10 Tage

Uganda Selbstfahrer Rundreise im 4x4 mit Hotels

Erkundet auf eigene Faust mit eurem eigenen Mietwagen sowie ohne festen Reiseleiter Uganda! Natürlich wird euch bei bestimmten Aktivitäten ein professioneller Guide, wie z.B. dem Gorilla-Trekking, begleiten. Jedoch ist alles für euch im Vorhinein gebucht und ihr könnt selbstständig entscheiden wann ihr entspannt am Tag von Ort zu Ort fahren wollt.

(5/5)
5/5
basierend auf 1 Reviews
ab 2299€ p.P.

Das erwartet dich

Möchtet ihr die Schönheit Ugandas entdecken, aber nicht auf Flexibilität und Unabhängigkeit in eurem Urlaub verzichten? Habt ihr keine Zeit solch einen umfangreichen Trip selbst zu organisieren oder seid euch unsicher? Dann lasst euch hier und jetzt von unserer Self-Drive Uganda Rundreise begeistern – Perfekt geeignet für Paare, Familien und Freunde! Fahrt mit einem gemieteten Auto zu gewünschten Zeiten, zu ersehnten Orten, während ihr für die Besuche der Nationalparks einen Guide an eurer Seite habt! Entdeckt grüne Regenwälder, eine facettenreiche Kultur, blaue Seen und viele verschiedene Tiere. Wacht morgens mit herrlich natürlichen Tiergeräuschen um euch herum auf und erlebt die Tiere auf Safaritouren aus nächster Nähe. Als absolutes Highlight der Reise, erlebt das unglaubliche Abenteuer der Schimpansen- und Gorillawanderung, welche einen tiefen Einblick in den natürlichen Lebensraum der faszinierenden Tiere bieten.

Das erwartet dich

Möchtet ihr die Schönheit Ugandas entdecken, aber nicht auf Flexibilität und Unabhängigkeit in eurem Urlaub verzichten? Habt ihr keine Zeit solch einen umfangreichen Trip selbst zu organisieren oder seid euch unsicher? Dann lasst euch hier und jetzt von unserer Self-Drive Uganda Rundreise begeistern – Perfekt geeignet für Paare, Familien und Freunde! Fahrt mit einem gemieteten Auto zu gewünschten Zeiten, zu ersehnten Orten, während ihr für die Besuche der Nationalparks einen Guide an eurer Seite habt! Entdeckt grüne Regenwälder, eine facettenreiche Kultur, blaue Seen und viele verschiedene Tiere. Wacht morgens mit herrlich natürlichen Tiergeräuschen um euch herum auf und erlebt die Tiere auf Safaritouren aus nächster Nähe. Als absolutes Highlight der Reise, erlebt das unglaubliche Abenteuer der Schimpansen- und Gorillawanderung, welche einen tiefen Einblick in den natürlichen Lebensraum der faszinierenden Tiere bieten.
Reisedauer
10 Tage
Preis p. Person
ab 2299€
Was ist inklusive?
Das macht unsere Trips besonders

Reiseplan

Klicke auf einzelne Tage für Details

Ihr habt die Möglichkeit eure Flüge separat zu buchen oder uns ganz schnell und einfach über Whats App für ein persönliches Flugangebot zu kontaktieren.

Ankunft und Einweisung in Ugandas Verkehrsregeln

Am Flughafen werdet ihr nach eurer Ankunft empfangen und zu eurem Gästehaus gebracht. Dort könnt ihr euer Auto in Empfang nehmen, mit welchem ihr schon am nächsten Tag in euer großes Uganda Abenteuer starten werdet!

Damit ihr euch bestens in Uganda und auf dessen Straßen zurecht findet, besprecht ihr zuvor alle wichtigen Informationen bei einem leckeren Willkommens-Dinner. Hier werdet ihr unter anderem über die Beschaffenheit der Straßen, die Geschwindigkeitsbegrenzungen sowie Verkehrsregeln aufgeklärt. Falls ihr noch offene Fragen habt, könnt ihr diese natürlich jederzeit stellen.

 Abendessen

 privater Transfer (ca. 4 km/5 min.)

 Green Valley Guesthouse (Upgrade möglich: The Boma Guest House)

Dein heutiges Highlight: Erkundet das Bigodi Wetland Sanctuary

An eurem ersten vollen Tag fahrt ihr nach einem ausgiebigen Frühstück in den „Kibale Forest National Park“. Der Park ist Ugandas größter Regenwald und wird des Öfteren auch als „Welthauptstadt der Primaten“ deklariert. Denn hier haben über 13 Primatenarten ihr Zuhause gefunden und können in Ruhe und Freiheit leben.

Geheimtipp: Auf der Fahrt zum Kibale Forest könnt ihr bei einem lokalen Markt eine Pause einlegen, um von Ugandas feinsten und frischen Früchten zu kosten. – Je nachdem, wann ihr losfahrt, habt ihr gegebenenfalls auch noch Zeit, um bei der Mpanga Teefabrik zu halten. Dort habt ihr die Möglichkeit euren eigenen Tee zu pflückenund mitzunehmen. 

Im Kibale Forest angekommen, werdet ihr die naheliegende Bigodi Wetlands Schutzstation besuchen. Dort könnt ihr Primaten, Antilopen, Vogelarten und vieles mehr bestaunen.

Wenn ihr außerdem noch Zeit und Lust habt, könnt ihr im Folgenden eine Wanderung durch die Gemeinde und den Bigodi-Sumpf machen. Hier könnt ihr noch mehr über die dort ansässigen 130 Vogelarten sowie die Lebensweise der Menschen erfahren, bevor es zurück zu einem leckeren BBQ in der Lodge eures Guesthouses geht.

 Frühstück, Mittagessen, Abendessen

 privater Transfer (ca. 370 km/7 – 9 Stunden)

Kibale Forest Lodge (Upgrade möglich: Chimpanzee Forest Lodge)

Dein heutiges Highlight: Begegne den Schimpansen!

Heute wird euch ein Park Ranger durch den Kibale Forest Nationalpark führen und ihr werdet den Schimpansen ganz nah kommen. Euer Guide wird euch einiges über sie und ihre Familien erzählen, sowie einen tiefen Einblick in die Pflanzen- und Tierwelt geben. Mit etwas Glück entdeckt ihr auf eurem Weg einen kleinen Waldelefanten, Büffel oder Antilopen. Also seid gespannt!

Nach dem Trek habt ihr die Möglichkeit in Tinkas Gasthaus zu Mittag zu essen und spannenden Geschichten über den Tooro-Stamm zu lauschen. Anschließend geht es mit dem Auto weiter nach Kasese, eine naheliegende Stadt, welche ihr erkunden könnt, bevor ihr vor Ort im Sandton Hotel die kommende Nacht verbringen werdet.

Frühstück, Mittagessen, Abendessen

 Wanderung (ca. 3-6 Stunden), privater Transfer (ca. 1.5 Stunden)

 Sandton Hotel Kasese

Dein heutiges Highlight: Wandere durch das Rwenzori-Gebirge und entdecke den Queen Elisabeth Park

Den heutigen Tag beginnt ihr mit einer Fahrt früh morgens nach Kyanijiki, um dort eure Wanderung im Rwenzori Gebirge zu starten. Auf eurer Wanderung werdet ihr auf unterschiedliche Primatengruppen treffen und viele andere Tier- und Pflanzenarten entdecken. Daher bekommt ihr zuvor ein kleines Briefing vom Park Ranger bezüglich bestimmter Verhaltensregeln des Parks sowie weiterer Aktivitäten, die euch erwarten werden. Denn ihr werdet unter anderem auch noch eine kleine Höhle besichtigen, welche früher von Wilderern benutzt wurde.

Als wären der Park und die vielen dort gesammelten Eindrücke nicht schon genug, geht es nach der Beendigung eures Ausflugs nicht schon wieder zurück, sondern ihr fahrt weiter zum Queen Elisabeth Nationalpark. Dieser ist der beliebteste Savannenpark in Uganda und der beste Ort, um (baumkletternde) Löwen sehen zu können.

 Frühstück, Mittagessen, Abendessen

privater Transfer (ca. 110 km/2 Stunden), Wanderung (8-12 Stunden)

Engiri Game Lodge & Campsite (Upgrade möglich: Twin Lakes Safari Lodge)

Dein heutiges Highlight: Gehe auf Bootsafari am Kazinga Kanal

Mit eurem Frühstück im Gepäck, welches euch von den Lodge Mitarbeitern vorbereitet wurde, geht es heute in aller Frühe los zu einer morgendlichen Pirschfahrt im Queen Elizabeth Park. Am besten ist es, wenn ihr euch von einem Ranger begleiten lasst, der euch entlang der Pfade führt. Denn dieser kennt die besten Orte, um Löwen, Antilopen, Leoparden und eventuell sogar das größte Schwein Afrikas, das Riesenwaldschwein, beobachten zu können!

Nach einer kurzen Mittagsruhe, geht es auf in euer nächstes Abenteuer; einer Bootssafari auf dem Kazinga-Kanal! Neben suhlenden Flusspferden, könnt ihr ebenfalls afrikanische Scherenschnäbel, weiße Pelikane, Krokodile, Elefanten und vieles mehr zu Gesicht bekommen und bestaunen. Daher gehört dieses Erlebnis definitiv zu einem der größten Highlights eurer Reise!

 Frühstück, Mittagessen, Abendessen

 Boot (ca. 3-4 Stunden), Jeep (ca. 3-4 Stunden)

Engiri Game Lodge & Campsite (Upgrade möglich: Twin Lakes Safari Lodge)

Dein heutiges Highlight: Hilf mit im Kataara Frauenprojekt und erkunde die Zwillingsseen

Nach einem leckeren Frühstück macht ihr euch auf den Weg zum Kataara-Frauenprojekt, welches als Einkommensquelle, Naturschutzprojekt und Tierschutzprojekt ins Leben gerufen wurde. Hier wird euch gezeigt, wie die Frauen Kunsthandwerk, Kochherde und Briketts aus Elefantendung herstellen. Außerdem habt ihr die Möglichkeit, eine Kaffeetour und eine Wanderung durch die Gemeinde zu unternehmen.

Der restliche Tag steht euch zur freien Verfügung. Ihr könnt beispielsweise entlang der Zwillingsseen spazieren gehen, die Landschaft genießen und den Abend an einem gemütlichen Lagerfeuer in der Safari Lodge ausklingen lassen.

 Frühstück, Mittagessen, Abendessen

 Privater Transfer (ca. 15-20 Minuten), Wanderung (ca. 7 km/2 Stunden)

Engiri Game Lodge & Campsite (Upgrade möglich: Twin Lakes Safari Lodge)

Dein heutiges Highlight: Lerne die Batwa kennen

Nach einer ruhigen Nacht fahrt ihr selbstständig weiter in den Bwindi Impenetrable Forest National Park, wo ihr die nächsten Nächte verbringen werdet. Der Park zählt zu einen der biologisch und botanisch reichsten Regionen der Welt. Der Park ist als Heimat der ca. 400 wilden Berggorillas bekannt, welche rund die Hälfte der Weltpopulation dieser Affenart ausmachen.

Hiernach könnt ihr noch einem Spaziergang durch das Dorf Rushaga machen, wo ihr einen der Kunsthandwerksläden besuchen oder die Batwa, einen alten Waldbewohnerstamm, treffen könnt. Voller Vorfreude auf das Gorilla-Trekking-Erlebnis am nächsten Tag, könnt ihr den Abend in der Ichumbi Safari Lodge gemütlich ausklingen lassen.

Frühstück, Mittagessen, Abendessen

 privater Transfer (ca. 260 km/5 Stunden)

Rushaga Gorilla Haven’s Lodge (Upgrade möglich: Ichumbi Safari Lodge)

Dein heutiges Highlight: Komme den Berggorillas ganz nah

Heute ist es endlich soweit: die Gorillawanderung steht an! Die Berggorillas werden zu ihrer eigenen Sicherheit rund um die Uhr von den Rangern überwacht und beschützt. Mit einem der Ranger begebt ihr euch zusammen in den Dschungel auf die Suche nach den Gorillafamilien. Die Guides werden euch hierbei mit reichlich Informationen zu den Tieren sowie deren Verhaltensweisen aufklären und sind jederzeit bereit, all eure Fragen rund um die Natur und ihren Bewohnern zu beantworten. Seid gespannt auf ein Erlebnis, das ihr nie wieder vergessen werdet!

Zurück in der Lodge, genießt ihr den letzten Abend, bevor ihr euch morgen auf den Rückweg nach Entebbe begebt. Wer möchte, kann sich optional noch einem Guide anschließen und den Batwa Tribe besuchen.

 Frühstück, Mittagessen, Abendessen

 Wanderung (ca. 3-6 Stunden)

Rushaga Gorilla Haven’s Lodge (Upgrade möglich: Ichumbi Safari Lodge)

Dein heutiges Highlight: Mache ein Foto vom Äquator!

Der heutige Rückweg nach Entebbe ist ein ganz besonderer. Denn bei diesem werdet ihr den Äquator überqueren. Das erlebt man nicht alle Tage. Daher haltet gerne mit dem Auto am Wegesrand an, um diesen Moment für eure Fotobücher festzuhalten!

In Entebbe werdet ihr dann euer letztes Abendessen verzehren, bevor es am nächsten Morgen mit vielen neuen und wunderschönen Erlebnissen sowie Eindrücken wieder zurück nach Hause geht.

 Frühstück, Mittagessen, Abendessen

 privater Transfer (ca. 450 km/8,5 Stunden)

Green Valley Guesthouse (Upgrade möglich: The Boma Guest House)

Abschied nehmen von Uganda

Die Abfahrt zum Flughafen könnt ihr selbst bestimmen und euch zu einer gewünschten Zeit mit unserem Partner am Flughafen treffen, welchem ihr vor Ort das Auto übergeben werdet.

Eure Uganda Reise endet hiermit und es geht zurück nach Hause. Wir wünschen eine gute Heimreise und freuen uns euch schon bald wieder auf unserer nächsten TripLegend-Abenteuer-Reise begrüßen zu dürfen!

 Frühstück

privater Transfer (ca. 4 km/5 min.)

Wenn ihr eure Flüge separat bucht, könnt ihr euren Rückflug am Abreisetag flexibel planen.

Auf Wiedersehen und bis bald!

Mietwagen

Mit einem der zwei 4×4 Toyotas seid ihr perfekt für euer Uganda Self-Drive Abenteuer vorbereitet! Lernt das tolle Land eigenständig mit euren Liebsten kennen und genießt dabei traumhafte Landschaften. Sowohl der Toyota RAv4 als auch der Toyota Land Cruiser, eignen sich bestens für das Fahren auf geteerten Straßen, Schotterstraßen oder auch im Gelände.

Toyota RAv4 

Das Auto ist perfekt für Paare oder 2 Reisende.

Typ: SUV Pick up 4 x 4

Sitzplätze: 2 | Gepäck: 2 x groß

Klimaanlage: Ja | Audio: Radio/USB/AUX

Getriebe: Handschaltung oder Automatik

Toyota Land Cruiser

Das Auto eignet sich perfekt für Familien oder eine kleine Gruppe.

Typ: SUV Pick-Up 4 x 4

Sitzplätze: 4 | Gepäck: 4 x groß

Klimaanlage: Ja | Audio: Radio/USB/AUX

Getriebe: Handschaltung oder Automatik

Unterkunft

Green Valley Guesthouse Entebbe (Nacht 1 und 9)

Location: Entebbe

Zimmerkategorie: Standardzimmer

Ausstattung: Bar, Wi-Fi (auch auf Zimmern), Restaurant, Bettwäsche, Moskitonetze, Handtücher, Souvenirshop

200m vom Lake Viktoria und 10 Min. mit dem Auto vom Flughafen entfernt bietet das charmant ausgestattete Guesthouse mit seinen freundlichen Mitarbeiter:innen einen perfekten Start- und Endpunkt für unser TripLegend Abenteuer.

Die klimatisierten und traditionell eingerichteten Zimmer sorgen für eine entspannte Stimmung und erwecken das Gefühl, dass ihr endlich zur Ruhe kommen dürft und euch auf die anstehende Reise voll und ganz freuen könnt.

Alle Zimmer sind mit Moskitonetzen ausgestattet und ein Großteil der Zimmer hat eine kleine Terrasse auf der ihr euch erholen und den vielen Vögeln beim Zwitschern zuhören könnt.

Upgrade: The Boma Guest House Entebbe (Nacht 1 und 9)

Wähle das Hotel Upgrade Paket im Checkout, um hier zu übernachten

Location: Entebbe

Zimmerkategorie: Standardzimmer

Ausstattung: 24h Strom und kostenloses Wlan, Safe und Fernsehgerät, Bett mit Moskitonetz, hauseigene Bar, Restaurant, Außenpoolanlage, Souvenirshop, Aufenthaltsraum mit Billard, Spielplatz mit Sandkasten, kleine private Veranda je Zimmer

The Boma Guesthouse ist ein kleines Gästehaus in ruhiger Lage, nur etwa zehn Fahrminuten vom Flughafen entfernt. Die Zimmer verteilen sich auf eine schön angelegte Gartenanlage voller tropischer Pflanzen. Die Zimmer sind geräumig, im 1940er Jahre Stil erbaut und mit individuellem afrikanischen Design eingerichtet. Das Zimmer verfügt über große komfortable Betten mit Moskitonetz, einem Schreibtisch, ein Sofa sowie ein eigenes Bad mit Dusche.                                                                                      Auf Liegen am oder im angelegten Außenpool lässt es sich inmitten der tropischen Gartenanlage ausgiebig entspannen. In der hauseigenen Bar oder im Restaurant könnt ihr zudem feine Speisen und Getränke genießen.

Kibale Forest Lodge (Nacht 2)

Location: Bigodi am Kibale Forest National Park (1o Min. mit dem Auto zu den Schimpansen) 

Zimmerkategorie: Standardzimmer (Twin Rooms)

Ausstattung: Bar, Restaurant, Wi-Fi (nur im Restaurantbereich), Bettwäsche, Moskitonetze, Handtücher, Garten mit Obstbäumen

Aus Entebbe kommt ihr hier in dieser schönen Lodge an, die von der aus dem gleichen Dorf stammendenden Harriett vor einigen Jahren gegründet wurde. Direkt im Dorf gelegen, so dass ihr von hier fußläufig zum Bigodi Swamp und Community Walk aufbrechen und abends die lokalen Bars besuchen könnt.

Upgrade: Chimpanzee Forest Lodge (Nacht 2)

Wähle das Hotel Upgrade Paket im Checkout, um hier zu übernachten

Location: Kibale National Park

Zimmerkategorie: Standardzimmer

Ausstattung: Private Terrasse, freies Internet, Bar sowie Lounge mit Sammlung afrikanischer Kolonialliteratur aus dem 19. Jahrhundert, extra langes Bett, Souvenirshop, Raumservice

Die Chimpanzee Forest Lodge befindet sich am Rande des Kibale National Parks. Sie liegt auf wunderschön gepflegten Gartenflächen, Teeplantagen, Weiden sowie einheimischen Wäldern. Sie bietet ihren Besuchern einen weitreichenden Panoramablick auf den Kibale Nationalpark, alten Kraterseen und die Rwenzori-Berge. Der perfekte Ort, um zu entspannen und die Natur um sich herum auf sich wirken zu lassen.

Sandton Hotel (Nacht 3)

Standardmäßig als auch im Upgrade Paket enthalten

Location: Kasese

Zimmerkategorie: Standardzimmer

Ausstattung: kostenloses Wlan, Wäscheservice, Whirlpool, Restaurant, Klimaanlage, Fernseher, Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen

Das Santon Hotel liegt im Herzen der kleinen Stadt Kasese in einer ruhigen Umgebung. Das Hotel verfügt über freies Wlan, einem hauseigenen Restaurant sowie einer Bar mit Blick auf die Berge.

Engiri Game Lodge & Campsite (Nächte 4-6)

Location: Katunguru

Zimmerkategorie: Camping im permanenten Zelt mit Twin Beds (non self-contained: mit Badezimmer außerhalb)

Ausstattung: WLAN, Restaurant, Bar, Garten, Terrasse, Pool

Der Campingplatz verfügt über eine ebene Fläche mit schönem, weichem Rasen, umgeben von Savannenbüschen, einer großen Lagerfeuerstelle und wird von gut ausgebildetem Sicherheitspersonal bewacht. In Engiri bedeutet Camping mehr als nur in der Sonne zu liegen und bei Einbruch der Dunkelheit ein Lagerfeuer zu entfachen und die Sterne und den Mond in freier Natur zu betrachten. Man spürt die Wildnis, lange bevor man sie hört. Es ist das Brüllen eines Löwen, das Lachen einer Hyäne und das Stampfen eines Nilpferds. Wir stellen Zelt, Matratzen, Bettzeug, Handtücher und Seife im Zelt zur Verfügung.

Upgrade: Twin Lakes Safari Lodge (Nächte 4-6)

Wähle das Hotel Upgrade Paket im Checkout, um hier zu übernachten

Location: Queen Elizabeth National Park

Zimmerkategorie: Standardzimmer

Ausstattung: freies Internet, Pool

Die Twin Lakes Safari Lodge befindet sich in der Umgebung des großen Kraterfeldes Bunyaruguru; außerhalb des Queen Elizabeth Nationalparks. Diese Lage bietet einen perfekten und wunderbaren Blick auf den Sonnenuntergang, die Seen Edward und George, den Park, die Ruwenzori-Berge, dem Kazinga Channel und den abgeflachten Akazien, wo gelegentlich Elefanten grasen und vorbei wandern.

Das hauseigene Restaurant serviert eine Auswahl an internationaler sowie lokaler Küche und verfügt über eine Bar, die verschiedene Arten von Getränken anbietet.

Rushaga Gorilla Haven's Lodge (Nächte 7 und 8)

Location: Bwindi Impenetrable Forest

Zimmerkategorie: Standardzimmer

Ausstattung: Bar, Restaurant, eigenes Bad, Dusche & Badewanne, Bettwäsche, Handtücher

Nachdem ihr den Gorillas einen Besuch abgestattet habt und den Batwa Tribe kennengelernt habt, könnt ihr euch nun zurücklehnen und euch mit euren Mitreisenden an der Bar darüber unterhalten. Ihr könnt euch auch ein Bad einlassen und den Tag alleine in euren Gedanken durchgehen lassen.

Upgrade: Ichumbi Gorilla Lodge (Nächte 7 und 8)

Wähle das Hotel Upgrade Paket im Checkout, um hier zu übernachten

Location: Bwindi Impenetrable Forest

Zimmerkategorie: Standardzimmer

Ausstattung: kostenloses Wlan sowie Fahrräder, Restaurant, Tisch im Zimmer, Einrichtungen Menschen mit Behinderungen, Kaffee- und Teezubehör in allen Zimmern

"Ichumbi", abgeleitet vom lokalen Rufumbira-Dialekt, bedeutet "ein kühles, komfortables Zuhause". Genau das und vieles mehr hat die Ichumbi Safari Lodge zu bieten. Sie liegt nur 10 Gehminuten zum Rushaga Gate des Bwindi Impenetrable Forest entfernt und bietet von der Zimmer eigenen Sonnenterasse aus einen spektakulären Blick auf den Park! Der perfekte Ort, um gemütlich entspannen und die Natur um sich herum genießen zu können.

Reisezeitraum

Ein anderes Startdatum ist auf Anfrage gerne möglich

Das macht unsere Trips besonders

Wichtige Informationen

Ist es sicher  im Auto durch Uganda zu reisen?

Ja – Uganda ist eines der sichersten Länder in ganz Afrika. Ugandas Regierung versichert ein sicheres Reiseerlebnis.

Auf welcher Straßenseite wird in Uganda gefahren?

Man fährt auf der linken Straßenseite.

Welches Auto bekommen wir gestellt?

4×4 Geländewagen, Automatik, mit der Option eines Pop-Up Daches. Im Buchungsprozess kannst du zwischen den Autos wählen.

Wie ist die Beschaffenheit der Straßen?

Uganda hat für afrikanische Verhältnisse sehr gute Straßen. Die meisten Straßen, die zu den Zielen führen, sind glatt und asphaltiert. Mit Ausnahme von Geschwindigkeitsschwellen, Buckeln und manchmal Schlaglöchern. Auf dem letzten Wege einer Tagesreise muss du ein wenig auf Schotterstraßen fahren, um zu der Lodge oder zum Eingangstor des Parks zu gelangen. Innerhalb der Parks fährst du abseits der Straße auf unbefestigten Wegen.

Wie sind die Geschwindigkeitsbegrenzungen? 

Auf dem Highway kann man bis zu 80 km/h fahren, in den Städten bis zu 50 km/h. Achte immer auf die Verkehrszeichen, um das Limit nicht zu überschreiten. Die übliche Fahrgeschwindigkeit beträgt nicht mehr als 60 km/h und in Dörfern sollte man die Geschwindigkeit reduzieren. Auf Schotterpisten oder unbefestigten Straßen wird eine Geschwindigkeit von 25-40 km/h empfohlen.

Was passiert im Falle einer Panne oder eines Unfalls?

Für den Fall, dass etwas passiert, stehen dir Notfallkontakte zur Verfügung, die du bei deiner Anreise mitgeteilt bekommst. Die Telefonnummern sind rund um die Uhr erreichbar. Für kleine Problemen können sogenannte Buschmechanikern meist direkte Abhilfe schaffen. Je nach Problem wirst du an die nächst mögliche Werkstatt verwiesen, oder es wird ein Mechaniker direkt zur dir kommen. Falls das Auto nicht repariert werden kann, wird ein Ersatzfahrzeug zur Verfügung gestellt. Im Falle eines Unfalls wende dich sofort an deinen Notfallkontakt und mache Fotos von dem beschädigten Fahrzeug.

Was umfasst die Autoversicherung?

Das Auto ist Vollkasko versichert. Die Fahrzeuge sind umfassend gegen Unfall- und Brandschäden sowie gegen Haftpflichtschäden infolge eines Autounfalls versichert. Personen- und Sachschäden fallen unter deine Kranken- und Reiseversicherung. Reifen, Unterbodenschutz und Scheiben sind nicht versichert. Der Mieter haftet für alle Schäden am Mietwagen und / oder am Eigentum Dritter, wenn:

  • die Höchstgeschwindigkeit überschritten wird
  • Unfälle aufgrund rücksichtslosem Fahrens entstehen
  • Schäden am Fahrzeug durch mangelnde Pflege verursacht werden
  • unter dem Einfluss von Drogen oder Alkohol gefahren wird
  • auf gesperrten Straßen/Gebieten gefahren wird

Wie geht man mit der Verkehrspolizei in Uganda um?

In Uganda gibt es eine Vielzahl von Verkehrspolizisten. Man erkennt sie schon von weitem an ihrer strahlend weißen Uniform. Ein Ratschlag, der sich im Umgang mit Behördenvertretern in Uganda als nützlich erweist, ist respektvoll, geduldig und freundlich zu sein. Die Verkehrspolizei kann dich zur Kontrolle anhalten, um zu prüfen, ob:

  • das Auto versichert ist
  • die Reifen in einem guten Zustand sind
  • du einen gültigen Führerschein hast (den aus deinem Heimatland und ggf. einen internationalen Führerschein)

Im Falle einer begangenen Ordnungswidrigkeit muss Bußgeld bezahlt werden. Zu der nächsten Polizeistation zu gelangen, wo das Bußgeld entgegengenommen wird, kann sehr viel Zeit in Anspruch nehmen – also lieber nichts riskieren.

Wie funktioniert es mit der Navigation?

Wir empfehlen vor der Reise nach Uganda die App Maps.me auf dem Handy zu installieren und dort die Uganda Map vor Anreise herunterzuladen. Es ist eine kostenlose App, die offline navigiert.

Sollte ich mir eine SIM Karte holen?

Es wird empfohlen, sich eine SIM Karte zu holen (Anbieter MTN oder Airtel) und mit etwas Telefonguthaben aufzuladen, wenn man vorhat alleine in die Parks zu fahren.

Worauf sollte ich sonst noch bei einer Self-Drive Tour in Uganda achten?

Um ein möglichst reibungsloses Self-Drive Abenteuer in Uganda zu erleben achte auf folgende Dinge:

  • Hab immer genug Bargeld dabei (auch an den Tankstellen wird bar gezahlt)
  • Nimm immer ein aufgeladenes Handy mit
  • Hab immer genügend Wasser dabei und gegebenenfalls etwas zu Essen
  • Informiere dich rechtzeitig darüber, wo die nächste Tankstelle ist
  • Park das Auto immer auf einem Privatparkplatz/gesicherten Parkplatz
  • Wildcamping ist nicht erlaubt
  • Fahre möglichst nicht im Dunkeln, ab ca. 19 Uhr (viele Autofahrer schalten teilweise kein Licht ein, oder fahren mit Fernlicht)
  • Fahre defensiv – Busse überholen gerne, halte also immer den Rückspiegel im Auge
  • Setzte immer den Blinker beim Abbiegen und Überholen
  • Vermeide Schlaglöcher
  • Fahr nicht schneller, als erlaubt
  • Schalte in Städten immer die Zentralverriegelung ein
  • Lass keine Wertsachen unbeaufsichtigt im Auto
  • Hab immer deinen Führerschein dabei
  • Überlade das Auto nicht
  • Schalte deine Scheinwerfer immer ein
  • Fahr vorsichtig und berücksichtige, dass dir wilde Tiere vor das Auto laufen könnten
  • Lass dich in den Parks am besten von einem Ranger begleiten
  • Kein Eintritt in die Nationalparks nach 18 Uhr
  • Du musst mindestens 20 Jahre alte sein, um das Auto zu fahren

Ist die Reise für Kinder geeignet?

Das Reisen im Auto durch Uganda mit Kindern ist möglich und Kindersitze für das Auto werden auf Anfrage zur Verfügung gestellt. Bei dem Schimpansen- und Gorillatrek können Kinder unter 18 Jahren, aus Sicherheitsgründen, leider nicht teilnehmen.

Bietet ihr eine Reiserücktrittsversicherung an?

Solltest du aus gesundheitlichen Gründen nicht fliegen können, gibt es dafür eine Reiserücktrittsversicherung, z. Bsp. von der HanseMerkur.

Kann ich früher an- oder später abreisen?

Du kannst bei all unseren Reisen individuell ein paar Tage vorneweg planen oder dranhängen, wie es für dich am besten passt. Wir geben dir natürlich auch gerne Tipps für eine Unterkunft!

Wie sieht eure Zusammenarbeit mit lokalen Partnern konkret aus?

Einheimische zu unterstützen bedeutet für uns, dass wir nur mit einheimischen Reiseleitern arbeiten, in einheimischen, familiengeführten Hotels übernachten und in lokalen Restaurants essen. Oft haben wir ein soziales/ökologisches Anliegen, das wir in unsere Reisen einbeziehen (von der Freiwilligenarbeit in einem Rettungszentrum für Wildtiere in Namibia bis zur Unterstützung buddhistischer Mönche in Nepal bei ihrer täglichen Arbeit oder dem Besuch einer Schule in einer sowjetischen Geisterstadt in Kirgistan und dem Mitbringen von Fußbällen, Büchern, Stiften usw.).

Allgemeine Informationen

Bitte beachte, dass die Reiseroute, die Aktivitäten und die Hotels Gegenstand von Änderungen sein können. Diese Änderungen können aufgrund von Verfügbarkeit, schlechtem Wetter, saisonalen Änderungen oder anderen Umständen, die außerhalb unserer Kontrolle liegen, ohne Vorankündigung erfolgen. Wir werden immer unser Bestes geben, um sicherzustellen, dass dies nur geringe oder gar keine Auswirkungen auf dein Erlebnis hat.

Eure Reise-Highlights
  • Erlebt die letzten Berggorillas hautnah im Bwindi Impenetrable Forest
  • Entdeckt Schimpansen im Kibale Forest
  • Werdet Teil der lokalen Gemeinschaft
  • Bestaunt die bunte Tierwelt Ugandas bei Pirschfahrten
  • Geht auf eine Wassersafari
  • Genießt eine Wanderung im Bigodi-Sumpf
  • Genießt die Aussicht auf die Zwillingsseen beim Sundowner
  • Besucht das Kataara Elefanten Projekt

Verpflegung

  • 9x Frühstück
  • 8x Mittagessen
  • 9x Abendessen
Unterbringung
(Diese oder vergleichbare Unterkünfte)
  • 2x Übernachtung im Entebbe Green Valley Guest House (Upgrade Paket: Boma Guesthouse)
  • 1x Übernachtung im Kibale Forest Lodge (Upgrade Paket: Chimpanzee Forest Lodge)
  • 1x Übernachtung im Sandton Hotel Kasese
  • 3x Übernachtung in der Engiri Game Lodge & Campsite (Upgrade Paket: Twin Lake Safari Lodge)
  • 2x Übernachtung in Rushaga Gorilla Haven’s Lodge (Upgrade Paket: Ichumbi Safari Lodge)

Transport

  • Mietauto während der Reise
  • Flughafentransfer am An- und Abreisetag

Wenn der Flughafentransfer an einem anderen Tag benötigt wird, können wir diesen gerne gegen eine Extragebühr für euch organisieren.

Weitere Inklusivleistungen
  • 1 Gorilla Permit pro Person (im Wert von 700 USD – Mindestalter 15 Jahre!)
  • 1 Schimpansen Permit pro Person (im Wert von 200 USD – Mindestalter 12 Jahre!)
  • 1 Permit pro Person für den Queen Elizabeth National Park
  • Fahrzeug/Self-Drive Briefing
  • Englischsprachiger Guide/Ranger bei den Gorillas und Schimpansen
  • Detaillierte Impf- und Packliste (PDF)
  • 110% CO2-Ausgleich für Flug und Reise durch Ausweitung unseres TripLegend Food Forest in Sierra Leone
  • 24/7 Whatsapp Support durch TripLegend vor und während der Reise
Vor der Reise
Vor Ort
  • Nicht erwähnte Mahlzeiten (Plane ca. 10€ ein)
  • Getränke
  • Trinkgelder
    • Für Guides: ca. 10€
    • Für guten Service im Hotel oder lokalen Restaurants: ca. 5-7€
    • Ranger: ca. 15€
  • Persönliche Ausgaben
  • Flughafentransfer an einem anderen Datum (45€)
Optionale Aktivitäten 

Botanische Gärten in Entebbe

Bei einer frühen Anreise am ersten Tag oder späten Abreise am letzten Tag hast du die Möglichkeit, einen Besuch des botanischen Gartens in Entebbe (20€p.P.) im Shop dazu zubuchen.

Fahrradtour in Entebbe

Bei einer frühen Anreise am ersten Tag oder späten Abreise am letzten Tag hast du die Möglichkeit Entebbe bei einer Fahrradtour näher zu erkunden. Diese optionale Aktivität kannst du im Shop dazubuchen (40€ p.P.).

Nature community walk Engiri Game lodge

Du hast Lust auf noch mehr atemberaubende Natur? Dann buche einen Nature Community Walk in unserem Shop dazu (35 €p.P.)

Trip zur Ngamba Chimpanzee Insel

Gegen einen Aufpreis von 410€ (p.P.) kannst du im Shop einen unvergesslichen Trip zur Ngamba Schimpansen-Insel hinzubuchen. Dies ist allerdings nur mit einer Extra-Nacht nach der Reise möglich.

Bootstour zum Sonnenuntergang auf dem Victoria See

Vor Ort hast du die Möglichkeit eine Bootstour auf dem Victoria-See zu buchen und bei dieser einen atemberaubenden Sonnenuntergang zu erleben.

Mabamba Bay Wetland

Wenn du die Mabamba Bay Wetlands erkunden möchtest, kannst du dies vor Ort dazubuchen.

Angeln auf dem Victoria See

Die optionale Aktivität Angeln auf dem Victoria-See kannst du ebenfalls vor Ort buchen.

Deutsche Staatsangehörige brauchen für die Einreise nach Uganda ein Visum. Die Kosten betragen dafür momentan 50USD.

Der Nachweis einer Gelbfieberimpfung ist für alle Reisenden ab dem Alter von einem Jahr zwingend vorgeschrieben. Wegen der immer wieder vorkommenden Ausbrüche von Gelbfieber ist eine Impfung auch medizinisch sinnvoll. Achte darauf, dass die Standardimpfungen gemäß Impfkalender des Robert-Koch-Instituts auf dem aktuellen Stand sind. Als zusätzliche Reiseimpfungen werden Impfungen gegen Hepatitis A, bei Langzeitaufenthalt oder besonderer Exposition auch gegen Hepatitis B, Typhus, Tollwut und Meningokokken-Krankheit (ACWY) empfohlen. Stelle außerdem einen vollständigen Impfschutz gegen Poliomyelitis (Kinderlähmung) sicher. Malaria: Malaria wird durch dämmerungs- und nachtaktive Anopheles-Mücken übertragen. Landesweit und ganzjährig besteht ein hohes Übertragungsrisiko, verstärkt während der Monate maximalen Niederschlags (April bis Mai, November). Plasmodium falciparum (Erreger der Malaria tropica) wird in ca. 99% der Fälle nachgewiesen. Schützen Sie sich zur Vermeidung von Malaria im Rahmen einer Expositionsprophylaxe konsequent vor Insektenstichen. Je nach Reiseprofil ist neben der notwendigen Expositionsprophylaxe zudem eine Chemoprophylaxe (Tabletteneinnahme) sinnvoll. Hierfür sind verschiedene verschreibungspflichtige Medikamente (z. B. Atovaquon-Proguanil, Doxycyclin, Mefloquin) auf dem deutschen Markt erhältlich. Besprechen Sie die Auswahl der Medikamente und deren persönliche Anpassung sowie Nebenwirkungen bzw. Unverträglichkeiten mit anderen Medikamenten vor der Einnahme mit einem Tropenmediziner oder Reisemediziner. Die Mitnahme eines ausreichenden Vorrats wird empfohlen.

Du hast die Möglichkeit deine Rundreise sowohl mit als auch ohne inkludierten Flug zu buchen. Bei Bedarf kannst du deine Flüge für die Rundreise ganz einfach bei uns über WhatsApp anfragen und wir schicken dir ein persönliches Angebot. All unsere ausgewählten Flüge erfolgen durch renommierte Airlines. Für einen Flug aus/nach Deutschland kannst du außerdem unser “Zug zum Flug” Angebot buchen. 

Bitte beachte, dass die Reiseroute, die Aktivitäten und die Hotels Gegenstand von Änderungen sein können. Diese Änderungen können aufgrund von Verfügbarkeit, schlechtem Wetter, saisonalen Änderungen oder anderen Umständen, die außerhalb unserer Kontrolle liegen, ohne Vorankündigung erfolgen. Wir werden immer unser Bestes geben, um sicherzustellen, dass dies nur geringe oder gar keine Auswirkungen auf dein Erlebnis hat.

Checke die Einreisebestimmungen