Balkan

Atemberaubende Natur, vielfältige Kulturen und jahrelange Traditionen, all das hat die faszinierende Balkanregion zu bieten und noch so viel mehr.

Warum nach Balkan reisen?

Ein Wort: vielfältig. Der Balkan hat unzählige Facetten anzubieten. Ob Kultur, Natur oder die außergewöhnliche Küche, die Einflüsse der unterschiedlichen Nationen finden sich überall wieder. Die Halbinsel erstreckt sich dabei über eine Fläche von ungefähr 500.000 Quadratkilometer und schließt sowohl Albanien, Bosnien Herzegowina, Bulgarien, Mazedonien, Montenegro als auch Serbien und Slowenien und noch mehr Länder ein. Außerdem befindet sich der Balkan im Südosten Europas und ist damit die am östlichsten gelegene Halbinsel Europas.

Essen

Die Balkan-Küche hat ihre Wurzeln in der türkischen Kochstube. Über die Zeit kamen aber immer mehr Einflüsse von einerseits der mediterranen Kochkunst, aber auch aus der orientalischen Richtung hinzu. Grundsätzlich setzt sich die Balkan-Küche jedoch aus Einflüssen der unterschiedlichen Landesküchen zusammen, die geografisch betrachtet in der Balkanregion liegen: Albanien, Montenegro, Rumänien, Kroatien, Serbien, Bosnien und Herzegowina und Bulgarien. Dabei ist die Balkan-Küche sehr würzig und deftig, aber sie wird auch oftmals als sehr bodenständig bezeichnet. Zu den bekanntesten Speisen und Nahrungsmitteln zählen hierbei deftige Grillgerichte  wie gegrilltes Fleisch oder gebraten am Spieß, Zucchini, Paprika, Auberginen, Feta, Joghurt und Hackfleisch. Auch die Süßspeisen lassen nichts zu Wünschen übrig. Du kannst dich auf atemberaubende Torten und besonders süße Desserts freuen. 

Kultur

Der Balkan hat eine große Vielfalt an unterschiedlichen Kulturen und Ethnien zu bieten. Dies ist in keinem anderen Land in Europa vorzufinden. Abgesehen von den verschiedenen kulturellen Einflüssen, baut sich der Balkan und damit auch die Kultur auf einer gemeinsamen Vergangenheit auf, geprägt durch Krieg und Veränderungen. Dies ist auch heutzutage noch zu spüren, denn jedes Land auf der Halbinsel verfügt auch über eine eigene Sprache. Trotzdem ähneln sich mittlerweile Wörter, Sprache und auch die unterschiedlichen Werte der Länder sehr stark.

Menschen

Im Balkan leben ungefähr 80 Millionen Menschen. Doch diese Menschen verbindet mehr als nur die Region, in der sie leben. Sprache, Traditionen und eine grausame Vergangenheit: die Spuren sind überall zu finden und verbinden jeden einzelnen Bürger miteinander. Diese Verbindung hat auch viel tiefere Wurzeln, als du zwischen gewöhnlichen Nachbarländern beobachten kannst. 

Natur

Der Balkan hat eine unglaubliche, facettenreiche Natur anzubieten. Von traumhaften Küsten mit kristallklarem Wasser bis hin zu schroffen Berglandschaften ist alles dabei. Die Vielfalt der satten, grünen Landschaften spiegelt sich auch in der kulturellen Vielfalt der Region wider. Grüne Pinienwälder treffen hier auf endlose Berglandschaften, soweit das Auge reicht. Wenn du ein Naturliebhaber oder Entdecker bist, dann bist du hier genau richtig, denn hier erwartet dich ein landschaftliches Highlight nach dem nächsten.

Landessprache von Balkan

Albanisch, Bulgarisch, Neugriechisch, Rumänisch, Makedonisch, Serbokroatisch

Währung von Balkan

Albanischer Lek, Konvertible Mark, Euro, Kroatischer Kuna, Mazedonischer Denar, Serbischer Dinar, Lew, Rumänischer Leu

Wie sage ich Danke in Balkan?

Faleminderit, Благодаря!(Blagodarya!), Ευχαριστώ (Efcharistó), Vă mulțumim, Благодарам! (Blagodaram!), Хвала! (Hvala!)

Zeitzone in Balkan

Kein Zeitunterschied zu Mitteleuropa (Ausnahme: Bulgarien, Rumänien, Griechenland +1 Stunde)

Beste Reisezeit um nach Balkan zu reisen

Frühling und Sommer

Geheime Orte in Balkan

Ein 50€ Gutschein wartet auf dich

Melde dich jetzt kostenlos zum TripLegend Newsletter an und erhalte 50€ Rabatt auf deine erste Buchung. Erhalte Reiseinspiration und Abenteuerideen in dein Postfach.