Die 8 besten Aktivitäten Myanmars

Teilen auf facebook
Teilen auf twitter
Teilen auf linkedin
Teilen auf email
Teilen auf whatsapp

Inhaltsverzeichnis

Du bist auf der Suche nach den besten Aktivitäten Myanmars? Dann bist du hier genau richtig! Ob wunderschöne Natur, wilde Abenteuer oder authentische Begegnungen mit der traditionsreichen Kultur in Myanmar wird dir nicht so leicht langweilig! Freue dich auf prunkvolle Pagoden, einzigartige Landschaften und besondere Begegnungen mit den Menschen und der Kultur des Landes. Diese 8 Aktivitäten Myanmars gehören unbedingt auf deine Bucketlist!

Wandere in Myanmar

Isabel Retamales B213I Qwma8 Unsplash

Während der Trockenzeit zwischen November und Mai hast du die Möglichkeit die wunderschöne Naturlandschaft von Myanmar beim Wandern zu erkunden. Neben Tagesausflügen kannst du auch einem mehrtägigen Trekking teilnehmen und durch die weiten Täler, traumhaften Landschaften, malerischen Seen und mächtigen Bergen durchstreifen.

Beliebte Wanderrouten in Myanmar:

  • Kalaw zum Inle See
  • Nat Ma Taung
  • Pindaya Trek
  • Hpa-An Trek

Mach eine Heißluftballonfahrt

Besten Aktivitäten Myanmars: Eine Ballonfahrt

Die Stadt Bagan ist berühmt wegen der atemberaubenden Heißluftballonfahrten. Die traumhaften Bilder, bei denen die Heißluftballons über einem Meer aus Pagoden und Tempelanlagen im sanften Licht des Sonnenaufgangs schweben, gingen um die ganze Welt und locken viele Touristen an.

Die Fahrten hängen stark vom Wetter ab, weshalb du sie am besten im Zeitraum von Oktober bis April machst, um nicht von plötzlichen Regenschauern überrascht zu werden.

Begib dich auf atemberaubende Zugfahren

Wouter Naert I 8A7Gxm1C0 Unsplash

Mit dem Zug Myanmar zu entdecken ist ein echtes Erlebnis. Am besten startest du dazu in der Stadt Yangon, da diese das Drehkreuz des Landes ist und eine gute Infrastruktur und ein ausgebautes Eisenbahnnetz verfügt. Die Züge gehören zum britischen Kolonialerbe und sind eine ideale Möglichkeit die Landschaft zu entdecken. Entweder kannst du die Stadt besichtigen und dann mit dem Zug dein nächstes Reiseziel ansteuern, oder du machst eine Tour durch die Umgebung von Yangon. Eine weitere Zugverbindung führt dich über das Gokteik-Viadukt und bietet eine großartige Aussicht. Aber du solltest auf jeden Fall schwindelfrei sein, wenn du dich auf die wilde Zugfahrt wagst.

Zugfahrten von Yangon:

  • Mandalay nach Hsipaw (Gokteik-Viadukt)
  • Zug nach Bagan
  • Zug zum Inle See
  • Zug nach Kalaw
  • Yangon Circular Train

Besuche den Inle See

Sebastien Goldberg Cupk Arjjg Unsplash

Schon, wenn du dich auf dem Weg zum Inle See befindest, wirst du erstaunt sein von der wunderschönen Landschaft im Herzen Myanmars. Am See angekommen, gibt es viele kleine Dörfer, die mit Stelzen aus dem Wasser ragen und mit ihrer Bauweise beeindrucken. Der Inle See ist der zweitgrößte See von Myanmar und ein echtes Highlight. Hier kannst du die Einbeinfischer beobachten, wie sie auf den schmalen, traditionellen Booten Balancieren und das Boot mit dem Ruder bewegen, um das ihr Bein geschlungen ist.

Entspanne am Strand im Süden

Sacha Gregoire Qpnhvczy3Zg Unsplash

Neben so viel Kultur und Abenteuer sollte auch ein entspannter Strandtag mit auf deiner To-Do-Liste stehen. Im Süden des Landes, beim Myeik Archipel werden alle Träume exotischer Tropeninseln wahr: weiße Sandstrände, Korallenriffe und türkisblaues Wasser. An den schönsten Stränden des Landes kannst du relaxen und gemütlich baden, leckere Meeresfrüchte essen oder auch Tauchen und Kayak fahren. Das Archipel besteht aus 800 kleinen Inseln, die du auch per Insel-Hopping erkunden kannst.

Erkunde die Höhlen Myanmars

Auch kannst du die Unterwelt Myanmars entdecken. Es gibt zahlreiche Höhlen, die zu Höhlentempeln umgewandelt wurden. Buddhastatuen und andere Schätze werden dort gelagert.

Beliebte Höhlen in Myanmar:

  • Po WinDaung
  • Sadan
  • U Min Thonze
  • Pindaya

Erklimme den Mandalay Hügel

Die Stadt Mandalay ist gerade einmal 160 Jahre alt und wird dich mit ihrem lebhaften Flair schnell in seinen Bann reißen. Wenn du durch die vielen Straßen der Stadt spazierst, kannst du dich davon selbst überzeugen. Wenn du dir einen guten Überblick und einen traumhaften Sonnenuntergang genießen willst, empfehlen wir dir auf den Mandalay Hügel zu fahren. Dieser gilt als heilig, weshalb du deine Schuhe am Fuße des Berges zurücklassen musst.

Besuche die weltweit längste Brücke aus Teakholz

Anna Claire Schellenberg Xbfa Qe Em Unsplash

Die 1.200 km lange U-Bein-Brücke ist die weltweit älteste und längste Brücke aus Teakholz und ein einmaliges Erlebnis, da sie 1850 errichtet wurde und heute immer noch als Fußgängerbrücke genutzt wird. Die Brücke trägt den Namen des Bürgermeisters der Stadt Amarapura, der sie damals erbauen ließ. Wir empfehlen dir früh aufzustehen und bereits zum Sonnenaufgang bei der Brücke zu sein. Nicht nur der Anblick der aufgehenden Sonne auf dem glitzernden Wasser ist wunderschön, sondern du kannst auch noch die Ruhe vor dem Ansturm der Touristen und Händler genießen.

Fazit: Die besten Aktivitäten Myanmars

Wir hoffen, dass wir dir mit diesem Artikel einen Einblick in die vielfältigen Aktivitäten Myanmars geben konnten. Wenn du neugierig bist mehr von Myanmar zu entdecken, dann ist unsere Myanmarreise vielleicht etwas für dich. Hier kannst du viele der oben genannten Aktivitäten erleben und erhältst einen authentischen Einblick in die Kultur des Landes. Bist du bereit für dein Myanmar Abenteuer?

Deine Vorteile von TripLegend

Möchtest du wissen, wie wir 2021 reisen?

Melde dich für unseren Newsletter an, um zuerst über die Reisetrends 2021, neue Reiseziele und handverlesene Angebote informiert zu werden.

Bekannt aus
TripLegend (Travel The World GmbH)
5.0
Basierend auf 30 Rezensionen
powered by Google
Bestens abgesichert durch
100% Klimaneutrale Reisen
Chat öffnen
Fragen?