Die schönsten Naturreservate und Nationalparks Usbekistans

Nationalparks Usbekistans
Teilen auf facebook
Teilen auf twitter
Teilen auf linkedin
Teilen auf email
Teilen auf whatsapp

Inhaltsverzeichnis

Du interessierst dich für die Nationalparks Usbekistans? Die ehemalige sowjetische Teilrepublik Usbekistan ist ein in vielerlei Hinsicht besonderes Reiseziel. Eine Besonderheit ist zum Beispiel, dass das Land, neben Liechtenstein, das einzige Land der Erde ist, dass nur von Binnenstaaten umgeben ist. Der Tourismus im Land steckt noch in den Kinderschuhen. Trotzdem gibt es auch in Usbekistan viele schöne Sehenswürdigkeiten. Usbekistan hat es geschafft seine Naturschutzgebiete um 36% zu erweitern in den letzten 23 Jahren, um die Biodiversität des Landes zu schützen. In diesem Beitrag stellen wir euch die schönsten Nationalparks Usbekistans vor. Da das Land insbesondere für Aktivurlauber ein attraktives Reiseziel darstellt, solltet ihr euch hiermit gut informiert fühlen. Die Nationalparks von Usbekistan sind eher als Naturreservate bekannt und gelten noch als völliger Geheimtipp für Naturliebhaber.

Sergio Franklin 4Fj37Txaw70 Unsplash

Ugam Chatkal Nationalpark

Mit seinen rund 575.000 Hektar ist der Ugam Chatkal Nationalpark der größte Nationalpark des Landes. Die Besucherzahlen lassen den Schluss zu, dass dieser Park auch der beliebteste Nationalpark Usbekistans ist. Aufgrund der großen Höhenunterschiede kann man hier verschiedene Klimazonen erleben. Von Bergsteppen über Bergwälder bis hin zu Almwiesen und Hochland kann wird dem Besucher hier alles geboten. Der Ugam Chatkal Nationalpark befindet sich im Nordosten Usbekistans. Flora und Fauna sind auch hier sehr divers. So lassen sich hier etwa 20 Fischarten, 200 Vogelarten und knapp 50 verschiedene Säugetierarten entdecken.

Persa Sakellaridi Zxo1Qnhywo0 Unsplash

Nurata Nationalpark/Naturschutzgebiet

Im mittleren Teil des Nuratau Gebirges befindet sich der Nurata Nationalpark. Neben seiner eigenen Flora und Fauna bietet der Park auch tolle Eindrücke über frühere Zivilisationen. So können uralte Felsmalereien und die speziellen Bergdörfer Ashraf, Khayat, Ukhum, Sentyabsai besichtigt werden. Darüber hinaus ist noch der Khonbandi-Damm zu nennen. Durch die Kombination von atemberaubender Natur sowie kulturhistorischen Stätten ist der Nurata Nationalpark wirklich ein tolles Ausflugsziel. Das Nurata Naturreservat besteht seit 1975 und hat sich zum Ziel gesetzt, neben dem Tierschutz, auch den Pflanzenanbau von z.B. Walnuss und anderen Obstsorten zu erhalten.

Luis Enrique Ibarra Slom Cfwtt4 Unsplash

Naturschutzgebiet Badai Tugay

1971 wurde das Naturschutzgebiet Badai Tugay unter besonderen Schutz gestellt, um die Fläche rund um den Amudarja Fluss zu schützen. Der Nationalpark erstreckt sich über eine Fläche von mehr als 6.400 Hektar. Besondere Tiere, die sich hier sichten lassen, sind der Tolai-Hase, der Fuchs, die Schilfkatze (die größte Katze in Zentralasien), der Schakal, der Igel und natürlich der besonders geschützte Bucharahirsch.

Max Kleinen Cu13 98Qj38 Unsplash

Zarafshan Naturreservat / Zarafschan Nationalpark

Der Park hat eine Gesamtfläche von 2.352 Hektar und wurde 1975 gegründet. Der Zarafschan Nationalpark hat seine eigene Flora und Fauna, die durch Wälder und Flüsse geprägt wird. Besondere Vögel, die hier angetroffen werden können, sind der Reiher, der Weißstorch, Zarafshan-Fasan, das Birkhuhn, der Demoiselle-Kranich und verschiedenen Watvögel. Der Nationalpark befindet sich ganz im Osten des Landes.

Naturschutzgebiet Kitab

Das geologische Schutzgebiet Kitab kann mit Recht als Naturdenkmal bezeichnet werden. Es lassen sich hier die versteinerten Abdrücke von fossilen Tieren und Pflanzen finden. Auf verschiedenen Wanderrouten lässt es knapp 120 bis 140 Millionen Jahre in die Vergangenheit reisen. Das Reservat beherbergt auch ein Museum sowie ein Hotel und weitere Annehmlichkeiten.

Du willst die Nationalparks Usbekistan live sehen?

Wir hoffen dir mit diesem Artikel einen guten Überblick über die schönsten Naturreservate und Nationalparks Usbekistans gegeben zu haben. Klar ist, dass man reisen muss, um die schönen Ecken dieser Welt zu sehen. Hast du Lust bekommen mehr über Usbekistan zu erfahren und das Land auf eigene Faust zu entdecken? Melde dich für unseren Newsletter an und erfahre zuerst, wenn unsere Usbekistanreise live geht.

Deine Vorteile von TripLegend
Beliebte Artikel
Unsere Reisen
Finnland
ab 2450€
Armenien
ab 1150€
Nepal
ab 1750€
Kenia
ab 2450€
Griechenland
ab 1450€
Kirgistan
ab 1450€
Myanmar
ab 2750€
Tansania
ab 1800€
Montenegro
ab 699€
Indonesien
ab 2950€
Chat öffnen
Schreib uns bei WhatsApp!