15 Tage

Namibia Rundreise

Entdecke die unberührte Natur und hilf bei der Wildtierrettung im Sanctuary auf der TripLegend Namibia Rundreise

ab 2499€ p.P.
(5/5)
5/5
basierend auf 6 Reviews
Reisedauer
15 Tage
Preis p. Person
ab 2499€
Max. Gäste
12 Gäste

Was ist inklusive?

Das erwartet dich

Die TripLegend Namibia Rundreise führt dich durch das einzigartige Land an Afrikas südlicher Atlantikküste. Sei mit dabei, wenn wir von Wüsten und Nationalparks bis hin zum Atlantischen Ozean das ganze Land durchqueren. Im N/a’an ku sê Wildlife Sanctuary kümmern wir uns außerdem um hilfsbedürftige Wildtiere, die hier vorübergehenden Unterschlupf bekommen und können ihnen so ganz nah kommen. Wir laden dich ein, uns auf unserer Namibia Rundreise durch dieses magische Land zu begleiten. Wir entdecken wilde Tiere wie Elefanten und Giraffen am Wasserloch, wandern eine Düne hinauf, um einen Blick in die Ferne zu werfen und die Sonne über der Landschaft aufgehen zu sehen und genießen ein kaltes Getränk beim Anblick dieser einzigartigen Sonnenuntergänge, wie man sie nur im südlichen Afrika erleben kann.

Das erwartet dich

Die TripLegend Namibia Rundreise führt dich durch das einzigartige Land an Afrikas südlicher Atlantikküste. Sei mit dabei, wenn wir von Wüsten und Nationalparks bis hin zum Atlantischen Ozean das ganze Land durchqueren. Im N/a’an ku sê Wildlife Sanctuary kümmern wir uns außerdem um hilfsbedürftige Wildtiere, die hier vorübergehenden Unterschlupf bekommen und können ihnen so ganz nah kommen. Wir laden dich ein, uns auf unserer Namibia Rundreise durch dieses magische Land zu begleiten. Wir entdecken wilde Tiere wie Elefanten und Giraffen am Wasserloch, wandern eine Düne hinauf, um einen Blick in die Ferne zu werfen und die Sonne über der Landschaft aufgehen zu sehen und genießen ein kaltes Getränk beim Anblick dieser einzigartigen Sonnenuntergänge, wie man sie nur im südlichen Afrika erleben kann.
Reisedauer
15 Tage
Preis p. Person
ab 2499€
Max. Gäste
12 Gäste

Was ist inklusive?

Das macht unsere Trips
so besonders

Rundreise Namibia: Reisedetails

Klicke auf einzelne Tage für Details

Du hast die Möglichkeit deine Flüge separat zu buchen oder uns ganz schnell und einfach über WhatsApp für ein persönliches Flugangebot zu kontaktieren. Wenn du deinen Flug separat buchst, plane deine Anreise so, dass du bis spätestens Nachmittags am Flughafen ankommst, damit wir Abends gemeinsam in unser Namibia-Abenteuer starten können.

Bitte beachte, dass unsere Namibia Reise nicht ausschließlich aus TripLegend Gästen besteht. Während der Safari können auch Gäste unserer Partner dabei sein, sodass es sein kann, dass auch Familien oder Gäste die jünger oder älter sind mit dabei sind.

Unser privates Shuttle holt dich am Flughafen ab und wir fahren in unsere Unterkunft in Windhoek, um in Ruhe anzukommen und uns auf die nächsten Tage einzustimmen. Am Abend werden wir uns bei unserem gemeinsamen Welcome Dinner besser kennenlernen.

Abendessen

  privater Transfer (ca. 45 km/40 min.)

  Villa Vista

Dein heutiges Highlight: Lerne Naankuse kennen und begegne den Tieren im Sanctuary zum ersten Mal

Am ersten vollen Tag fahren wir ins N/a’an ku sê  (gesprochen „Naankuse“) Wildlife Sanctuary, eine Auffangstation für verletze und verwaiste Wildtiere. Die Tiere werden hier gepflegt und geschützt, da sie auf Grund ihres Zustandes in der Wildnis sonst nur schwer überleben würden. Wir als Gruppe werden die Mitarbeiter vor Ort eine Woche lang hilfsbereit unterstützen! Übernachten werden wir in Safari-Hütten, ausgestattet mit privatem Badezimmer unter freiem Himmel. Das heißt du kannst die unendliche Weite des namibischen Sternenhimmels direkt aus der Outdoor-Dusche bestaunen. Sei gespannt!

Wir sind zwar einige Kilometer entfernt von der nächsten größeren Stadt, doch gibt es während der einfachen, aber leckeren Mahlzeiten 3x täglich 1 Stunde Internet an einem zentralen Treffpunkt, falls du es nutzen möchtest. So kannst du während des restlichen Tages voll und ganz in die namibische Tierwelt eintauchen.

 Frühstück, Abendessen

privater Transfer (ca. 50 km/45 min.)

 N/a’an ku sê Wildlife Sanctuary

Dein heutiges Highlight: z.B. Fütterung der Kleintiere auf der Naankuse Farm

Jeden Tag werden verschiedene Aktivitäten anstehen, ganz davon abhängig welche Tiere zu dem Zeitpunkt deiner Reise gerade vor Ort sind und aus welchem Grund. Das Sanctuary teilt euch in Gruppen ein, die an Werktagen durch verschiedene Aktivitäten rotieren – einzig die Auffangstation bestimmt welche Aktivitäten wann angeboten werden und wo eure Hilfe benötigt wird. In jedem Fall gibt es die Chance eine Menge über die namibische Tierwelt zu lernen und nebenbei ein großartiges Projekt zu unterstützen. Eine einzigartige Erfahrung, die du nie vergessen wirst!

Die folgenden Tage bieten dir eine Übersicht über mögliche Aktivitäten die ausgeführt werden, je nach Lage vor Ort. Sei also gespannt – langweilig wird es auf keinen Fall. Freu dich auf tolle Tierbegegnungen!

 Frühstück, Mittagessen, Abendessen

 N/a’an ku sê Wildlife Sanctuary

Dein heutiges Highlight: z.B. Fütterung der Raubtiere

Nach einem gemeinsamen Frühstück werden wir fleißig im Schutzgebiet mithelfen. Geparden, Leoparden, Löwen und afrikanische Wildhunde leben hier und du wirst all diese Tiere live aus nächster Nähe sehen! Unter Anderem wirst du verwaiste oder verletzte Tiere füttern und lernen, wie sich zum Beispiel um Verletzungen gekümmert wird. Da das Naankuse Gebiet so viele Tiere wie möglich rehabilitieren möchte, werden wir uns auch um das „Animal Enrichment“ kümmern. Dabei sollen die Tiere so gepflegt werden, dass sie auf ein Leben in der freien Wildnis vorbereitet werden. Dieses steht ihnen bevor, nachdem sie sich vollständig erholt haben.

 Frühstück, Mittagessen, Abendessen

 N/a’an ku sê Wildlife Sanctuary

Deine heutigen Highlights: z.B. Hilf mit, die Gehege der Tiere im Sanctuary sauber zu halten

Neben der Fütterung der Tiere und der Mithilfe bei der Arbeit in den Gehegen, haben wir je nach Verfügbarkeit im Sanctuary auch die Möglichkeit, an verschiedenen Aktivitäten teilzunehemen. Vor Ort wird besprochen, wann und ob welche Aktivitäten möglich sind.

Frühstück, Mittagessen, Abendessen

 N/a’an ku sê Wildlife Sanctuary

Dein heutiges Highlight: z.B. Ausschauhalten nach den Nashörnern, wenn möglich

Genieße nach deinem Frühstück einen letzten kompletten Tag im Sanctuary. An diesem Samstag finden auf Grund des Wochenendes nur begrenzte Aktivitäten statt. Entweder wir helfen bei der Fütterung und der Reinigung der Gehege oder entspannen uns am Pool. Eventuell bekommst du auch heute, abhängig von der Verfügbarkeit im Sanctuary, die Möglichkeit an einer extra Aktivität teilzunehmen.

Frühstück, Mittagessen, Abendessen

 N/a’an ku sê Wildlife Sanctuary

Dein heutiges Highlight: Genieße den letzten Tag im Sanctuary

 

Die Fütterung und Verpflegung der bedürftigen Tiere steht natürlich auch am Sonntag auf dem Tagesplan. Genieße es, das vorerst letzte Mal den Tieren so nah zu kommen und ihnen beim verzehren ihres Futters zuzusehen. Nach 1-2 Stunden sind wir heute mit unseren Aufgaben fertig und haben den restlichen Tag Zeit, um uns wohlverdient von den letzten Tagen im Sanctuary auszuruhen und die Anlage zu genießen. Optional: Nutze auf jeden Fall den verfügbaren Pool der Lodge oder buche einen köstlichen Sonntagsbrunch in der Lodge! Außerdem kannst du nochmal die schöne Umgebung des Schutzgebietes erkunden oder einfach die Sonne genießen.

 Frühstück, Mittagessen, Abendessen

 N/a’an ku sê Wildlife Sanctuary

Dein heutiges Highlight: Erlebe Windhoeks Kultur hautnah bei der City- und Townshiptour

Das wars mit unserem Aufenthalt im Naankuse Sanctuary. Zurück geht es nach Windhoek, wo wir die Stadt bei einer City- und Townshiptour erkunden werden. Wir werden einen lokalen Markt besuchen und Braii probieren. Den Abend kannst du ganz nach deinen Wünschen gestalten – unser Guide gibt gerne Tipps für ein leckeres Restaurant, in das wir gehen können.

 Frühstück

privater Transfer (ca. 50 km/45 min.)

Villa Vista

Dein heutiges Highlight: Beobachte Giraffen, Nashörner, Elefanten, Zebras und vieles mehr

Früh am Morgen setzen wir unsere Reise Richtung Etosha Nationalpark fort, einem riesigen Wildreservat, in dem wir viele Möglichkeiten haben werden diverse Wildtiere zu sichten. Nach Ankunft machen wir unseren ersten Game Drive und fahren einige Wasserlöcher an, was uns hohe Chancen bietet, die Tiere und die wundervolle Landschaft aus nächster Nähe zu sehen. Freu dich auf Zebras, Giraffen, Nashörner, Springböcke, Gnus und vieles mehr.

In der Lodge können wir am offenen Feuer zu Abend essen während wir die Aussicht auf ein Wasserloch in der Nähe genießen können, an dem immer wieder Tiere vorbei schauen.

 Frühstück, Mittagessen, Abendessen

 Jeeptour (ca. 4 Stunden), privater Transfer (ca. 500 km/5 Stunden)

 Halali Camp

 

Dein heutiges Highlight: Erlebe einen vollen Tag Safari-Abenteuer und genieße den Sonnenuntergang am Wasserloch

Heute müssen wir früh aufstehen, aber das ist es wert, versprochen! Am frühen Morgen haben wir die besten Chancen, alle Tiere zu sehen, die in dieser Gegend leben. Während die Sonne langsam aufgeht, machen wir uns auf den Weg durch den Park und genießen das morgendliche Licht, das die ganze Umgebung in einen goldenen Schimmer taucht.

Unser zweiter Game-Drive des Tages führt uns in die Etosha-Pfanne, eine riesige ausgetrocknete Salzpfanne, in der wir wieder nach den großen afrikanischen Tieren Ausschau halten können: Löwen, Leoparden, Nashörnern, Elefanten, Giraffen und vielem mehr. Das Mittagessen nehmen wir in unserer Lodge ein, wo wir genügend Zeit für ein Bad im Pool haben, bevor wir zu unserem letzten Game Drive des Tages aufbrechen.

 Frühstück, Mittagessen, Abendessen

 3x Jeeptour (1x ca. 100 km/3 Stunden, 2x ca. 50 km/1,5 Stunden)

 Etosha Village

Deine heutigen Highlights: Begegne den Stämmen des Damaralandes und entdecke ein altes Schiffswrack

Heute verabschieden wir uns vom schönen Etosha National Park und begeben uns weiter ins Damaraland. Auf dem Weg dorthin treffen wir die Herero & Damara Damen, die handgemachte Kunst und Kunsthandwerk herstellen und verkaufen. Damit unterstützen sie die ländlichen Gemeinden. Danach werden wir die Chance haben, den höchsten Berg Namibias und ein altes Schiffswrack an der Skelett-Küste zu sehen. Am Nachmittag kommen wir in einer kleinen Stadt am Meer an, in Swakopmund. Hier werden wir den Abend in einem schönen Restaurant am Meer ausklingen lassen.

 Frühstück, Mittagessen

privater Transfer (ca. 500 km/5 Stunden)

Hotel A La Mer

Dein heutiges Highlight: Genieße den Sonnenuntergang über den Naukluft-Bergen

Optional kannst du am heutigen Morgen Sandboarden oder Quad fahren, was wir sehr empfehlen können! Danach werden wir durch die riesige Namibwüste fahren und den Wendekreis des Steinbocks in Solitaire überqueren. Nachdem wir am Nachmittag im Desert Camp angekommen sind, kannst du dich zurücklehnen und entspannen oder endlich wieder in den Pool springen und dich von der warmen Wüstenluft etwas abkühlen. Zum Sonnenuntergang werden wir einen Spaziergang machen und dabei die weitläufige Aussicht auf die Naukluft-Bergkette genießen.

 Frühstück, Abendessen

 privater Transfer (ca. 360 km/4 Stunden)

 Desert Camp

Deine heutigen Highlights: Besteige die höchsten Dünen der Welt und wandere durch das surreale Deadvlei

Um den wunderschönen Sonnenaufgang im Namib-Naukluft-Nationalpark nicht zu verpassen, werden wir früh aufbrechen. Sei gespannt darauf, wie die aufgehende Sonne die Wüstenlandschaft rot-gold schimmern lässt – ein wunderschöner Anblick!

Nachdem wir den Sonnenaufgang genossen haben, fahren wir mit einem 4×4 Jeep ins Sossusvlei und wandern von dort aus zum Deadvlei. Das Deadvlei ist eine große Fläche aus gebleichtem, rissigem Lehm und skelettartigen Kameldornbäumen, die mit einer Kulisse aus massiven Dünen kontrastieren. Du hast die Wahl zwischen dem gemütlichen Weg oder einem Umweg über die höchste Düne der Welt – „Big Daddy“. Von dort oben kannst du einen weiten Ausblick über das mystische Tal erspähen.

Nach unten musst du nicht wieder wandern, das übernimmt die Schwerkraft: Von oben kannst du über den Wüstensand ins Deadvlei hinunterrutschen – das macht unglaublich Spaß! Am Heimweg halten wir noch an der Dune 45, die wir ebenfalls besteigen können, und an einem kleinen Canyon, in den wir hinabsteigen werden. Ein anstrengender Tag, der die Mühe aber allemal Wert ist!

 Frühstück, Mittagessen, Abendessen

 privater Transfer (ca. 100 km/35 min.), 4×4 Jeep (ca. 50 km/35 min.)

Dessert Camp

Dein heutiges Highlight: Freie Zeit, um die Märkte Windhoeks zu entdecken

Heute fahren wir zurück nach Windhoek und werden die Zeit vor Ort nutzen können, um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden und so richtig in die Kultur der namibischen Stadt einzutauchen. Vielleicht möchtet ihr euch das Museum anschauen, oder einfach über die vielen Märkte schlendern? Am Abend kommen wir für unser letztes gemeinsames Abendessen zusammen und können die vielen Aufregenden Erlebnisse unserer Namibia Rundreise Revue passieren lassen.

 Frühstück

privater Transfer (ca. 400 km/4 Stunden)

Villa Vista

Nach einem letzten gemeinsamen Frühstück heißt es Abschied nehmen. Wir fahren zum Flughafen und vielleicht habt ihr das Glück noch im gleichen Flieger zu sitzen, oder ihr werdet euch schweren Herzens voneinander verabschieden. Doch der Abschied muss nicht für immer sein, vielleicht sehen wir uns schon bald auf dem nächsten TripLegend Abenteuer wieder.

Wenn du deinen Aufenthalt verlängern und die Gegend weiter auf eigene Faust erkunden möchtest, geben wir dir gerne Tipps für zusätzliche Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten.

 Frühstück

 privater Transfer (ca. 50 km/45 min.)

Wenn du deine Flüge separat buchst, kannst du deinen Rückflug am Abreisetag flexibel planen.

Wir würden uns freuen, dich beim nächsten Abenteuer wieder begrüßen zu dürfen!

Dein Guide

Gideon, Tinashe und Tulimo sind drei unserer tollen Guides, es kann jedoch sein, dass dich ein anderer genauso toller Guide auf deiner Reise begleiten wird. Vor Ort wirst du erfahren, wer dich auf deinem Abenteuer begleitet und dir die wunderschönen Facetten Namibias zeigen wird.

Reisezeitraum

Unterkunft

Villa Vista

Übernachtungen: 3 (1. , 8. und 14. Tag)

Location: Windhoek

Zimmerkategorie: Standardzimmer

Ausstattung: Pool, Bar, WLAN, Strandnah, Dusche & Badewanne, Klimaanlage

Die Villa Vista vereint perfekte Lage, Aussicht und Charme. In einer ruhigen Nachbarschaft, nur 1,2 km vom Stadtzentrum entfernt, bietet sie einen atemberaubenden 180-Grad-Blick über die Stadt und unvergleichliche Sonnenuntergänge.

N/a’an ku sê Wildlife Sanctuary

Übernachtungen: 6 (2. , 3. , 4. , 5. , 6. und 7. Tag)

Location: Windhoek

Zimmerkategorie: Safarizelt mit Holzboden und privatem Badezimmer (Badezimmer unter freiem Himmel)

Ausstattung: Außenpool, Restaurant, Handtücher, Bettwäsche, Terrasse, 3x 1 Stunde (langsames) Internet in der Gemeinschaftsarea (Schlechter mobile Internet Empfang auf dem gesamten Gelände - bitte ändern), ohne Heizung und Klimaanlage

Gestaltet euren angenehmen Aufenthalt mit dem köstlichen Essen des Hotel Restaurants und mit einer erfrischenden Abkühlung im Außenpool. Genießt den Anblick der Sonne, die hinter den Bergen untergeht und eine erholsame Nacht im frisch bezogenen Bett.

Halali Camp

Übernachtungen: 1 (9. Tag)

Location:  Etosha National Park

Zimmerkategorie: Standardzimmer

Ausstattung: Outdoor Pool, Bar/Lounge, Klimaanlage,

Tierwelt und unberührte Buschlandschaften der Etosha-Ebene im Norden Namibias: Das Halali Camp liegt in einer nahezu endlosen Weite des Etosha-Nationalparks und bietet eine komfortable Umgebung für einen Urlaub in Südwestafrika. Naturliebhaber schätzen die unberührte Safari Lodge für ihre erstklassige Lage, den atemberaubenden Pool und die vielfältigen Möglichkeiten, Wildtiere zu beobachten.

Etosha Village

Übernachtungen: 1 (10. Tag)

Location: Etosha National Park

Zimmerkategorie: Standardzimmer

Ausstattung: Außenpool, Restaurant, Klimaanlage, Eigenes Badezimmer, WLAN, Terrasse

Der Etosha Village Unterschlupf bietet eine Kombination aus modernem und traditionellem Komfort des afrikanischen Stils. Eine Anlage mit einem Hotel, Restaurant und einem Außenpool, Entspannung garantiert.

Hotel A La Mer

Übernachtungen: 1 (11. Tag)

Location: Swakopmund

Zimmerkategorie: Standardzimmer

Ausstattung: Balkon, Bettwäsche, Handtücher, WLAN, TV, Bar

Nach der Entdeckungstour in Swakopmund, könnt ihr abends in der Hotelbar zusammen einen Drink genießen und dabei den Sonnenuntergang beobachten. Für Entspannung gibt es einen TV im Hotelzimmer und ein gemütliches, frisch bezogenes Bett.

Desert Camp

Übernachtungen: 2 (12. und 13. Tag)

Location: Sesriem

Zimmerkategorie: Standardzimmer

Ausstattung: Außenpool, Bar, Handtücher, Bettwäsche, Aussicht

Genießt den Sonnenuntergang über den Naukluft-Bergen und mit einem kühlen Drink in der Hand. Handtücher und Bettwäsche sind in der Unterkunft inklusive, ihr könnt nach einem ereignisreichen Tag den Abend entspannt ausklingen lassen.

Das macht unsere Trips
so besonders