Urlaub? Unsicher?

TRIPLEGEND'S CORONA-POLICY

Wir haben für dich gesorgt

In 2022 haben wir unsere flexible Storno-Option verlängert und eine 30% Anzahlungs-Option eingeführt, damit du sorgenfrei planen kannst.

Planänderung? Flexibel stornieren & umbuchen

Mit unserer Flex-Storno-Option kannst du kostenfrei bis 21 Tage bei Reisen ohne Flugbuchung oder bis 30 Tage bei Reisen mit Flugbuchung vor Reisebeginn und ohne Angabe von Gründen von der Reise zurücktreten. Du bekommst den gesamten Reisepreis abzüglich der Flex-Storno-Gebühr vollständig zurückerstattet. Die Flex-Storno-Option gilt für die Landreise und alle gebuchten Extras, ausgenommen sind gebuchte Reiseversicherungen.

Anzahlung oder volle Zahlung? Du entscheidest!

Bei uns kannst du dir für 30% Anzahlung deinen Platz reservieren, oder aber direkt den vollen Betrag zahlen - wie es dir lieber ist.

Neue Reiseeinschränkung? Bis zur Abreise kostenlos stornieren.

Gilt ein Land oder ein Gebiet als Virusvarianten-Gebiet (laut Robert-Koch-Institut), kannst du die Tour bis zum Tag der Abreise kostenlos stornieren. Die Fluggesellschaften erstatten in dem Fall normalerweise auch die Flugtickets. In 2021 ist keine einzige Tour ausgefallen 🙂

Quarantäne? Einreise möglich? Wir helfen dir im Papier-Dschungel.

Gib hier bei sherpa einfach deine Informationen (Nationalität, COVID-Impfstatus Start- und Zielland) ein und sieh direkt, ob und wie deine Ein- und Ausreise möglich ist. (Drittanbieter, Angaben ohne Gewähr)

Fragen? Wir sind immer per Whatsapp erreichbar.

Unsere TripLegend-Reiseexperten helfen dir mit all deinen Fragen vor, während und nach der Reise. Wir begleiten dich, damit du dich mit deiner Reise 100% sicher und wohlfühlst - ganz einfach via Whatsapp.

10 Schritte zum COVID-sicheren Reisen

Alle unsere Gäste sind vollständig gegen COVID geimpft. Wir wollen aber auch garantieren, dass alle unsere Gäste vor Antritt ihrer Reise gesund sind. Deshalb ist es obligatorisch, wenn nicht sowieso für die Einreise erforderlich, einen COVID-19 Test zu machen. Wir werden dich bitten, den Test kurz vor der Abreise zu machen, damit alle sicher sind und bleiben.

Um sicherzustellen, dass alle gesund sind und bleiben, machen unsere geimpften Guides und jeder, der mit unseren Gästen in Kontakt ist, einen COVID-19 Test, bevor er mit den Reisenden in Kontakt kommt. Wenn wir auf Einheimische treffen und Tests nicht verlangt werden können, trägt jeder eine Maske und wir achten auf einen ausreichenden Sicherheitsabstand.

Mit max. 8-16 Gästen sind unsere Reisegruppen schon immer klein gewesen, um dir viel persönlichen Raum zu bieten, Verbindungen zu fördern und Zugang zu versteckten Orten zu bekommen, die von größeren Gruppen übersehen werden. Zusätzlich sind alle unsere Gäste und Guides vollständig gegen COVID geimpft.

Unsere privaten Shuttles verfügen nun über täglich zugewiesene Sitzplätze und werden täglich einer Tiefenreinigung aller Oberflächen unterzogen. Wir bieten Handdesinfektionsmittel in jedem Fahrzeug an und wir haben unsere Fahrer geschult, um euch eine absolute sichere Umgebung zu bieten. 

Aufgrund unserer kleinen Gruppengrößen können wir in kleinen, lokalen Hotels und Guest Houses mit weniger Gästen übernachten anstatt in großen Hotelketten. Unsere Partner haben eine häufigere Reinigung der Gemeinschaftsräume und eine gründliche Desinfektion der Zimmer zwischen den Gästen eingeführt. Dadurch kommst du mit weniger Menschen in Kontakt und hast mehr Platz für dich.

Wir stellen dir während der gesamten Reise Handdesinfektionsmittel und, falls erforderlich, Gesichtsmasken zur Verfügung. Wir raten allen Gästen, ihre Gesundheit während der gesamten Reise selbst zu überwachen, und wir werden täglich Temperaturkontrollen durchführen. Dennoch empfehlen wir Reisenden, Handdesinfektionsmittel und Gesichtsmasken mitzubringen, um auch bei der An- und Abreise sicher zu sein. 

Die meisten unserer Aktivitäten bringen uns nach draußen, mit viel Platz, sehr wenigen Menschen um uns herum und unbegrenzten Mengen an frischer Luft.  Außerdem werden wir überfüllte Orte und Restaurants meiden und unsere Reiserouten weiter anpassen, um unnötige Kontakte zu vermeiden. 

Alle unsere Mitarbeiter sind vorbereitet, die Richtlinien in den Destinationen, die du besuchst, zu erklären. Unser Guide wird immer über die beste medizinische Versorgungseinrichtung in der Nähe des aktuellen Standortes Bescheid wissen, um medizinische Hilfe zu bekommen, falls sich jemand krank fühlt. Unser Notfall-Support-Team ist geschult, um dich im Krankheitsfall während deiner Reise zu unterstützen.

Wir raten unseren Gästen auch, eine Woche vor der Abreise mit der Kontrolle ihrer Temperatur zu beginnen. Alle unsere Gäste erhalten auch Informationen über die lokalen COVID-19 Richtlinien und Bestimmungen in ihrem Reiseziel. 

Solltest du vor der Reise an COVID erkranken, erhältst du eine volle Rückerstattung, wenn du z.B diese Versicherunge der Hanse Merkur hast. 

Solltest du trotz aller Vorkehrungen dennoch während deiner Reise an COVID-19 erkranken hilft dir eine Auslandskrankenversicherung, die dies abdeckt. Wir haben hier gute Erfahrungen mit der Hanse Merkur gemacht.

COVID Fragen & Antworten

COVID Impfung und Test

Alle unsere Gäste sind vollständig gegen COVID geimpft. Wir wollen aber auch garantieren, dass alle unsere Gäste vor Antritt ihrer Reise gesund sind. Deshalb ist es obligatorisch, wenn nicht sowieso für die Einreise erforderlich, einen COVID-19 Test zu machen. Wir werden dich bitten, den Test kurz vor der Abreise zu machen, damit alle sicher sind und bleiben.

Unterstützung COVID-Test vor Ort

Falls du für die Rückreise nach Deutschland, z.B. für einen Transitflug, einen COVID-Test benötigst, helfen wir dir gerne vor Ort eine Teststation zu finden. Wir haben dies bereits u.a. in Kirgistan und in Namibia geschafft – also keine Sorge 🙂

In diesen Zeiten können wir natürlich nicht mit 100% garantieren, ob eine Reise z.B. bei Deklarierung zum Virusmutationsgebiet stattfindet.

Durch den gemeinsamen engen Austausch mit uns via Whatsapp, können wir uns in den Wochen vor der Reise aber gemeinsam die Entwicklung im Reiseland anschauen und bewerten.

In 2021 konnten alle unsere Reisen stattfinden.

Insbesondere in Pandemiezeiten freuen wir aber besonders unsere lokalen Partner vor Ort sich über jeden von euch, der / die sich auf Abenteuerreise begibt. 

Wir haben besondere Konditionen mit unseren Partnern ausgehandelt, sodass wir auch mit sehr kleinen Gruppen (2-3 Gäste), aber (mit eurer Zustimmung) auch mal Reisen ab 1 Person stattfinden lassen, wie z.B. im Dezember 2021 in Kirgistan passiert 🙂

Im schlimmsten Fall entwickelt die Corona-Lage sich so, dass Reiseeinschränkungen für geimpfte Personen in unseren Heimat- oder Zielländern eingeführt werden. In diesem Fall bekommst du natürlich dein Geld von uns wieder.

Im besten Fall hast du die Abenteuerreise deines Lebens abseits ausgetretener Touristenpfade erlebt und kommst mit unvergesslichen Geschichten und neuen Freunden zurück nach Hause.

Wofür entscheidest du dich?