der Schweiz und aus Österreich (und alle Länder, die auf dieser Seite aufgelistet sind) brauchen für die Einreise nach Grönland kein Visum.

Impfungen

Alle unsere Gäste sind gegen COVID-19 geimpft. Alle unsere Gäste sind gegen COVID-19 geimpft. Bei der Einreise nach Grönland werden neben den Standardimpfungen wie Hepatitis A, B oder Tetanus keine Impfungen vorgeschrieben.

Allgemein

Bitte beachte, dass die Reiseroute, die Aktivitäten und die Hotels Gegenstand von Änderungen sein können. Diese Änderungen können aufgrund von Verfügbarkeit, schlechtem Wetter, saisonalen Änderungen oder anderen Umständen, die außerhalb unserer Kontrolle liegen, ohne Vorankündigung erfolgen. Wir werden immer unser Bestes geben, um sicherzustellen, dass dies nur geringe oder gar keine Auswirkungen auf dein Erlebnis hat.

Checke die Einreisebestimmungen

Gib hier einfach deine Infos ein und sieh direkt, ob und wie deine Ein- und Ausreise möglich ist. (Drittanbieter, Angaben ohne Gewähr)

Mehr zu Grönland

Details

Ankunft
Ankunft: Ilulissat
Du hast die Möglichkeit mit deinen Mitreisenden zusammen den Flug von Kopenhagen aus zu nehmen. Schreibe uns gerne für mehr Details, was die Anreise betrifft.
Ankunft
Tag 1
Tag 1: Willkommen in Grönland (Oqaatsut)
Du hast die Möglichkeit zu entscheiden, ob unser gemeinsames Abenteuer bereits in Kopenhagen startet, oder ob du auf eigene Faust anreist. Von Kopenhagen aus nehmen wir den Flug nach Kangerlussuaq, woraufhin wir direkt einen Anschlussflug weiter nach Ilulissat nehmen. Nach diesem 45-minütigen Flug werden wir bereits von den Mitarbeitern vor Ort erwartet, um unsere Reise in Richtung Oqaatsut auf einer Bootsfahrt fortzusetzen. Während der 1,5- bis 2-stündigen Fahrt entlang der Eisberge und wunderschönen Landschaften, kannst du Grönland das erste Mal in seiner vollen Pracht genießen. Im Hostel angekommen, bereiten wir zusammen unser erstes gemeinsames Abendessen vor, um dann nach einem langen Anreisetag, voller Vorfreude auf die bevorstehenden Tage, müde ins Bett zu fallen. Und als kleiner Tipp, solltet ihr vorhaben, mal das ein oder andere alkoholische Getränk zu trinken, kauft am besten schon steuerfrei am Flughafen ein, denn Alkohol ist in Grönland sehr teuer ;-)
Tag 1
Tag 2
Tag 2: Eisfischen und alte Traditionen (Oqaatsut)
Guten Morgen Oqaatsut! Nach einem gemeinsamen Frühstück werfen wir uns in unsere wärmste Kleidung, packen ein paar Getränke ein und machen uns auf den Weg zum Eisfischen. Wir werden uns auf dem Eis eine passende Stelle suchen, ein Loch bohren und die Angelschnur in die Tiefe werfen. Von hier an heißt es Daumen drücken, denn das was hoffentlich am Haken hängen wird, wird heute dein Abendessen sein ;-) Die Zeit werden wir uns mit ein paar Spielen und einem guten Getränk vertreiben. Nach dem Eisfischen werden wir eine einheimische Familie für ein traditionell grönländisches Kaffemik mit Kaffee und Kuchen besuchen. In Grönland ist das Kaffemik eine traditionelle Art Geburtstage, erste Schultage oder sonstige Feste zu zelebrieren. Unsere Gastgeber werden uns spannende Geschichten über die Gegend erzählen und darüber, wie es ist, in einer kleinen Siedlung mitten im Nirgendwo zu leben. Nach einem abenteuerlichen Tag ist es Zeit unseren Fang des Tages als leckeres Abendessen vorzubereiten und den Abend anschließend gemütlich ausklingen zu lassen.
Tag 2
Tag 3
Tag 3: Die Eisfjorde Ilulissats (Ilulissat)
Nach einem gemeinsamen Frühstück packen wir unsere Sachen und machen uns mit dem Boot auf den Weg zurück ins Stadtleben. Unser Mittagessen werden wir auf dem Boot inmitten der beeindruckenden Eisfjorde Ilulissats genießen. Zurück in der Stadt angekommen, werden wir in unserem örtlichen Hotel einchecken und anschließend eine kleine Wanderung zu dem Aussichtspunkt Sermermiut unternehmen. Von dort haben wir einen wunderschönen Überblick über die überragende Eisberglandschaft. Nun haben wir die Möglichkeit entweder unsere Schneewanderung fortsetzen oder uns einen Punkt unserer Wunschliste erfüllen: Eine zweistündige Hundeschlittenfahrt durch die unendliche Schneelandschaft. Nach einem weiteren aufregenden Tag in der Natur Grönlands haben wir uns ein tolles und gemütliches Abendessen im Hotel verdient.
Tag 3
Tag 4
Tag 4: Auf dem Schneemobil zum Eisfischen (Kangerlussuaq)
Nach einem ausgiebigen Frühstück im Hotel fahren wir zum Flughafen und treten unseren 45-minütigen Rückflug Richtung Kangerlussuaq an. Einmal angekommen, checken wir in unserem Hostel ein und packen unsere Sachen für ein weiteres Abenteuer beim Eisfischen. Diesmal fahren wir mit dem Schneemobil etwa 13 Kilometer aufs Eis raus, um den perfekten Angelplatz zu finden. Hier versuchen wir unser Glück erneut, indem wir die traditionellen Fangmethoden der Inuits anwenden. Nach unserem Ausflug haben wir nochmal die Möglichkeit eine zweistündige Hundeschlittenfahrt durch die schneebedeckten Landschaften zu machen. Ansonsten steht dir der Rest des Tages bis zum Abendessen frei zur Verfügung. Heute werden wir zum Abendessen nochmal unseren selbstgefangenen Fisch zusammen zubereiten.
Tag 4
Tag 5
Tag 5: Ein ganz besonderes Campingerlebnis (Kangerlussuaq)
Heute werden wir uns auf ein ganz besonderes und vor allem einzigartiges Abenteuer inmitten der grönländischen Natur, abseits der Zivilisation, begeben. Auf der ganzen Welt gibt es nur 2 Eisschilde, eines in der Antarktis und eines in Grönland. Kangerlussuaq hat hierbei das Glück sich einer Besonderheit zu erfreuen, denn es ist der einzige Ort Grönlands, von wo aus man zu dem Eisschild fahren kann. Unsere Expedition beginnt also in einem geländegängigen 4WD-Fahrzeug, welches mit großen Panoramafenstern ausgestattet ist, sodass wir die magische Landschaft auf dem Weg genießen können. Nach einer 25 Kilometer langen Fahrt erreichen wir unser Ziel: Point 660. Als erstes erhalten wir unsere Sicherheitseinweisungen für die bevorstehenden Aktivitäten und schlagen danach unser Nachtlager auf. Nach den Vorbereitungen ist es an der Zeit, uns mit einem warmen Getränk aufzuwärmen und die absolute Stille zu genießen. Abgeschieden von den modernen technologischen Annehmlichkeiten und den Lichtern der Städte, haben wir eine große Chance in der Dunkelheit des Winters die Nordlichter zu bestaunen. Unser Abendessen besteht heute aus einfachen gefriergetrockneten Lebensmitteln, die auf einer solchen Expedition leicht zu transportieren sind. Wir freuen uns auf eine unvergessliche Erfahrung inmitten des endlosen Eises.
Tag 5
Tag 6
Tag 6: Ein Tag auf dem grönländischen Inlandeis (Kangerlussuaq)
Nach einer abenteuerlichen Nacht, eingekuschelt in unsere warmen und dicken Schlafsäcke, ist es Zeit wieder aufzustehen und uns mit einem energiereichen Frühstück auf den bevorstehenden Tag vorzubereiten. Heute begeben wir uns auf eine aufregende Route über die scheinbar ewigen Eisfelder und nehmen das grönländische Inlandeis ins Visier. Die Route wird auf jeden Fall durch sicheres Terrain geplant und Steigeisen und Trekkingstöcke werden uns zusätzlichen Halt und Sicherheit geben. Je nach Wetterlage werden wir unser Mittagessen entweder unterwegs oder im Basislager essen. Nach unserer abenteuerlichen Expedition kehren wir zurück in die Zivilisation, werden dort zusammen unser Abendessen vorbereiten und die aufregenden letzten Tage Revue passieren lassen.
Tag 6
Tag 7
Tag 7: Schneewanderung zum Flugzeugwrack (Kangerlussuaq)
Unser letzter Tag in Grönland beginnt. Nach unserem Frühstück packen wir uns noch eine kleine Lunchbox zusammen und verlassen unser Hostel zu Fuß. Wir werden über selten begangene Pfade durch die Schneelandschaft wandern, auf der Suche nach einem abgestürzten Flugzeug. Der Absturz ereignete sich 1968, als sich das Flugzeug mit 4 Jets in einem Schneesturm verirrte. Die Tour führt uns durch phänomenale Aussichten, sowohl auf die Natur als auch auf die Siedlung aus der Ferne. Wir werden unser Mittagessen bei dem Flugzeug genießen und uns danach wieder auf den Rückweg machen. Es ist an der Zeit unsere Sachen zu packen und uns ein letztes Mal herauszuputzen. Heute Abend machen wir uns auf den Weg in ein süßes lokales Restaurant, um dort unser Abschiedsessen zu genießen und zudem auch noch ein paar verschiedene lokale Schnäpse probiere. Wir lassen den Abend zusammen ausklingen und fallen nach einer Woche voller neuer Eindrücke müde in unser Bett.
Tag 7
Tag 8
Tag 8: Auf Wiedersehen Grönland (Kangerlussuaq)
Zeit auf Wiedersehen zu sagen. Nach dem Frühstück werden wir zum Flughafen gefahren um unseren Flug zurück nach Hause oder zu unserer nächsten Destination zu nehmen. Wir würden uns riesig freuen dich nochmal auf einem unserer Abenteuer begrüßen zu dürfen! Bis bald.
Tag 8
Abflug
Abflug: Kangerlussuaq
Nach dem Frühstück kannst du deine Abreise individuell planen oder zusammen einen Flug zurück nach Kopenhagen nehmen.
Abflug