Namibia Rundreise

Entdecke die unberührte Natur und hilf in einem Sanctuary

Min. Gäste
4 Gäste
Namibia
14 Tage
ab
1750€
0%
Natur & Abenteuer
0%
Aktivität
0%
Sehenswürdigkeiten
0%
Kulinarik & Kultur
0%
Party & Nachtleben
DE
AT
CH

Basierend auf unserem Ampelsystem ist diese Destination aktuell grün. Vor der Ein- und Rückreise sind Onlineformulare auszufüllen und es ist ein negatives PCR-Testergebnis vorzulegen. Weitergehend benötigt ihr einen Nachweis über ein festgebuchtes Reiseprogramm sowie eine Reisekrankenversicherung mit Schutz gegen COVID-19 Erkrankungen.

Schweiz: Zusätzlich muss vor der Rückreise ein Einreiseformular ausgefüllt werden.

Namibia, ein Land im südlichen Afrika an der Atlantikküste, ist ein einzigartiger Ort auf dieser Erde. Das Land lädt dich ein, alles zu besuchen, vom Atlantischen Ozean in Swakopmund bis hin zur Wüste und den Nationalparks im Norden und Süden des Landes. Es gibt eine große Vielfalt an atemberaubenden Orten, die nur darauf warten, von dir entdeckt zu werden. Wir laden dich ein, uns auf unserer Reise durch dieses magische Land zu begleiten. Wir entdecken wilde Tiere wie Elefanten und Giraffen am Wasserloch, wandern eine Düne hinauf, um einen Blick in die Ferne zu werfen und die Sonne über der Landschaft aufgehen zu sehen und genießen ein kaltes Getränk beim Anblick dieser einzigartigen Sonnenuntergänge, die man nur im südlichen Afrika erleben kann.
Reisedauer
14 Tage
Preis p. Person
ab 1750€
Was ist inklusive?

Reiseplan

Klicke einfach auf die Überschriften, um mehr über den Reisetag zu erfahren.

Bitte denke daran, deine Flüge separat zu buchen. Plane deine Anreise so, dass du bis spätestens Nachmittags am Flughafen ankommen wirst, um Abends gemeinsam in unser Namibia-Abenteuer zu starten.

Reiseplan

Ankunft
Ankunft: Hosea Kutako International Airport (WDH)
Ankunft
Tag 1
Tag 1: Willkommen in Namibia (Windhoek)
Tag 1
Tag 2
Tag 2: Die namibische Tierwelt (Windhoek)
Tag 2
Tag 3
Tag 3: Geparden & Leoparden pflegen (Windhoek)
Tag 3
Tag 4
Tag 4: Ein neuer Tag, eine neue gute Tat (Windhoek)
Tag 4
Tag 5
Tag 5: Unser letzter Tag als Freiwillige im Naankuse Sanctuary (Windhoek)
Tag 5
Tag 6
Tag 6: Relaxen am Pool (Windhoek)
Tag 6
Tag 7
Tag 7: Auf zum nächsten Abenteuer (Windhoek)
Tag 7
Tag 8
Tag 8: Der Etosha-Nationalpark (Halali)
Tag 8
Tag 9
Tag 9: Safari zu Sonnenaufgang (Etosha Nationalpark)
Tag 9
Tag 10
Tag 10: Erkundung der Skelettküste (Swakopmund)
Tag 10
Tag 11
Tag 11: Zurück in der Wüste (Sesriem)
Tag 11
Tag 12
Tag 12: Magischer Sonnenaufgang im Sossusvlei (Sesriem)
Tag 12
Tag 13
Tag 13: Schutzprojekt für Geparden (Solitaire, Windhoek)
Tag 13
Tag 14
Tag 14: Auf Wiedersehen, Namibia! (Windhoek)
Tag 14
Abreise
Abflug: Hosea Kutako International Airport (WDH)
Abreise
Dein Guide

Hey, Ich bin Tulimo

Ich habe 2014 als Fahrer für Gruppentouren angefangen und seit 2019 bin ich selbst Guide. Mit der jahrelangen Erfahrung kann ich euch all die schönen und versteckten Plätze zeigen, die Namibia bietet. Meine Kollegen und ich freuen uns darauf, euch unser schönes Land zu zeigen und es gemeinsam zu erkunden. Ich bin sicher, dass Namibia euch sprachlos macht. Kommt mit auf eine Tour und lasst euch von uns das Land zeigen. Meine Kollegen und ich freuen uns darauf, euch kennenzulernen!

Unterkunft

Termine

Spare 50€, wenn du deine Reise direkt voll bezahlst.

Galerie

Was ist im Preis inbegriffen?

Im Preis enthalten
  • Unterkunft für 13 Nächte
  • 12x Frühstück, 10x Mittagessen, 11x Abendessen 
  • Transfer während der Reise
  • Flughafentransfer
  • Lokaler Guide

Aktivitäten: 

  • Welcome Barbecue
  • Freiwilligenarbeit im Wildlife Sanctuary
  • Fahrt durch das Gepardenschutzprojekt 
  • Eintrittsgelder in den Nationalpark (2 Tage Etosha) 
  • Pirschfahrten im Etosha National Park 
  • Besuch der Walvis Bay Lagune & Düne 7
  • Transfer vom N/a’an ku sê Wildlife Sanctuary zu Chameleon Backpackers an Tag 7
Nicht im Preis enthalten
  • Flugtickets
  • Versicherungen
  • Visum 
  • Persönliche Ausgaben 
  • Weitere nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder

Optionale Aktivitäten:

  • Sandboarding 
  • Quadbiking

Wichtige Informationen

Flüge

Flüge sind nicht im Preis inkludiert. Bitte buche deine Flüge separat. Gerne helfen wir dir bei der Flugbuchung.

Visum

Deutsche Staatsbürger benötigen für touristische Aufenthalte von bis zu 90 Tagen im Jahr kein Visum.

Impfungen

Alle unsere Gäste sind gegen COVID-19 geimpft. Neben den Standardimpfungen gemäß des RKIs, werden Reiseimpfungen gegen Hepatitis A, bei Langzeitaufenthalt oder besonderer Exposition auch gegen Hepatitis B, Typhus, Tollwut und Meningokokken-Krankheit (ACWY) empfohlen.

Allgemein

Bitte beachte, dass die Reiseroute, die Aktivitäten und die Hotels Gegenstand von Änderungen sein können. Diese Änderungen können aufgrund von Verfügbarkeit, schlechtem Wetter, saisonalen Änderungen oder anderen Umständen, die außerhalb unserer Kontrolle liegen, ohne Vorankündigung erfolgen. Wir werden immer unser Bestes geben, um sicherzustellen, dass dies nur geringe oder gar keine Auswirkungen auf dein Erlebnis hat.

Mehr zu Namibia

Details

Ankunft
Ankunft: Hosea Kutako International Airport (WDH)
Bitte denke daran, deine Flüge separat zu buchen. Plane deine Anreise so, dass du bis spätestens Nachmittags am Flughafen ankommen wirst, um Abends gemeinsam in unser Namibia-Abenteuer zu starten.
Ankunft
Tag 1
Tag 1: Willkommen in Namibia (Windhoek)
Unser privates Shuttle holt dich am Flughafen ab und wir fahren zum Freiwilligenzentrum im Naankuse Wildlife Sanctuary, wo wir die ersten Tage unserer Reise verbringen werden. Am Abend werden wir uns bei unserem Welcome Barbecue besser kennenlernen.
Tag 1
Tag 2
Tag 2: Die namibische Tierwelt (Windhoek)
Nach einem ausgiebigen Frühstück am Morgen bekommen wir eine Einführung über das Naankuse Schutzgebiet, die Arbeit, die dort geleistet wird und die Tiere, die dort derzeit behandelt werden. Wir haben die Chance, etwas über die namibische Tierwelt zu lernen und dabei in einem fantastischen Projekt zu helfen. Wir versprechen dir, dies ist eine Erfahrung, die du nie vergessen wirst.
Tag 2
Tag 3
Tag 3: Geparden & Leoparden pflegen (Windhoek)
Wir beginnen unseren Morgen wieder damit, im Naankuse Schutzgebiet zu helfen. Das bedeutet zum Beispiel, die Möglichkeit zu haben, verwaiste oder verletzte Tiere zu füttern. Im Sanctuary kümmern sie sich um Geparden, Leoparden, Löwen und afrikanische Wildhunde. Das ist mit Sicherheit ein unglaubliches Erlebnis, diese Tiere zu treffen! Da das Naankuse Sanctuary so viele Tiere wie möglich rehabilitieren möchte, werden wir uns auch um das sogenannte "Animal Enrichment" kümmern. Das bedeutet, die Tiere auf ein Leben in Freiheit vorzubereiten, nachdem sie sich vollständig erholt haben.
Tag 3
Tag 4
Tag 4: Ein neuer Tag, eine neue gute Tat (Windhoek)
Wir beginnen unseren Tag wieder mit Freiwilligenarbeit im Naankuse Sanctuary. Neben der Fütterung der Tiere und der Mithilfe bei der Arbeit in den Gehegen, haben wir auch die Möglichkeit, auf Wildzählung zu gehen. Dabei werden wir die Umgebung erkunden und die Tiere zählen, die wir sehen. Dies gibt uns einen ersten Einblick in all die atemberaubenden Pirschfahrten, die wir während unserer Reise machen werden. Genieße also die Zeit, aber sei auch gespannt auf das, was später auf unserer Reise kommen wird.
Tag 4
Tag 5
Tag 5: Unser letzter Tag als Freiwillige im Naankuse Sanctuary (Windhoek)
Da jeder Tag im Naankuse Wildlife Sanctuary einige neue Erfahrungen für uns bereithält, werden wir zum Beispiel die Möglichkeit haben, etwas über GPS-Daten von Tierbewegungen zu lernen und warum diese wichtig sind oder über Kamerafallen. Aber natürlich haben wir auch wieder die Möglichkeit, die Tiere zu füttern, keine Sorge! Unser letzter Tag voller Arbeit neigt sich dann langsam dem Ende zu, aber das war mit Sicherheit ein Erlebnis, von dem man noch lange sprechen wird!
Tag 5
Tag 6
Tag 6: Relaxen am Pool (Windhoek)
Heute Morgen fangen wir wieder an, das Futter für die Tiere vorzubereiten und bei der Fütterung zu helfen, wir wissen, dass das dein Lieblingsteil ist! Aber nach 1-2 Stunden sind wir für den Tag fertig und du kannst die Zeit z.B. am Pool genießen oder die schöne Umgebung des Naankuse Schutzgebietes genießen. Also lehne dich zurück und tanke etwas Sonne.
Tag 6
Tag 7
Tag 7: Auf zum nächsten Abenteuer (Windhoek)
Heute werden wir das Sanctuary hinter uns lassen und uns auf den Weg zurück nach Windhoek machen. Nachdem wir dort angekommen sind, werden wir etwas freie Zeit haben, um die Stadt zu erkunden, uns auf die fantastischen Safaris vorzubereiten oder einfach am Pool zu entspannen. Wenn ihr wollt, könnt ihr auch an optionalen Aktivitäten teilnehmen, unsere Partner im Hotel können euch auf jeden Fall passende Angebote machen. Am Abend gibt es einen traditionellen "potjiekos", wörtlich übersetzt "Essen im kleinen Topf", eine spezielle und sehr leckere Version eines Eintopfes.
Tag 7
Tag 8
Tag 8: Der Etosha-Nationalpark (Halali)
Nach einem frühen Start in den Tag machen wir uns auf den Weg zum Etosha National Park, einem riesigen Wildreservat, in dem du alle Arten von Wildtieren beobachten kannst. Nachdem wir dort angekommen sind, starten wir direkt unseren ersten Game Drive durch den Park, besuchen Wasserlöcher und halten Ausschau nach Wildtieren. Sei bereit für Zebras, Nashörner, Giraffen und vieles mehr. Es ist ein erstaunlicher Ort auf der Erde, und wir haben die Chance, ihn zu besuchen. Nach einem vollen Nachmittag mit atemberaubenden Landschaften geht es zu unserer Lodge, wo wir am offenen Feuer zu Abend essen und den Blick auf ein weiteres Wasserloch in der Nähe genießen können.
Tag 8
Tag 9
Tag 9: Safari zu Sonnenaufgang (Etosha Nationalpark)
Heute müssen wir früh aufstehen, aber das ist es wert, versprochen! Am frühen Morgen hast du die besten Chancen, alle Raubtiere zu sehen, die in dieser Gegend leben. Während die Sonne langsam aufgeht, machen wir uns auf den Weg durch den Park und genießen das morgendliche Licht, das die ganze Umgebung in einen goldenen Schimmer taucht. Unser zweiter Game Drive des Tages führt uns in die Etosha-Pfanne, eine riesige ausgetrocknete Salzpfanne, in der wir nach den Big 5 Ausschau halten können: Löwe, Leopard, Nashorn, Elefant und afrikanischer Büffel. Das Mittagessen nehmen wir in unserer Lodge ein, wo wir genügend Zeit für ein Bad im Pool haben, bevor wir zu unserem letzten Game Drive des Tages aufbrechen.
Tag 9
Tag 10
Tag 10: Erkundung der Skelettküste (Swakopmund)
Heute verlassen wir den wunderschönen Etosha National Park, aber das Damaraland wartet auf uns. Auf unserem Weg werden wir die Herero, Himba & Damara Damen treffen, die handgemachte Kunst und Kunsthandwerk verkaufen und damit die ländlichen Gemeinden unterstützen. Wir werden die Chance haben, den höchsten Berg Namibias zu sehen und auf unserem Weg entlang der Skelettküste können wir die Überreste eines alten Schiffswracks erkunden. Am Nachmittag kommen wir in Swakopmund an, einer kleinen Stadt am Meer, die wir am Nachmittag erkunden können.
Tag 10
Tag 11
Tag 11: Zurück in der Wüste (Sesriem)
Heute Morgen kannst du an optionalen Aktivitäten wie Sandboarding oder Quadfahren teilnehmen, bevor wir unsere Fahrt durch die riesige Namibwüste beginnen und den Wendekreis des Steinbocks in Solitaire überqueren. Nachdem wir am Nachmittag in unserer Lodge angekommen sind, kannst du dich zurücklehnen und entspannen oder in den Pool hüpfen, wie du möchtest. Später am Tag machen wir einen kurzen Spaziergang zum Sonnenuntergang mit Blick auf die Naukluft-Bergkette, ein atemberaubender Anblick!
Tag 11
Tag 12
Tag 12: Magischer Sonnenaufgang im Sossusvlei (Sesriem)
Heute geht es wieder früh los. Wir brechen im Morgengrauen auf, um zum Sonnenaufgang im Namib-Naukluft-Nationalpark anzukommen. Die aufgehende Sonne wird diesen erstaunlichen Ort in eine schimmernde, gold-rote Landschaft einer weiten Salzpfanne mit atemberaubenden Dünen verwandeln, die darauf warten von uns entdeckt zu werden. Wir nehmen einen 4x4 Shuttle ins Sossusvlei und wandern von dort aus zum Dead Vlei, einer großen Fläche aus gebleichtem, rissigem Lehm und skelettartigen Kameldornbäumen, die mit einer Kulisse aus massiven Dünen kontrastieren. Später halten wir an der Dune 45, einer Düne, die zum Klettern freigegeben ist. Es kann ein wenig anstrengend sein, aber stell dir die Aussicht von einer riesigen Düne vor, die das ganze Gebiet überblickt, das ist es definitiv wert. Neben dem Blick auf die riesigen Dünen haben wir die Chance, wilde Tiere zu sehen, die hier leben, vielleicht sehen wir noch ein paar Springböcke, die hier weit verbreitet sind.
Tag 12
Tag 13
Tag 13: Schutzprojekt für Geparden (Solitaire, Windhoek)
Heute geht es zurück nach Windhoek, aber natürlich haben wir auf dieser Fahrt wieder ein kleines Special für dich. Wir machen einen Stopp in Solitaire, wo wir in ein offenes Fahrzeug steigen, um durch das lokale Gepardenschutzprojekt zu fahren. Sie kümmern sich um mehrere Geparden, die aus verschiedenen Gründen nicht wieder in die Wildnis entlassen werden können. Wir haben die Chance, viel über die dort lebenden Geparden zu erfahren und können einen letzten Blick auf die Tiere in Namibia werfen. Anschließend fahren wir zurück nach Windhoek und kommen dort am Nachmittag an, bevor wir am Abend unser letztes gemeinsames Abendessen einnehmen.
Tag 13
Tag 14
Tag 14: Auf Wiedersehen, Namibia! (Windhoek)
Heute Morgen haben wir die Möglichkeit, an einer City Walking Tour teilzunehmen, aber danach ist es Zeit, sich zu verabschieden. Wir fahren zum Flughafen und du machst dich auf den Weg nach Hause oder zu deinem nächsten Ziel. Wenn du deinen Aufenthalt verlängern und die Gegend weiter auf eigene Faust erkunden möchtest, geben wir dir gerne Tipps für zusätzliche Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten.
Tag 14
Abreise
Abflug: Hosea Kutako International Airport (WDH)
Deinen Rück- oder Weiterflug am Abreisetag kannst du ab Mittags nach unserer optionalen City-Tour flexibel planen. Wir freuen uns darauf, dich bald wieder bei einem unserer einzigartigen Abenteuer begrüßen zu dürfen.
Abreise