15 Tage

Namibia Rundreise

Entdecke die unberührte Natur und hilf in einem Sanctuary auf der TripLegend Namibia Rundreise

(5/5)
5/5
basierend auf 6 Reviews
ab 2549€ p.P.

Das erwartet dich

Namibia, ein Land im südlichen Afrika an der Atlantikküste, ist ein einzigartiger Ort auf dieser Erde. Das Land lädt dich ein, alles zu besuchen, vom Atlantischen Ozean in Swakopmund bis hin zur Wüste und den Nationalparks im Norden und Süden des Landes. Es gibt eine große Vielfalt an atemberaubenden Orten, die nur darauf warten, von dir entdeckt zu werden. Wir laden dich ein, uns auf unserer Namibia Rundreise durch dieses magische Land zu begleiten. Wir entdecken wilde Tiere wie Elefanten und Giraffen am Wasserloch, wandern eine Düne hinauf, um einen Blick in die Ferne zu werfen und die Sonne über der Landschaft aufgehen zu sehen und genießen ein kaltes Getränk beim Anblick dieser einzigartigen Sonnenuntergänge, die man nur im südlichen Afrika erleben kann.

Das erwartet dich

Namibia, ein Land im südlichen Afrika an der Atlantikküste, ist ein einzigartiger Ort auf dieser Erde. Das Land lädt dich ein, alles zu besuchen, vom Atlantischen Ozean in Swakopmund bis hin zur Wüste und den Nationalparks im Norden und Süden des Landes. Es gibt eine große Vielfalt an atemberaubenden Orten, die nur darauf warten, von dir entdeckt zu werden. Wir laden dich ein, uns auf unserer Namibia Rundreise durch dieses magische Land zu begleiten. Wir entdecken wilde Tiere wie Elefanten und Giraffen am Wasserloch, wandern eine Düne hinauf, um einen Blick in die Ferne zu werfen und die Sonne über der Landschaft aufgehen zu sehen und genießen ein kaltes Getränk beim Anblick dieser einzigartigen Sonnenuntergänge, die man nur im südlichen Afrika erleben kann.
Reisedauer
15 Tage
Preis p. Person
ab 2549€
Max. Gäste
12 Gäste
Was ist inklusive?
Das macht unsere Trips besonders

Rundreise Namibia: Reisedetails

Klicke auf einzelne Tage für Details

Du hast die Möglichkeit deine Flüge separat zu buchen oder sie ganz einfach im Buchungsprozess zu deiner Reise hinzuzufügen. Wenn du deinen Flug separat buchst, plane deine Anreise bitte so, dass du bis spätestens Nachmittags am Flughafen ankommst, um Abends gemeinsam in unser Namibia-Abenteuer zu starten.

Unser privates Shuttle holt dich am Flughafen ab und wir fahren in unsere Unterkunft in Windhoek, um in Ruhe anzukommen und uns auf die nächsten Tage einzustimmen. Am Abend werden wir uns bei unserem gemeinsamen Welcome Dinner besser kennenlernen.

Abendessen

  privater Transfer (ca. 45 km/40 min.)

  Chameleon Backpackers

Dein heutiges Highlight: Lausche der spannenden Willkommens-Präsentation und begegne den Tieren im Sanctuary zum ersten Mal

Am ersten vollen Tag fahren wir ins Naankuse Wildlife Sanctuary, eine Auffangstation für verletze und verwaiste Wildtiere. Die Tiere werden hier gepflegt und geschützt, da sie auf Grund ihres Zustandes in der Wildnis sonst nur schwer überleben würden. Wir als Gruppe werden die Mitarbeiter vor Ort eine Woche lang hilfsbereit unterstützen! Übernachten werden wir in Safari-Hütten, ausgestattet mit privatem Badezimmer unter freiem Himmel. Das heißt du kannst die unendliche Weite des namibischen Himmels direkt aus der Outdoor-Dusche bestaunen. Sei gespannt!

Während der einfachen, aber leckeren Mahlzeiten hast du 3x täglich 1 Stunde Internet an einem zentralen Treffpunkt. So kannst du während des restlichen Tages voll und ganz in die namibische Tierwelt eintauchen.

 Frühstück, Abendessen

privater Transfer (ca. 50 km/45 min.)

 N/a’an ku sê Wildlife Sanctuary

Dein heutiges Highlight: z.B. Fütterung der Kleintiere auf der Naankuse Farm

Jeden Tag werden verschiedene Aktivitäten anstehen, ganz davon abhängig welche Tiere zu dem Zeitpunkt deiner Reise gerade vor Ort sind und aus welchem Grund. In jedem Fall gibt es die Chance eine Menge über die namibische Tierwelt zu lernen und nebenbei ein großartiges Projekt zu unterstützen. Eine einzigartige Erfahrung, die man nie vergessen wird!

Die folgenden Tage bieten dir eine Übersicht über mögliche Aktivitäten die ausgeführt werden, je nach Lage vor Ort. Sei also gespannt – langweilig wird es auf keinen Fall. Freu dich auf tolle Tierbegegnungen!

 Frühstück, Mittagessen, Abendessen

 N/a’an ku sê Wildlife Sanctuary

Dein heutiges Highlight: z.B. Fütterung der Raubtiere

Nach einem gemeinsamen Frühstück werden wir fleißig im Schutzgebiet mithelfen. Geparden, Leoparden, Löwen und afrikanische Wildhunde leben hier und du wirst all diese Tiere live direkt vor deiner Nase sehen! Unter Anderem wirst du verwaiste oder verletzte Tiere füttern und lernen wie sich zum Beispiel um Verletzungen gekümmert wird. Da das Naankuse Gebiet so viele Tiere wie möglich rehabilitieren möchte, werden wir uns auch um das „Animal Enrichment“ kümmern. Dabei sollen die Tiere so gepflegt werden, dass sie wieder auf das Leben in der Wildnis vorbereitet werden. Das bedeutet, dass die Tiere auf ein Leben in Freiheit vorbereitet werden, das ihnen bevorsteht nachdem sie sich vollständig erholt haben.

 Frühstück, Mittagessen, Abendessen

 N/a’an ku sê Wildlife Sanctuary

Deine heutigen Highlights: z.B. Wildzählung und Baboon-Walk

Neben der Fütterung der Tiere und der Mithilfe bei der Arbeit in den Gehegen, haben wir auch die Möglichkeit, auf Wildzählung zu gehen. Dabei werden wir die Umgebung erkunden und die Tiere zählen, die wir sehen. Dies gibt uns einen ersten Einblick in all die atemberaubenden Pirschfahrten, die wir während unserer Reise machen werden.

Lerne während unseres Aufenthalts u.a. auch die Baby Baboons kennen und gehe mit ihnen auf einen Spaziergang. Genieße also die Zeit, aber sei auch gespannt auf das, was später auf unserer Reise kommen wird.

Frühstück, Mittagessen, Abendessen

 N/a’an ku sê Wildlife Sanctuary

Dein heutiges Highlight: z.B. Ausschauhalten nach den Nashörnern

Da jeder Tag im Naankuse Wildlife Sanctuary einige neue Erfahrungen für uns bereithält, werden wir zum Beispiel die Möglichkeit haben, etwas über GPS-Tracking von Elefanten zu lernen und warum diese GPS-Daten so wichtig sind. Aber natürlich haben wir auch wieder die Möglichkeit, die Tiere zu füttern, keine Sorge! Ein besonderes Highlight während unseres Aufenthaltes im Sanctuary wird mit Sicherheit die Fahrt mit den Nashorn-Rangern in den Busch sein, die dafür sorgen, dass die Nashörner vor Wilderei geschützt werden.

Frühstück, Mittagessen, Abendessen

 N/a’an ku sê Wildlife Sanctuary

Dein heutiges Highlight: Genieße den letzten Tag im Sanctuary

Die Fütterung und Verpflegung der bedürftigen Tiere steht natürlich weiterhin auf dem Tagesplan. Genieße es, das vorerst letzte Mal den Tieren so nah zu kommen und ihnen beim verzehren ihres Essens zuzusehen. Nach 1-2 Stunden haben wir unsere Arbeit erledigt und wir haben den restlichen Tag Zeit, um uns wohlverdient auszuruhen und die Anlage zu genießen. Nutze auf jeden Fall den verfügbaren Pool der Lodge oder buche einen köstlichen Sonntagsbrunch! Ansonsten erkunde nochmal die schöne Umgebung des Schutzgebietes, oder genieße einfach die pure Sonne!

 Frühstück, Mittagessen, Abendessen

 N/a’an ku sê Wildlife Sanctuary

Dein heutiges Highlight: Erlebe Windhoeks Kultur hautnah bei der City- und Townshiptour

Das war’s mit unserem Aufenthalt im Naankuse Sanctuary. Zurück geht es nach Windhoek, wo wir die Stadt bei einer City- und Townshiptour erkunden werden. Wir werden einen lokalen Markt besuchen und Braii probieren. Den Abend kannst du ganz nach deinen Wünschen gestalten – unser Guide gibt euch gerne Tipps für ein leckeres Restaurant.

 Frühstück

privater Transfer (ca. 50 km/45 min.)

 Chameleon Backpackers

Dein heutiges Highlight: Beobachte Giraffen, Nashörner, Elefanten, Zebras und vieles mehr

Früh am Morgen setzen wir unsere Reise Richtung Etosha Nationalpark fort, einem riesigen Wildreservat, in dem wir sämtliche Möglichkeiten haben werden diversen Wildtiere zu sichten. Nach Ankunft machen wir unseren ersten Game Drive und fahren einige Wasserlöcher an, was uns hohe Chancen bietet die Tiere und die wundervolle Landschaft aus der Nähe zu sehen. Freu dich auf Zebras, Giraffen, Nashörner, Springböcke, Gnus und vieles mehr.

In der Lodge können wir am offenen Feuer zu Abend essen während wir die Aussicht auf ein Wasserloch in der Nähe genießen können, wo immer wieder Tiere vorbei schauen.

 Frühstück, Mittagessen, Abendessen

 Jeeptour (ca. 4 Stunden), privater Transfer (ca. 500 km/5 Stunden)

 Halali Camp

 

Dein heutiges Highlight: Erlebe einen vollen Tag Safari-Abenteuer und genieße den Sonnenuntergang am Wasserloch

Heute müssen wir früh aufstehen, aber das ist es wert, versprochen! Am frühen Morgen hast du die besten Chancen, alle Tiere zu sehen, die in dieser Gegend leben. Während die Sonne langsam aufgeht, machen wir uns auf den Weg durch den Park und genießen das morgendliche Licht, das die ganze Umgebung in einen goldenen Schimmer taucht.

Unser zweiter Game-Drive des Tages führt uns in die Etosha-Pfanne, eine riesige ausgetrocknete Salzpfanne, in der wir wieder nach den beliebten Tieren Ausschau halten können: Löwen, Leoparden, Nashörnern, Elefanten, Giraffen und vielem mehr. Das Mittagessen nehmen wir in unserer Lodge ein, wo wir genügend Zeit für ein Bad im Pool haben, bevor wir zu unserem letzten Game Drive des Tages aufbrechen.

 Frühstück, Mittagessen, Abendessen

 3x Jeeptour (1x ca. 100 km/3 Stunden, 2x ca. 50 km/1,5 Stunden)

 Etosha Village

Deine heutigen Highlights: Begegne den Stämmen des Damaralandes und entdecke ein altes Schiffswrack

Heute verabschieden wir uns vom schönen Etosha National Park und begeben uns weiter ins Damaraland. Auf dem Weg dorthin treffen wir die Herero & Damara Damen, die handgemachte Kunst und Kunsthandwerk herstellen und verkaufen. Damit unterstützen sie die ländlichen Gemeinden. Danach werden wir die Chance haben, den höchsten Berg Namibias und ein Schiffswrack an der Skelett-Küste zu sehen. Am Nachmittag kommen wir in einer kleinen Stadt am Meer an, in Swakopmund. Hier werden wir den Abend in einem schönen Restaurant am Meer ausklingen lassen.

 Frühstück, Mittagessen

privater Transfer (ca. 500 km/5 Stunden)

Hotel A La Mer

Dein heutiges Highlight: Genieße den Sonnenuntergang über den Naukluft-Bergen

Optional kannst du am heutigen Morgen Sandboarden oder Quad fahren, was wir sehr empfehlen können! Danach werden wir durch die riesige Namibwüste fahren und den Wendekreis des Steinbocks in Solitaire überqueren. Nachdem wir am Nachmittag im Desert Camp angekommen sind, kannst du dich zurücklehnen und entspannen oder Mal wieder in den Pool hüpfen. Zum Sonnenuntergang werden wir einen Spaziergang machen und dabei die Aussicht auf die Naukluft-Bergkette genießen.

 Frühstück, Abendessen

 privater Transfer (ca. 360 km/4 Stunden)

 Desert Camp

Deine heutigen Highlights: Besteige die höchsten Dünen der Welt und wandere durch das surreale Deadvlei

Um den wunderschönen Sonnenaufgang im Namib-Naukluft-Nationalpark nicht zu verpassen, werden wir früh aufbrechen. Sei gespannt darauf, wie die aufgehende Sonne die Wüstenlandschaft rot-gold schimmern lässt – ein wunderschöner Anblick! Nachdem wir den Sonnenaufgang genossen haben, fahren wir mit einem 4×4 Jeep ins Sossusvlei und wandern von dort aus zum Deadvlei. Das Deadvlei ist eine große Fläche aus gebleichtem, rissigem Lehm und skelettartigen Kameldornbäumen, die mit einer Kulisse aus massiven Dünen kontrastieren. Du hast die Wahl zwischen dem gemütlichen Weg oder einem Umweg über die höchste Düne der Welt – „Big Daddy“. Von dort oben kannst du dann über den Sand ins Deadvlei hinunterrutschen – das macht unglaublich Spaß!  Am Heimweg halten wir noch an der Dune 45, die wir ebenfalls besteigen können, und an einem kleinen Canyon, in den wir hinabsteigen werden. Ein anstrengender Tag, der die Mühe aber allemal Wert ist!

 Frühstück, Mittagessen, Abendessen

 privater Transfer (ca. 100 km/35 min.), 4×4 Jeep (ca. 50 km/35 min.)

Dessert Camp

Dein heutiges Highlight: Freie Zeit, um die Märkte Windhoeks zu entdecken

Heute fahren wir zurück nach Windhoek und werden die Zeit vor Ort nutzen können, um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Vielleicht möchtet ihr euch das Museum anschauen, oder einfach über die vielen Märkte schlendern? Am Abend kommen wir für unser letztes gemeinsames Abendessen zusammen und können unsere Reise Revue passieren lassen – was war denn nun das Highlight der Reise?

 Frühstück

privater Transfer (ca. 400 km/4 Stunden)

 Chameleon Backpackers

Nach einem letzten gemeinsamen Frühstück heißt es Abschied nehmen. Wir fahren zum Flughafen und vielleicht habt ihr das Glück noch im gleichen Flieger zu sitzen, oder ihr werdet euch schweren Herzens voneinander verabschieden. Wenn du deinen Aufenthalt verlängern und die Gegend weiter auf eigene Faust erkunden möchtest, geben wir dir gerne Tipps für zusätzliche Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten.

 Frühstück

 privater Transfer (ca. 50 km/45 min.)

Wenn du deine Flüge separat buchst, kannst du deinen Rückflug am Abreisetag flexibel planen.

Wir würden uns freuen, dich beim nächsten Abenteuer wieder begrüßen zu dürfen!

Dein Guide

Gideon, Tinashe und Tulimo sind drei unserer tollen Guides, es kann jedoch sein, dass dich ein anderer genauso toller Guide auf deiner Reise begleiten wird. In deiner TripLegend WhatsApp Gruppe, wirst du noch vor Reisestart erfahren, wer dein Guide wird und kannst so sogar schon vorab Kontakt mit ihm/ihr aufnehmen.

Unterkunft

Termine

Das macht unsere Trips besonders

Wichtige Informationen

Wie sind die Temperaturen in Namibia?

Da sich Namibia auf der Südhalbkugel befindet, sind die Jahreszeiten genau entgegengesetzt zu unseren. Teilweise schwanken die Temperaturen stark je nachdem ob es Nachts oder Tags ist. Im Juli (Winter) ist es sehr kalt draußen, tagsüber dafür angenehm warm mit 20 – 25 Grad. Im Oktober ist es in Namibia sehr warm und somit perfekt, um unserem kühlen Herbst zu entfliehen. Für mehr Infos schau dir gerne unseren Artikel zur besten Reisezeit in Namibia an. 

Sollte ich etwas besonderes einpacken für die Fahrten?

Pack dir ein gutes Buch oder deinen E-Reader ein, lade dir vorher unsere Spotify-Reise-Playlist runter, dazu Bluetooth-Speaker und Uno oder andere Kartenspiele. Freu dich außerdem auf tolle Ausblicke und spannende Gespräche mit deinen Mitreisenden während den Fahrten.

Wie läuft das bei euch mit Reisen in Zeiten von Corona?

Sollte die Reise aufgrund von Covid nicht stattfinden können, kannst du kostenfrei auf einen anderen Termin oder eine andere Reise umbuchen oder bekommst dein Geld zurück. Schau dir gerne unsere Seite Covid-sicher reisen an, da haben wir einige FAQ rund um das Thema gesammelt.

Bietet ihr eine Reiserücktrittsversicherung an?

Solltest du aus gesundheitlichen Gründen nicht fliegen können, gibt es dafür eine Reiserücktrittsversicherung, z. Bsp. von der HanseMerkur, die (auch) eine Covid-Infektion vor Reiseantritt abdeckt.

Wie viele Mindestteilnehmer hat die Reise?

Diese Reise hat keine Mindestteilnehmeranzahl. Die Reise findet auch mit einem Gast statt, wobei du dann mit einer Gruppe unseres Anbieters vor Ort mitfahren wirst.

Kann ich früher an- oder später abreisen?

Du kannst bei all unseren Reisen individuell ein paar Tage vorneweg planen oder dranhängen, wie es für dich am besten passt. Wir geben dir natürlich auch gerne Tipps für eine Unterkunft!

Mit wem teile ich mir ein Doppelzimmer?

Standardmäßig teilst du dir bei uns ein Doppelzimmer mit einer mitreisenden Person des gleichen Geschlechts, du kannst aber natürlich auch gerne ein Einzelzimmer buchen.

Wie sieht eure Zusammenarbeit mit lokalen Partnern konkret aus?

Einheimische zu unterstützen bedeutet für uns, dass wir nur mit einheimischen Reiseleitern arbeiten, in einheimischen, familiengeführten Hotels übernachten und in lokalen Restaurants essen. Oft haben wir ein soziales/ökologisches Anliegen, das wir in unsere Reisen einbeziehen (von der Freiwilligenarbeit in einem Rettungszentrum für Wildtiere in Namibia bis zur Unterstützung buddhistischer Mönche in Nepal bei ihrer täglichen Arbeit oder dem Besuch einer Schule in einer sowjetischen Geisterstadt in Kirgistan und dem Mitbringen von Fußbällen, Büchern, Stiften usw.).

Allgemeine Informationen

Bitte beachte, dass die Reiseroute, die Aktivitäten und die Hotels Gegenstand von Änderungen sein können. Diese Änderungen können aufgrund von Verfügbarkeit, schlechtem Wetter, saisonalen Änderungen oder anderen Umständen, die außerhalb unserer Kontrolle liegen, ohne Vorankündigung erfolgen. Wir werden immer unser Bestes geben, um sicherzustellen, dass dies nur geringe oder gar keine Auswirkungen auf dein Erlebnis hat.

Wie viel Trinkgeld solltest du für den Guide dabeihaben?

Die Höhe an Trinkgeld ist nicht festgelegt. Wir würden aber am Tag ein Trinkgeld zwischen 4 und 7€ pro Person empfehlen.

Deine Reise-Highlights
  • Genieße ein gemütliches Welcome Dinner
  • Hilf Wildtieren wieder auf die Beine zu kommen in unserer Rettungsstation
  • Gehe auf Safari im Etosha Nationalpark
  • City- und Townshiptour Windhoek
  • Entdecke die endlosen Steppen von Namibia
  • Erkunde das Wüstencamp in der Nähe von Sesriem
  • Entdecke die Dünen im Sossusvlei
  • Entspanne an der Atlantik-Küste in Swakopmund
Verpflegung
  • 14x Frühstück
  • 9x Mittagessen
  • 11x Abendessen
Unterbringung
(Diese oder vergleichbare Unterkünfte)
  • 6x Übernachtung in 2-/3-Personen Safarihütten mit privatem Badezimmer unter freiem Himmel in der Wildtier-Rettungsstation
  • 6x Übernachtung in Mittelklassehotels/Lodges
  • 2x Übernachtung im Doppelzimmer im Hostel

Transport

  • Transport während der Reise
  • Flughafentransfer
Weitere Inklusivleistungen
  • Englischsprachiger Guide
  • Detaillierte Impf- und Packliste (PDF)
  • 110% CO2-Ausgleich für Flug und Reise
  • 1 gepflanzter Baum pro Person
  • 24/7 Whatsapp support durch TripLegend vor und während der Reise
Vor der Reise
Upgrades
  • Zuschlag Einzelzimmer (500€ )
    Gilt nicht für die 6 Nächte in Naankuse
Info: Standardmäßig teilst du dir bei uns sonst ein Doppelzimmer mit einer mitreisenden Person des gleichen Geschlechts.
Vor Ort
  • Nicht erwähnte Mahlzeiten (Plane ca. 80-120€ ein)
  • Trinkgelder
  • Persönliche Ausgaben

Optionale Aktivitäten 

  • Quadfahren
  • Sandboarding
  • Extra Nacht Chameleon Standard Room inkl. Frühstück
    • Einzelzimmer: 50€ p.P.
    • Doppelzimmer: 30€ p.P.
  • Extra Nacht Chameleon Luxury Room inkl. Frühstück
    • Einzelzimmer: 60€ p.P.
    • Doppelzimmer: 35€ p.P.
  • Extra Nacht Naankuse geteiltes Doppelzimmer Vollpension (40€ p.P.)
  • Kein Early Check-In im Hotel möglich -> es muss eine extra Nacht gebucht werden
Du hast die Möglichkeit deine Rundreise sowohl mit als auch ohne inkludierten Flug zu buchen. Bei Bedarf kannst du deine Flüge für die Namibia Rundreise ganz einfach im Buchungsprozess hinzufügen. All unsere ausgewählten Flüge erfolgen durch renommierte Airlines. Allgemeine Fluginformation im Falle einer Flugbuchung mit TripLegend: Zu all unseren Destinationen (außer Finnland und Karibik) fliegen wir ab Flughafen Frankfurt (FRA). Nach Finnland fliegen wir ab Flughafen München (MUC) und in die Karibik fliegen wir ab Orly Airport (ORY). Für einen Flug aus/nach Deutschland kannst du außerdem unser “Zug zum Flug” Angebot buchen. Für den Wunsch eines individuellen Flugangebotes, ab einem anderen Flughafen, kontaktiere uns gerne. Noch mehr Informationen zu den Buchungsangeboten findest du in unserem Shop, nachdem du auf “Buchen“ klickst.

Deutsche Staatsbürger benötigen für touristische Aufenthalte von bis zu 90 Tagen im Jahr kein Visum.

Neben den Standardimpfungen gemäß des RKIs, werden Reiseimpfungen gegen Hepatitis A, bei Langzeitaufenthalt oder besonderer Exposition auch gegen Hepatitis B, Typhus, Tollwut und Meningokokken-Krankheit (ACWY) empfohlen. Malaria wird durch dämmerungs- und nachtaktive Anopheles-Mücken übertragen. Ein hohes Malariarisiko besteht ganzjährig im Norden und Nordosten des Landes (Sambesi/Caprivi-Strip, Kavango-West, Kavango-Ost, Ohangwena, im Norden von Omusati, Oshikoto). Von September bis Mai ist im Distrikt Otjozondjupa im Nordosten des Landes mit einem hohen Malariarisiko, von Juni bis August mit einem geringen Risiko zu rechnen. Ein geringes Risiko besteht ganzjährig im Nordwesten einschließlich des Kunene Distrikt sowie Etosha Nationalpark. Im Rest des Landes ist das Malariarisiko minimal. Als malariafrei gelten Windhuk, die Küste, die Namib-Wüste und die Gebiete südlich von Karasburg. Schützen Sie sich zur Vermeidung von Malaria im Rahmen einer Expositionsprophylaxe konsequent vor Insektenstichen. Je nach Reiseprofil ist neben der notwendigen Expositionsprophylaxe zudem eine Chemoprophylaxe (Tabletteneinnahme) sinnvoll. Hierfür sind verschiedene verschreibungspflichtige Medikamente (z. B. Atovaquon-Proguanil, Doxycyclin, Mefloquin) auf dem deutschen Markt erhältlich. Besprechen Sie die Auswahl der Medikamente und deren persönliche Anpassung sowie Nebenwirkungen bzw. Unverträglichkeiten mit anderen Medikamenten vor der Einnahme mit einem Tropenmediziner oder Reisemediziner. Die Mitnahme eines ausreichenden Vorrats wird empfohlen.

Bitte beachte, dass die Reiseroute, die Aktivitäten und die Hotels Gegenstand von Änderungen sein können. Diese Änderungen können aufgrund von Verfügbarkeit, schlechtem Wetter, saisonalen Änderungen oder anderen Umständen, die außerhalb unserer Kontrolle liegen, ohne Vorankündigung erfolgen. Wir werden immer unser Bestes geben, um sicherzustellen, dass dies nur geringe oder gar keine Auswirkungen auf dein Erlebnis hat.

Checke die Einreisebestimmungen

Gib hier einfach deine Infos ein und sieh direkt, ob und wie deine Ein- und Ausreise möglich ist. (Drittanbieter, Angaben ohne Gewähr)

Erfahrungsberichte

5/5

Mehr zu Namibia

Warte! Ein 50€ Gutschein wartet auf dich

Melde dich jetzt kostenlos zum TripLegend Newsletter an und erhalte 50€ Rabatt auf deine erste Buchung (bei voller Bezahlung). Erhalte Reiseinspiration und Abenteuerideen in dein Postfach.