Montenegro Rundreise

Tauche tief in die lokale Kultur ein und erlebe die unberührte Natur in Montenegro

0%
Natur & Abenteuer
0%
Aktivität
0%
Sehenswürdigkeiten
0%
Kulinarik & Kultur
0%
Party & Nachtleben
DE
Green Light
AT
Green Light
CH
Green Light

Basierend auf unserem Ampelsystem ist diese Destination aktuell grün. Zur Hin- und Rückreise reicht ein Impfnachweis.

Deutschland und Schweiz: Zusätzlich muss vor der Rückkehr ein Einreiseformular (DE | CH) ausgefüllt werden.

Wir laden dich ein, zusammen mit uns auf ein einmaliges Abenteuer zu gehen! Montenegro ist eines der kleinsten Länder Europas und hat viele Highlights wie erstaunliche alte Städte, unberührte Natur und Panoramastraßen mit wunderbaren Aussichtspunkten zu bieten. Von montenegrinischen Nationalparks in der zentralen Region bis hin zum Norden Montenegros und den UNESCO-geschützten Naturgebieten wird diese Tour großartige Eindrücke und lebenslange Erinnerungen hinterlassen. Du wirst tiefe Einblicke in die lokale Kultur und die Lebensweise der Einheimischen erhalten und ihnen sogar bei ihren täglichen Aufgaben helfen. Worauf wartest du noch?
Reisedauer
5 Tage
Preis p. Person
ab 699€
Was ist inklusive?

Reiseplan

Klicke einfach auf die Überschriften, um mehr über den Reisetag zu erfahren.

Bitte denke daran, deine Flüge separat zu buchen.

Reiseplan

Ankunft
Ankunft: Podgorica International Airport (TGD)
Ankunft
Tag 1
Tag 1: Entdecke die Hauptstadt von Montenegro (Podgorica)
Tag 1
Tag 2
Tag 2: Der traditionsreiche Norden (Vranjak)
Tag 2
Tag 3
Tag 3: Eine Reise in die Vergangenheit (Vranjak)
Tag 3
Tag 4
Tag 4: Der malerische Süden (Cetinje, Rijeka Crnojevića, Podgorica)
Tag 4
Tag 5
Tag 5: Der letzte Tag in Montenegro (Podgorica)
Tag 5
Abreise
Abflug: Podgorica International Airport (TGD)
Abreise
Montenegro Guide 2
Dein Guide

Hey, Ich bin Djordje

Ich bin Djordje, dein Gastgeber, Reiseleiter und Freund während des Abenteuers. Ich werde mein Bestes tun, um meine Leidenschaft für dieses Land, unser Kulturerbe, die Mentalität und den Humor des Balkans zu vermitteln. Ich hoffe, dass du nach der Reise tausende Bilder, Geschichten und lang anhaltende Erinnerung mit nach Hause nehmen kannst. Ich habe 2010 die Universität für Tourismus und Hotelmanagement in Kotor abgeschlossen und war von da an immer in den Bereichen Tourismus und Gastgewerbe tätig. Meine Leidenschaft Menschen in unserem Land wilkommen zu heißen ist auch heute noch immer die selbe, wie an dem Tag, als ich Reiseleiter wurde. Ich freue mich bereits darauf, dich kennenzulernen!

Unterkunft

Termine

Spare 50€, wenn du deine Reise direkt voll bezahlst.

Galerie

Wichtige Informationen

Flüge

Flüge sind nicht im Preis inkludiert. Bitte buche deine Flüge separat. Gerne helfen wir dir bei der Flugbuchung.

Visum

Für die Einreise nach Montenegro wird kein Visum verlangt.

Impfungen

Alle unsere Gäste sind gegen COVID-19 geimpft. Neben den Standardimpfungen gemäß des RKIs, werden Reiseimpfungen gegen Hepatitis A, bei Langzeitaufenthalt oder besonderer Exposition auch gegen Hepatitis B und Tollwut empfohlen.

Allgemein

Bitte beachte, dass die Reiseroute, die Aktivitäten und die Hotels Gegenstand von Änderungen sein können. Diese Änderungen können aufgrund von Verfügbarkeit, schlechtem Wetter, saisonalen Änderungen oder anderen Umständen, die außerhalb unserer Kontrolle liegen, ohne Vorankündigung erfolgen. Wir werden immer unser Bestes geben, um sicherzustellen, dass dies nur geringe oder gar keine Auswirkungen auf dein Erlebnis hat.

Mehr zu Montenegro

Details

Ankunft
Ankunft: Podgorica International Airport (TGD)
Bitte denke daran, deine Flüge separat zu buchen.
Ankunft
Tag 1
Tag 1: Entdecke die Hauptstadt von Montenegro (Podgorica)
Bei deiner Ankunft am Flughafen wartet bereits unser englischsprachiger Guide auf dich. Er wird dich zu deiner ersten Unterkunft, inmitten der lebendigen Hauptstadt von Montenegro bringen, wo du deine Mitreisenden kennenlernen kannst. Anschließend wird uns unser Guide auf eine einmalige Stadt-Tour durch Podgorica mitnehmen. Von 1946 bis 1992 hieß die Stadt Titograd und war Teil der ehemaligen Sowjetunion. Während dem zweiten Weltkrieg wurde ein Großteil der Fläche von Bomben zerstört, weshalb viele Gebäude neu gebaut werden mussten. Trotz all dem bietet die Stadt wunderschöne Parks und Plätze, breite Boulevards, und beachtliche Brücken über die Flüsse Moraca und Ribnica. Bereite dich auf spannende Geschichten aus einer vergangenen Zeit vor und freue dich auf eine lehrreiche Tour durch die Straßen von Podgorica. Als Abschluss des ersten Tages werden wir in einem traditionellen Restaurant in der Stadt zu Abend essen. Danach kannst du das Nachtleben von Podgorica auf eigene Faust oder zusammen mit deinen neuen Freunden entdecken. Unser Guide hat ganz bestimmt den einen oder anderen Geheimtipp für dich, so dass dieser Abend zu einem unvergesslichen Erlebnis wird!
Tag 1
Tag 2
Tag 2: Der traditionsreiche Norden (Vranjak)
Nachdem wir in unserem Hotel gefrühstückt haben, machen wir uns auf die Reise in den Norden von Montenegro. Die aufregende Panoramafahrt wird uns durch den atemberaubenden Canyon des Moraca-Flusses führen. Unterwegs werden wir natürlich einige Stopps einlegen, um ein paar Erinnerungsfotos zu schiessen und die unglaubliche Natur auf uns einwirken zu lassen. Unser Ziel ist ein Ort, wo Bauern seit Jahrhunderten ihr Vieh in den Sommermonaten zum grasen hinbringen; ein traditionelles Katun. Hier scheint die Zeit still geblieben zu sein, denn das Dorf besteht aus traditionellen Holzhütten, in welchen wir heute übernachten werden. Nachdem du dich ein bisschen in deiner Unterkunft eingefunden hast, geht es jedoch gleich weiter ins Bjelasica-Gebirge, wo wir eine atemberaubende Wanderung machen werden. Dort erwarten dich 360° Aussichten, ein gemütliches Pick-Nick am See und 11 Kilometer voller erstaunlicher Natur. Zurück im Dorf werden wir die Möglichkeit haben am Lagerfeuer Drinks zu genießen, Geschichten zu teilen und den Sternenhimmel zu beobachten. Du solltest jedoch nicht zu spät ins Bett gehen, denn morgen wirst du deine Energie bestimmt brauchen.
Tag 2
Tag 3
Tag 3: Eine Reise in die Vergangenheit (Vranjak)
Nach einem herzhaften Frühstück mit selbstgemachten Produkten machen wir uns gestärkt auf den Weg in einen der drei verbliebenen Urwälder Europas. Einige der Bäume hier sind sogar mehr als 400 Jahre alt! Auf einem einstündigen Spaziergang unter den grünen Blätterdächern umkreisen wir einen wunderschönen See, der als besonderes Highlight im Norden Montenegros gilt. Anschließend kehren wir in das Katun zurück, wo wir uns den täglich anfallenden Aufgaben stellen. Wir helfen unserem Gastgeber unter anderem bei der Herstellung von dem für diese Region charakteristischen Schichtkäse und lernen in einem Kochkurs die Zubereitung von traditionellen Gerichten. Du kannst dich also auf eine authentische Kulturerfahrung einstellen, die du so schnell nicht mehr vergessen wirst. Auch heute werden wir den Tag bei einem gemütlichen Beisammensein am Lagerfeuer ausklingen lassen.
Tag 3
Tag 4
Tag 4: Der malerische Süden (Cetinje, Rijeka Crnojevića, Podgorica)
Heute reisen wir in den malerischen Süden Montenegros und erkunden die Umgebung des Skadar, des größten Sees der Balkanhalbinsel. Die gesamte Region ist bekannt für die Herstellung von Wein, weshalb unser erster Halt ein traditionelles Familienweingut in einem kleinen Dorf ist. Die Familie führt uns durch ihren Betrieb und wir lernen viel über die Herstellung von Wein, die Familiengeschichte und ihre Traditionen. Hier hast du die Gelegenheit verschiedene Weinsorten, Schnäpse, Liköre und köstliche lokale Produkte zu testen. Anschließend machen wir uns auf den Weg zu einer einmaligen Bootstour und kommen vorbei an geschichtsträchtigen Dörfern und einem der erstaunlichsten Aussichtspunkte von Montenegro. Einmal angekommen begeben wir uns an Bord eines traditionellen Boots und beginnen unsere Reise durch die schmalen Kanäle des Skadar-Sees. Unterwegs können wir je nach Wetterlage sogar im See schwimmen, seltene Vögel beobachten, die unglaubliche Natur genießen und uns mit einem romantischen Pick-Nick mit lokalen Produkten stärken. Zurück an Land begeben wir uns in Richtung der alten königlichen Hauptstadt Cetinje, wo wir eine Honigfarm mit jahrhundertealter Familientradition besuchen werden. Hier hören wir von der Wichtigkeit der kleinen Helfer, erkunden das Gelände und können die berühmten Honigliköre der Familie verköstigen. Am Abend nehmen wir erneut Kurs nach Podgorica auf, um den letzten gemeinsamen Abend in vollen Zügen zu genießen. Hier können wir ein letztes Mal zusammen Abendessen, die vergangenen Tage Revue passieren lassen und im Nachtleben von Podgorica unser unglaubliches Abenteuer ausklingen lassen.
Tag 4
Tag 5
Tag 5: Der letzte Tag in Montenegro (Podgorica)
Nach einem letzten Frühstück checken wir aus dem Hotel aus und bis zu deinem Rückflug kannst du machen, was dein Herz begehrt. Gibt es etwas, das du unbedingt noch sehen möchtest? Nach einer kurzen aber erlebnisreichen Reise ist es nun an der Zeit, deinen neuen Freunden auf Wiedersehen zu sagen.
Tag 5
Abreise
Abflug: Podgorica International Airport (TGD)
Wir hoffen du hattest eine unvergessliche Zeit und würden uns freuen, dich auch zukünftig auf einem unserer Abenteuer begrüßen zu dürfen.
Abreise