Auf den Spuren von Jon Snow und den Nordlichtern

Bestens abgesichert

Auf den Spuren von Jon Snow und den Nordlichtern

Begib dich auf das Abenteuer deines Lebens und reise mit uns nach Island! Die Vulkaninsel im Nordatlantik ist ein must See für jeden Naturliebhaber. Spektakuläre Naturphänomene erwarten dich! Entdecke mit uns speiende Geysire, dampfende Quellen und magische Eishöhlen. Die nordische Hauptstadt Reykjavik ist Ausgangspunkt unsere Reise und wird dich mit ihrer einzigartigen Architektur und ihrem pulsierenden Nachleben beeindrucken. Gehe auf Whale watching tour und erlebe die Riesen der Meere hautnah. Es gibt eine große Vielfalt an erstaunlichen Orten, die nur darauf warten, von dir entdeckt zu werden.

Wandere mit uns durch atemberaubende Landschaften hin zu reißenden Wasserfällen und entspannte dich in einem heißen geothermal Pool mit Blick auf das tobende Meer. Erlebe die Gastfreundschaft der Isländer und erfahre mehr über die Mythen rund um Elfen, Trolle und Zwerge. Nach unseren erlebnisreichen Tagen lassen wir die Abende mit ein paar Drinks und guten Gesprächen am Lagerfeuer ausklingen. Mit ein wenig Glück erhascht du einen Blick auf die wunderschönen Polarlichter am isländischen Nachthimmel. Am Ende deiner Reise wirst du mit neuen Freunde und Erinnerungen, die du niemals vergessen wirst, zurückkehren.

Mehr erfahren

Highlights

Beruhigt buchen

Wir haben unsere Buchungs- und Stornierungsbedingungen angepasst. Buche jetzt und storniere deine Reise wenn nötig kostenlos bis zu 4 Wochen vor Abreise!

Was ist inklusive?

Dein Reiseplan

Island Reiseroute
Reykjavik

Ankunft: Reykjavik Airport (RKV) oder Keflavik International Airport (KEF)

Bitte denk daran deine Flüge separat zu buchen und dich um eine Fahrt vom Flughafen in die Stadt zu kümmern. Reykjavik Airport ist etwa 3,5 km und Keflavik Airport ist etwa 50km vom Hotel entfernt. Wir helfen dir gerne einen Transfer zu organisieren.

Auf den Spuren von Jon Snow und den Nordlichtern
Reykjavík

Tag 1: Willkommen in Island

Nach der Ankunft am Flughafen geht es für dich zunächst in die junge und weltoffene Hauptstadt Islands. In Reykjavik angekommen lernen wir uns bei einem ersten Willkommenstreffen kennen und erkunden die Stadt bei einem kleinen Rundgang. Die an der Küste gelegene Stadt wird dich mit ihren gemütlichen Cafés und Bars, trendigen Boutiquen und nordischer Architektur überzeugen. Am Abend treffen wir uns zu einem gemeinsamen Dinner im Hotel und lassen den Tag mit ein paar Drinks ausklingen, voller Vorfreude auf die kommende Zeit.

Auf den Spuren von Jon Snow und den Nordlichtern
Thingvellir National Park

Tag 2: Die Golden Circle Route: Inmitten heißer Quellen & Geysire

Wenn man an Island denkt, denkt man sofort an heiße Quellen und Geysire. Erstes Ziel ist der mitten in einem Lavafeld gelegene Thingvellir Nationalpark. Anschließend bestaunen wir dampfende, wasserspeiende Geysire. Am Geysir Servicecenter hast du die Möglichkeit Mittag zu essen. Am Nachmittag erkunden wir weitere Naturschönheiten, die man unbedingt in Island gesehen haben muss. Für die Adrenalinjunkies unter uns gibt es die Möglichkeit, den zweitgrößten Gletscher Islands auf einem Schneemobil zu entdecken. Bei diesem eisigen Abenteuer fährst du durch wunderschöne Landschaften. Am Abend genießen wir ein gemeinsames Dinner und tauschen uns über den erlebnisreichen Tag aus.

Auf den Spuren von Jon Snow und den Nordlichtern
Reynisfjara

Tag 3: Entlang der Südküste Islands: tobene Wasserfälle & schwarze Strände

Den heutigen Tag beginnen wir mit einer kurzen Wanderung zu den beeindruckenden Seljalandsfoss, Skógafoss und Kvernufoss Wasserfällen. Mit dem Bus fahren wir zu einem außergewöhnlichen Fotomotiv, einem alten Flugzeugwrack von der US Navy, gelegen mitten in einer einsamen, schwarzen Sandwüste. Ganz im Süden Islands befindet sich direkt neben dem kleinen Fischerdorf Vík í Mýrdal ein weiteres Highlight unserer Tour: der Reynisfjara schwarze Sand Strand. Riesige Basaltfelsen, eingebettet in tiefschwarzen Sand bieten zusammen mit dem Meer ein tolles Panorama. Einer Sage nach zufolge waren diese gigantischen Basaltfelsen einst Trolle, die versuchten, Schiffe vom Meer an Land zu ziehen. Für die, die noch nicht genug gesehen haben, bieten wir die Option, eine geführte Eishöhlentour zu machen. Bei diesem einmaligen Erlebnis wanderst du durch bläulich schimmernde Gänge, versteckt in den Tiefen eines Vulkans. Nach diesem ereignisreichen Tag voller neuer Eindrücke fahren wir zurück zur Unterkunft. In einer gut ausgestatteten Küche hast du hier die Möglichkeit, etwas zum Abendessen zu kochen. Wie wäre es mit fermentiertem Hai, auch hákarl genannt, einem der Nationalgerichte Islands.

Auf den Spuren von Jon Snow und den Nordlichtern
Vatnajökull-Nationalpark

Tag 4: Vatnajökull-Nationalpark: Flüsse, Gletscher & Vulkane

Heute steht der Vatnajökull Nationalpark auf unserer Liste. Dieser gehört zu einem von Islands drei Nationalparks und erhält seinen Namen durch den Gletscher Vatnajökull, den er komplett mit einschließt. Gemeinsam erkunden wir den Fjadrargljufur Canyon, der geformt von Eiszeit, Vulkanausbrüchen und Wasser einen atemberaubenden Anblick bietet. Die bis zu 100 m tiefen, dicht bewachsenen Felsformationen werden von glasklarem Gletscherwasser durchflossen. Für alle, die hoch hinaus wollen, gibt es das Angebot einer Gletscherwanderung in Skaftafell. Wandere durch faszinierende Eiswelten und ständig wechselnde Eisformationen, geführt von einem erfahrenen Guide. Nach einem kurzen Lunch geht es am Nachmittag zu der Jokulsarlon-Gletscherlagune. Dieser mit großen Eisblöcken gefüllte Gletscherrandsee zählt mit zu den berühmtesten Sehenswürdigkeiten des Landes. So war die Eislagune schon Drehort für zwei der James Bond Filme. In direkter Umgebung befindet sich der Diamond Beach, Eisblöcke auf dem Sand erinnern an Diamanten, die in der Sonne glitzern. Am Abend kehren wir alle gemeinsam zum Abendessen in unser Hotel zurück.

Auf den Spuren von Jon Snow und den Nordlichtern
Krossnes

Tag 5: Malerische Fjorde & das Wilderness Center

Nach einem reichhaltigen Frühstück im Hotel steht am Vormittag ein Besuch im wohl außergewöhnlichsten Schwimmbad Europas an. Direkt gelegen an der Küste, bietet das Freibad von Krossnes mit etwa 30 °C Wassertemperatur die Perfekte Möglichkeit, mit Blick auf das Meer zu entspannen. Anschließend fahren wir entlang der Ostküste bis zum noch wenig bekannten, aber dafür umso spektakuläreren Berg, dem Eystrahorn. Dieser gehört mit zum Krossasnesfjall-Gebirge und ist einer von wenigen Berge, der aus Gabbro besteht, einem dunklen, gezackten Lavastein. Mit etwas Glück hast du die Chance auf Seerobben zu treffen, die sich hier an den Stränden tummeln. Wolltest du schon immer mal in die Vergangenheit reisen? Dann komm mit uns in ein verlassenes Wikinger Dorf. Am Nachmittag erwartet uns eine atemberaubende Fahrt durch die malerischen Ostfjorde Islands. Den Rest des Tages verbringen wir im the Wilderness Center, gelegen in einem Tal mitten im nirgendwo. Wer Lust hat, kann von hier aus eine kleinere Wanderung auf eigene Faust unternehmen bevor wir am Abend zusammen mit dem Betreiber Denni den Tag ausklingen lassen und gemütlich am Lagerfeuer sitzen.

Auf den Spuren von Jon Snow und den Nordlichtern
Akureyri

Tag 6: Der wilde Osten Islands

Für heute haben wir eine unvergessliche Tour zum Studlagil Canyon geplant. Die rötlich glänzenden Basaltsäulen bildet einen tollen Kontrast zu dem türkis schimmernden Jökla Fluss, der durch den Canyon fließt. Nach der Besichtigung des Canyons geht es für dich zum Dettifoss Wasserfall, der zu einem der wasserreichsten Wasserfälle Europas zählt. Wassermassen stürzen hier aus 45 m Höhe in die Tiefe. Am Nachmittag erreichen wir den See Mývatn, den Mückensee. Weiter führt uns die Tour zum Godafoss Waserfall, der unter den Isländern auch als Wasserfall der Götter bekannt ist. Den letzten Stopp des heutigen Tages bildet der Küstenort Akureyri, wo wir die heutige Nacht verbringen werden.

Auf den Spuren von Jon Snow und den Nordlichtern
Dalvík

Tag 7: Der Norden Islands: Auf den Spuren der Wale

Mit 23 verschiedenen Walarten ist Island der perfekte Ort, um einen Blick auf die Riesen der Meere zu werfen. Nach einer Whale Watching Tour in Dalvík, suchen wir gemeinsam einen passenden Ort für ein Lunch aus. Anschließend besuchen wir die Tröllaskagi Halbinsel im Norden Islands, die für ihre riesigen Berge und den hohen Bestand an Islandpferden bekannt ist. Weitere Punkt auf unserer Liste ist der Hvítserkur, ein 15 m hoher Basaltfelsenstapel, auch bekannt als der Troll des Nordwestens Islands. Zum Abschluss des heutigen Tages bestaunen wir einen der größten Vulkankrater, den Grábrók, bevor wir den Abend gemeinsam mit ein paar Drinks ausklingen lassen.

Auf den Spuren von Jon Snow und den Nordlichtern
Hraunfossar

Tag 8: Ein Abenteuer geht zu Ende: Die Rückkehr nach Reykjavik

Der letzte Tag ist nun angebrochen, aber auch heute werden wir noch einiges erleben. Bei den zwei Wasserfällen Hraunfoss und Barnafoss hast du noch einmal die Chance, ein tolles Foto für Instagram zu schießen und die Schönheit des Hvalfjordur Fjords zu genießen. Gegen frühen Nachmittag erreichen wir Reykjavik. Hier hast du die Möglichkeit, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden und die letzten isländischen Souvenirs für die Familie einzukaufen. An unserem letzten Abend lassen wir die ganze Reise noch mal Revue passieren und stoßen auf die unvergesslichen Erlebnisse an, die wir zusammen gemacht haben. Wer Lust hat, kann die Bars der Hauptstadt entdecken, bevor es morgen zurück in die Heimat geht.

Reykjavik

Tag 9: Auf Wiedersehen Island

Der letzte Tag deiner Reise ist gekommen. Nach einem abschließenden Frühstück im Hotel geht es zurück zum Flughafen, um deinen Flug nach Hause oder dein nächstes Reiseziel zu erreichen.

Dein Guide Thor

Thor
Spricht: Englisch & Isländisch

Ich bin Thor, dein Experte in Island. Ich habe einen Großteil meiner Kindheit auf Reisen in Island verbracht, da mein Vater ein leidenschaftlicher Outdoor-Mann war. Das Hochland war mein Spielplatz, ob auf Schneemobilen, Superjeeps, ATVs oder beim Wandern. Keine freie Zeit wurde verschwendet! Jedes Jahr mache ich es mir zur Aufgabe, an einem einzigartigen Ort zu sein, um die Mitternachtssonne im Sommer zu sehen. Der denkwürdigste Moment war auf dem Gipfel des Snæfellsjökull um Mitternacht bei Tageslicht! Meine liebste Freizeitbeschäftigung ist das Wandern und Klettern auf einem unserer zahlreichen Auslassgletscher.

Mehr erfahren

Termine

Termine
Gäste
Sa. 18.09. - So. 26.09.2021
Sa. 09.10. - So. 17.10.2021
Sa. 20.11. - So. 28.11.2021
Sa. 25.12. - So. 02.01.2022
Sa. 01.01. - So. 09.01.2022
Sa. 05.02. - So. 13.02.2022
Sa. 05.03. - So. 13.03.2022
Sa. 09.04. - So. 17.04.2022
Sa. 21.05. - So. 29.05.2022
Sa. 11.06. - So. 19.06.2022
Sa. 02.07. - So. 10.07.2022
Sa. 30.07. - So. 07.08.2022
Sa. 15.10. - So. 23.10.2022

Deine Unterkunft

Gästestimmen

Super Organisation und auch Betreuung nach der Buchung! Gerne wieder.
Moritz
Tolle Momente und coole Reiseangebote, ich kann es kaum erwarten, meine nächste Reise anzutreten!
Marina
Die Tage waren gut organisiert und durchdacht. Ich musste mich um nichts kümmern (Essen, Trinken, Transport).
Norbert
Insgesamt ein Vergnügen, diese Jungs zu treffen und mit ihnen zu reisen! Für ein junges Team wissen sie bereits, wie sie deine Erwartungen mit tollem Service erfüllen können. Wir werden es wieder tun - danke Jungs :)
Michael
Ausgezeichnet in jeder Hinsicht! Sie sorgen dafür, dass du das beste Reiseerlebnis bekommst und einen Ort auf eine einzigartige Weise entdeckst. Ich freue mich schon auf meine nächste Reise mit TripLegend!
Sarah

Wichtige Informationen

  • Bitte buche deine Flüge separat
  • Bitte kümmere dich um einen Transfer vom Flughafen nach Reykjavik und zurück
  • Beachte die speziellen Einreisebedingungen aufgrund von Covid-19
  • Plane etwas Geld für Mahlzeiten ein
  • Bitte beachte, dass die Reiseroute, die Aktivitäten und die Hotels Gegenstand von Änderungen sein können. Diese Änderungen können aufgrund von schlechtem Wetter, saisonalen Änderungen oder anderen Umständen, die außerhalb unserer Kontrolle liegen, ohne Vorankündigung erfolgen.
  • Wir werden immer unser Bestes geben, um sicherzustellen, dass dies nur geringe oder gar keine Auswirkungen auf dein Erlebnis hat.
Reise als PDF erhalten

Erhalte diese Reise mit allen Informationen und Bildern als PDF.

Mehr erfahren

Reisedauer
9 Tage
Preis p. Person
ab 1950€
Ohne Flüge
Reisedaten
Mit Freunden teilen
Teilen auf facebook
Teilen auf linkedin
Teilen auf whatsapp
Teilen auf email
Beruhigt buchen