Faszination Segeln: Warum du unbedingt einmal segeln solltest

Teilen auf facebook
Teilen auf twitter
Teilen auf linkedin
Teilen auf email
Teilen auf whatsapp

Inhaltsverzeichnis

Wie erklärt jemanden, der noch nie selbst auf einem Segelboot unterwegs war, die Faszination für Segeln? Eigentlich ist so ein Segelboot doch recht ungemütlich. Es schwankt hin und her, dass so manch einem unwohl wird, die frische Brise weht einem ständig um die Ohren und man ist immer auf Wind und Wetter angewiesen.

Aber dann gibt es auch die schönen Momente: Sonne, blauer Himmel, das weite Meer, verträumte Ankerbuchten, Tiere in freier Wildbahn, die deine Route kreuzen, wie Wale, Delfine, Schildkröten und Fische jeder Art, gekrönt vom wunderschönen Sonnenuntergang am Ende des Tages.

Jonathan Smith Ilaaxi1Tnby Unsplash

Manche denken sich vielleicht, dass es doch viel einfacher wäre, sich mit einem Motorboot auf dem Wasser fortzubewegen, dann müsste man nicht ständig die Segel und die Fahrgeschwindigkeit dem Wind anpassen. Einfacher und schneller ist das bestimmt auch, aber die wahre Faszination des Segelns liegt ja in erster Linie darin, dass sich das Boot ganz von selbst in Bewegung setzt, ohne Motor, ohne Paddel. Und von diesem Moment an geht es nur noch um das Zusammenspiel von Wind, Ruder und Segel zu koordinieren und alles andere ist plötzlich nur noch nebensächlich. Job, Büro, Stress? Alles ist sofort vergessen. Die Gedanken, die man sich noch an Land gemacht hat, lassen wir genau dort zurück.

Ein Segelboot ist viel mehr als nur ein Transportmittel, um von einem Ort zum anderen zu kommen und es erfordert viel mehr als nur Geschicklichkeit, Strategie und physische Fähigkeiten. Es ist ein Sport, durch den man weitaus mehr gewinnen kann – sowohl sozial als auch emotional.

Barna Bartis Sxlv Uapfe Unsplash

Segeln ist abwechslungsreich

Manchmal gibt es wenig zu tun und man sich trieben lassen und entschleunigen, während man den Blick auf dem Meer ruhen lassen kann. Dann gibt es wieder actionreiche Momente, in denen man auf alles gefasst sein muss, das Adrenalin durch den Körper pumpt und man das Spiel mit dem Wind und den Wellen beherrschen muss. 

Segeln ist ein Abenteuer

Segeln ist alles andere als langweilig und wer glaubt, dass man den ganzen Tag nur faul an Board in der Sonne liegen und sich von A nach B schippern lassen kann, der irrt sich. Durch das Wetter kann man nie genau wissen, was einen erwartet und man kann so viele Orte entdecken, an die man mit dem Auto nie gekommen wäre. Einfach an einer versteckten Bucht oder eine einsame Insel anhalten, ist nur beim Segeln möglich.

Pexels Szelei Robert 1482193

Segeln ist ein einmaliges Erlebnis

So nah ist man den Naturelementen bei keiner anderen Aktivität. Man segelt, um näher zu sich selbst zu finden und egal ob man die Ruhe oder das Abenteuer sucht, allein oder mit Freunden, als Wochenendtrip oder um die ganze Welt segelt – es ist wie Balsam für die Seele!

Segeln ist ein gutes Workout

Wenn man selbst zum ersten Mal das Boot steuert, wird man schnell merken, dass Segeln ein harter Sport ist, den hier werden alle Muskeln beansprucht, wenn man die Segel immer wieder neu ausrichten und die Leinen fest ziehen muss. Trainiert werden außerdem auch der Gleichgewichtssinn, die Koordination, Konzentration und die Reaktion.

Pexels Inge Wallumrod 2562096

Segeln ist Teamarbeit

Man kann natürlich auch allein Segeln, aber mit ein paar Freunden an Board, macht es gleich noch viel mehr Spaß. Wenn man beim Segeln ein gutes Team abgibt, kann man nicht nur schneller unterwegs sein, sondern auch viel voneinander lernen und zusammen wachsen. Die vielleicht wertvollsten Erkenntnisse, die aus dem Segeln geschlossen werden, sind die Freundschaften. Wenn man auf so engem Raum mit anderen Zusammen ist, windstille und stürmische Tage zusammen übersteht, schweißt das zusammen und schafft Erinnerungen fürs Leben.

Man kann natürlich auch allein segeln, aber mit ein paar Freunden an Board macht es gleich noch viel mehr Spaß. Wenn man beim Segeln ein gutes Team abgibt, kann man nicht nur schneller unterwegs sein, sondern auch viel voneinander lernen und zusammen wachsen. Die vielleicht wertvollsten Erkenntnisse, die aus dem Segeln geschlossen werden, sind die Freundschaften. Wenn man auf so engem Raum mit anderen zusammen ist, windstille und stürmische Tage zusammen übersteht, schweißt das zusammen und schafft Erinnerungen fürs Leben.

Wenn dich jetzt die Lust gepackt hat, selbst segeln zu gehen, schau dir unsere Griechenland-Segelreise mal genauer an. Hier nimmt dich ein erfahrener Skipper mit auf ein unvergessliches Island Hopping Abenteuer durch das ionische Meer.

Du willst mehr über die Geschichte des Segelns erfahren? Dann klicke hier.

Deine Vorteile von TripLegend
Beliebte Artikel
Unsere Reisen
Balkan
ab 2450€
Thailand
ab 2450€
Kirgistan Winter
ab 1450€
Finnland
ab 2450€
Armenien
ab 1150€
Nepal
ab 1750€
Kenia
ab 2450€
Griechenland Segeln
ab 1450€
Kirgistan
ab 1450€
Myanmar
ab 2750€
Chat öffnen
Schreib uns bei WhatsApp!