5 kulturelle Feste in der Mongolei, bei denen sich ein Besuch lohnt

Inhaltsverzeichnis

Als traditionsreiches Land in Zentralasien feiern Bewohner der Mongolei viele alte, kulturelle Feste. Die wichtigsten Feierlichkeiten stellen wir dir hier vor und du erfährst, wo genau die Veranstaltungen stattfinden.

Adlerjagt: Das goldene Adlerfest

In der Mongolei ist es schon seit vielen Jahrhunderten Tradition, Adler zur Jagd einzusetzen. Dafür werden die Adler trainiert und beherrschen viele wichtige Fähigkeiten, die sie zum Jagen benötigen. Die besten Adlertrainer kommen alljährlich im Winter in der mongolischen Provinz Bayan-Ulgii zusammen, um ihre Kräfte zu messen. In der zweitägigen Veranstaltung stehen neben dem Adlerwettbewerb auch viele andere kulturelle Punkte auf dem Programm. So wird das schönste Paar des Abends gekürt und traditionelle Lieder werden gesungen. Dieses traditionelle Fest gibt die Möglichkeit auf einen tiefen authentischen Einblick in die mongolische Kultur, den du keinesfalls bei deinem Aufenthalt in dem fernen Land verpassen solltest.

Eines Der Vielen Feste Der Mongolei: Das Adlerfest

Das Fest des Kamels

Bekannt für die traditionellen Kamelritte, veranstalten die Mongolen jährlich das Fest des Kamels in der kleinen Stadt Dalandsadgad im Süden des Landes. Hier kommen Kameltreiber Anfang März jedes Jahres zusammen und zeigen ihre prachtvollsten Kamele am Rande der Wüste Gobi. Dabei tragen sie die dicken, alten mongolischen Gewänder, die schon ihre Vorfahren vor der eisigen Kälte des mongolischen Winters bewahrt haben. Ihre Flaggen schwenkend reiten sie durch die weiten, flachen Landschaften. Einige Reiter haben sogar ihre Kinder mit auf dem Rücken des Kamels.

Gigi Lfo17Z8Bork Unsplash

Der internationale Gobi-Marathon

Wie der Name schon verrät, findet auch diese Veranstaltung in den unendlich erscheinenden Weiten der Wüste Gobi statt. Hier rufen die mongolischen Nomaden seit über zwanzig Jahren im September zum Marathon auf, bei dem auch internationale Teilnehmer herzlich willkommen sind. Das Fest startet bei der Moltsog Sanddüne auf den flammenden Klippen. Diese werden Abends bei gutem Wetter von der Tiefstehenden Sonne in ein “flammendes” Rot getunkt und bescheren eine atemberaubende Kulisse für den 42 Kilometer langen Marathon. Abgerundet wird die Veranstaltung mit einer großen Siegerehrung und einer Abschlussfeier, bei der kein Bedürfnis zu kurz kommen soll.

Das Eis-Fest

Hierbei handelt es sich keineswegs um Speiseeis, sondern um die großen Mengen gefrorenes Wasser, die einmal im Jahr gewürdigt werden. Fest verankert in der Kultur des hochgelegenen Berglandes ist die Kälte. Im Winter frieren die Seen zu und so bietet es sich nur an, die weiten Eisflächen für ein Fest zu verwenden. Vom dritten bis zum vierten März eines jeden Jahres wird das Eisfest auf dem Chöwsgölsee an der nördlichen Spitze des Landes gefeiert.

Hier, über 1600 Meter über dem Meeresspiegel, ist die Eisschicht so dick, dass sie bedenkenlos große Menschenmassen tragen kann. Der perfekte Ort, um die Kunst des Eislaufens zu huldigen. Dazu können schamanische Rituale, Tanzdarbietungen und nomadische Musik genossen werden, ein Erlebnis wie kein Zweites. Doch auch ungewöhnliche Aktionen finden auf der großen Eisfläche statt. So schrecken die Mongolen nicht davor zurück, den See auch zur Veranstaltung von Sumo Ringkämpfen und Pferdeschlitten Fahrten zu verwenden. Bei diesem großen Fest ist in jedem etwas dabei.

Isi Parente Slmqgnqjx18 Unsplash

Naadam: Das Olympia der Mongolei

Ringkampf, Bogenschießen und Pferderennen: Die drei wichtigsten mongolischen Sportarten werden jährlich vom 10. bis zum 13. Juli zum Wettbewerb geführt. Hier können die Mongolen ihr Geschick der ganzen Nation zeigen und die Besten unter ihnen zu den glorreichen Siegern gekürt werden. Das Fest ist so bezeichnend für die historische Kultur des Landes, dass es sogar die UNESCO zum immateriellen Weltkulturerbe ausgewählt hat. 

Auf dem Fest kannst du nicht nur die Sportler bei ihren Bestleistungen bewundern sondern auch die mitreißende Stimmung aus nächster Nähe erleben. Das macht das Nationalfest auf jeden Fall einen Besuch wert.

Hitesh Choudhary Ec6E029Hwmo Unsplash

Du fühlst dich inspiriert und hast Lust bekommen, dieses aufregende Land, die Kultur und Bewohner hautnah zu erleben? Unser Mongolei Trip gibt dir die Möglichkeit, die Menschen und die Natur des fernen Landes kennen zu lernen.

Für zusätzliche Reise-Inspiration folge uns auf Instagram und Pinterest.

Deine Vorteile von TripLegend
Beliebte Artikel
Unsere Reisen
Kolumbien & Escobars Erbe 13 Tage
ab 2599€
Georgien Weinernte Special 12 Tage
ab 1399€
Argentiniens Norden 12 Tage
ab 2599€
Argentinien Patagonien 11 Tage
ab 2399€
Peru Machu Picchu 11 Tage
ab 2249€
Bhutan und Nepal 11 Tage
ab 2999€
Kenia Maassai Reise 11 Tage
ab 2149€
Island am Polarkreis 8 Tage
ab 2499€
Südafrika Garden Route 10 Tage
ab 2149€
Grönland Sommer (ausverkauft) 8 Tage
ab 2649€

Ein 50€ Gutschein wartet auf dich

Melde dich jetzt kostenlos zum TripLegend Newsletter an und erhalte 50€ Rabatt auf deine erste Buchung. Erhalte Reiseinspiration und Abenteuerideen in dein Postfach.