Tansania Rundreise

Erklimme das Dach Afrikas und gehe auf Safari

Min. Gäste
4 Gäste
Tansania
13 Tage
ab
2950€
0%
Natur & Abenteuer
0%
Aktivität
0%
Sehenswürdigkeiten
0%
Kulinarik & Kultur
0%
Party & Nachtleben
DE
AT
CH

Basierend auf unserem Ampelsystem ist diese Destination aktuell grün. Vor der Einreise ist ein Onlineformular auszufüllen und es ist ein negatives PCR-Testergebnis vorzulegen. Bei Einreise wird außerdem die Temperatur aller Reisenden gemessen. Solltet ihr eine Temperatur von mehr als 37,5 Grad vorweisen, müsst ihr euch in Quarantäne begeben.

Deutschland & Schweiz: Zusätzlich muss vor der Rückreise ein Onlineformular (DE | CH) ausgefüllt werden.

Bist du bereit für das Abenteuer deines Lebens? Der Kilimandscharo ist mit 5.895 Metern der höchste Berg Afrikas und der höchste freistehende Berg der Welt. Erlebe das Leben an den Hängen des Kilimandscharo, bevor du selbst das Dach von Afrika erklimmst. Du wirst während des Aufstiegs mehrere Klimazonen durchqueren, von äquatorialen Regenwäldern umgeben von Bananen- und Kaffeeplantagen bis hin zu fast arktischen Bedingungen mit spektakulären Ausblicken über das Tal. Auf deiner anschließenden Safari wirst du die Tierwelt Tansanias besser kennen lernen. Höre dir die Geschichten unserer einheimischen Bergführer an, tauche tief in das lokale Dorfleben ein, stürze dich in Wasserfälle oder lass dich nach einem langen Wandertag auf ein Kamingespräch ein. Du wirst Tansania mit einer neuen Gruppe von Freunden und lebenslangen Erinnerungen verlassen!
Reisedauer
13 Tage
Preis p. Person
ab 2950€
Was ist inklusive?

Reiseplan

Klicke einfach auf die Überschriften, um mehr über den Reisetag zu erfahren.

Bitte denke daran, deine Flüge separat zu buchen. Du kannst deine Anreise zeitlich flexibel planen um in dein Tansania Abenteuer zu starten.

Reiseplan

Ankunft
Ankunft: Kilimanjaro International Airport - JRO
Ankunft
Tag 1
Tag 1: Willkommen in Tansania! (Moshi)
Tag 1
Tag 2
Tag 2: Das Leben an den Hängen des Kilimandscharo (Moshi, Marangu)
Tag 2
Tag 3
Tag 3: Erste Schritte auf dem Berg (1.830 m - 2.700 m) (Mandara Huts)
Tag 3
Tag 4
Tag 4: Mandara Hütten zu Horombo Hütten (2.700 m - 3.720 m) (Mandara Huts, Horombo Huts))
Tag 4
Tag 5
Tag 5: Mondlandschaften und erste Blicke auf den Gipfel (2.720 m - 4.700 m) (Horombo Huts, Kibo Huts))
Tag 5
Tag 6
Tag 6: Gipfel-Tag: Das Dach von Afrika (4.700 m - 5.895 m - 3.720 m) (Uhuru Peak)
Tag 6
Tag 7
Tag 7: Die malerische Route nach unten (3.720 m - 2.700 m) (Moshi)
Tag 7
Tag 8
Tag 8: Die Safari beginnt (Tarangire Nationalpark)
Tag 8
Tag 9
Tag 9: Der Serengeti Nationalpark (Serengeti)
Tag 9
Tag 10
Tag 10: Die bunte Tierwelt (Serengeti)
Tag 10
Tag 11
Tag 11: Entdecke eines der sieben Naturwunder Afrikas (Ngorongora Crater)
Tag 11
Tag 12
Tag 12: Der letzte Safari Tag (Moshi)
Tag 12
Tag 13
Tag 13: Auf Wiedersehen Tansania (Moshi)
Tag 13
Abflug
Abflug: Kilimanjaro International Airport - JRO
Abflug
Dein Guide

Hey, Ich bin Praise

Jambo! Ich bin in einem kleinen Dorf namens Marangu aufgewachsen, wo der Kilimandscharo quasi in unserem Hinterhof lag. Als kleiner Junge liebte ich es, die umliegenden Wasserfälle und Bergpfade zu erkunden. Spulen wir ein paar Jahrzehnte vor und ich nehme jetzt euch als meine Gäste mit auf ein individuell zugeschnittenes Afrika-Abenteuer und garantiere euch die bestmögliche Zeit in Tansania. Ob Safari oder eine Kilimanjaro-Besteigung, mein Ziel ist es, dass jeder Gast als Kunde kommt, aber als Freund geht! Ich hoffe, dich bald begrüßen zu dürfen.

Unterkunft

Termine

Spare 50€, wenn du deine Reise direkt voll bezahlst.

Galerie

Was ist im Preis inbegriffen?

Im Preis enthalten
  • Unterkunft für 12 Nächte
  • 12 Frühstück, 11 Mittagessen, 11 Abendessen
  • Transport während der Reise
  • Flughafentransfer
  • Lokaler Guide
  • Hin- und Rücktransport von Moshi zum/vom Start-/Zielpunkt auf dem Berg
  • Qualifizierte Führer mit Bergmannschaft
  • Faire und ethische Löhne für das Team (Führer, Hilfsführer, Koch und Träger) in Übereinstimmung mit den KPAP-Richtlinien
  • Nationalpark-Gebühren
  • Zelte und Schlafmatratzen
  • Besteck/Geschirr/Essgeschirr
  • Küchenzelt (zum Essen) / Mini-Campingstühle / Tische / Kerzen
  • Rettungsgebühren
  • Pulsoxymeter
  • Erste-Hilfe-Kasten
  • Gehälter für Führer, Träger, Koch und Kellner
  • Abgekochtes Wasser auf dem Berg
  • Alle Mahlzeiten auf dem Berg (Frühstück, Mittagessen und Abendessen)
  • Führer, Träger, Kellner, Koch, Unterkunft und Eintrittsgelder auf dem Berg
  • Notfall-Sauerstoff
  • Unbegrenzte Kilometer in einem 4×4-Fahrzeug mit Aufstelldach -zur Wildbeobachtung
Nicht im Preis enthalten
  • Flugtickets
  • Versicherungen
  • Visum
  • Persönliche Ausgaben
  • Weitere nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder
  • Schlafsack für Wanderung
  • Wanderausrüstung
  • Ausrüstung für Ihren Aufstieg
  • Zusätzliche Übernachtungen

 

Wichtige Informationen

Flüge

Flüge sind nicht im Preis inkludiert. Bitte buche deine Flüge separat. Gerne helfen wir dir bei der Flugbuchung.

Visum

Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise nach Tansania ein Visum. Es sollte vor der Einreise bei der Botschaft von Tansania in Berlin bzw. als E-Visum beantragt werden.

Impfungen

Alle unsere Gäste sind gegen COVID-19 geimpft. Neben den Standardimpfungen gemäß des RKIs, werden Reiseimpfungen gegen Hepatitis A, bei Langzeitaufenthalt oder besonderer Exposition auch gegen Hepatitis B, Gelbfieber, Typhus, Tollwut und Meningokokken-Krankheit (ACWY) empfohlen.

Allgemein

Bitte beachte, dass die Reiseroute, die Aktivitäten und die Hotels Gegenstand von Änderungen sein können. Diese Änderungen können aufgrund von Verfügbarkeit, schlechtem Wetter, saisonalen Änderungen oder anderen Umständen, die außerhalb unserer Kontrolle liegen, ohne Vorankündigung erfolgen. Wir werden immer unser Bestes geben, um sicherzustellen, dass dies nur geringe oder gar keine Auswirkungen auf dein Erlebnis hat.

Mehr zu Tansania

Details

Ankunft
Ankunft: Kilimanjaro International Airport - JRO
Bitte denke daran, deine Flüge separat zu buchen. Du kannst deine Anreise zeitlich flexibel planen um in dein Tansania Abenteuer zu starten.
Ankunft
Tag 1
Tag 1: Willkommen in Tansania! (Moshi)
Ein privates Shuttle bringt dich zu deiner Lodge und für den Rest des Tages hast du Zeit, dich einzuleben und auszuruhen oder in der Stadt herumzulaufen. Am Abend kommen wir zusammen, um uns kennenzulernen und uns auf unser bevorstehendes Abenteuer zu freuen.
Tag 1
Tag 2
Tag 2: Das Leben an den Hängen des Kilimandscharo (Moshi, Marangu)
In der ersten Hälfte des Tages besuchen wir ein nahe gelegenes Dorf, um uns zu akklimatisieren und aus erster Hand zu erfahren, was es bedeutet, an den Hängen des Kilimandscharo zu leben. Es erwarten uns farbenfrohe Märkte, wir gehen in eine der lokalen Chagga-Bars für ein traditionelles Gebräu, und vergiss deine Badehose nicht, um in den Wasserfall mit Blick über das Tal zu springen! Später an diesem Tag wird ein Briefing vor der Besteigung arrangiert, bei dem deine Bergführer dich durch den bevorstehenden Trek begleiten, deine Ausrüstung überprüfen und einige ihrer besten Tipps und Tricks für die erfolgreiche Besteigung von Afrikas höchstem Gipfel weitergeben werden!
Tag 2
Tag 3
Tag 3: Erste Schritte auf dem Berg (1.830 m - 2.700 m) (Mandara Huts)
Nach dem Frühstück wirst du von deiner Lodge in Moshi abgeholt und zum Startpunkt am Marangu-Tor gefahren. Nach der Registrierung beginnen wir unsere Reise zum Gipfel auf einem gut ausgebauten Pfad durch den Montanewald, vorbei an dichtem Regenwald und Kaffeeplantagen, während unser Guide dich durch die lokale Flora und Fauna führt. Ein kurzer Ausflug zum nahegelegenen Maundi-Krater wird dir einen herrlichen Blick über Kenia und Nordtansania bieten. Unsere erste Nacht verbringen wir auf dem Berg ar Mandara Huts - eine Gruppe von schlafsaalähnlichen Holzhütten mit solar erzeugter Beleuchtung und allen notwendigen Einrichtungen, einschließlich Wasser und Toiletten.
Tag 3
Tag 4
Tag 4: Mandara Hütten zu Horombo Hütten (2.700 m - 3.720 m) (Mandara Huts, Horombo Huts))
An deinem zweiten Tag wirst du dich auf eine Wanderung begeben, die über einen etwas steileren Pfad zur Horombo Hütte führt. Der Weg führt durch mehr Montanewald, bevor er in die Moorvegetationszone übergeht, wo du auf hügelige alpine Wiesen mit riesigen Heidebäumen stößt. Während der Wanderung hast du einen spektakulären Blick auf den Mawenzi - den zweithöchsten Gipfel der Gegend. Nach etwa 6 Stunden Wanderung erreichst du die Horombo Hütte , wo du heißes Wasser zum Waschen, ein Abendessen und eine Übernachtung bekommst. Horombo ist ein Dorf aus Hütten auf einem kleinen Plateau, wo wir die Gelegenheit haben werden, zusammenzukommen und über unsere bisherigen Erfolge nachzudenken!
Tag 4
Tag 5
Tag 5: Mondlandschaften und erste Blicke auf den Gipfel (2.720 m - 4.700 m) (Horombo Huts, Kibo Huts))
Nach einem ausgiebigen Frühstück wanderst du in langsamem Tempo weiter durch die Heide, die sich schnell in eine fast mondähnliche Landschaft verwandelt, sobald du den Sattel zwischen Mawenzi und Kibo betrittst. Während dieser Wanderung kann es sein, dass du leichte Symptome der Höhenkrankheit bekommst, aber keine Sorge, deine erfahrenen Bergführer werden dir in jeder Hinsicht zur Seite stehen und dir Tipps und Tricks geben. Von hier aus hast du einen fantastischen Blick auf den Gipfel des Kilimandscharo, bevor du zur Kibo Hut kommst - einer Hütte mit Trockenmauern und Schlafsälen. Ruh dich für den Abend in den Kibo Huts aus und bereite dich auf deinen letzten Aufstieg auf den Gipfel vor!
Tag 5
Tag 6
Tag 6: Gipfel-Tag: Das Dach von Afrika (4.700 m - 5.895 m - 3.720 m) (Uhuru Peak)
Gegen Mitternacht wagst du dich in die Nacht und beginnst deinen letzten Aufstieg auf den Gipfel des Kilimandscharo. Geht in nordwestlicher Richtung durch das gewaltige Geröll und folgt mehrfachen Serpentinen zwischen den Ratzel- und Rebmanngletschern, bis du den Gilman's Point erreichst, von dem du einen großartigen Blick auf den Krater hast. Euer Guide wird ein gemütliches Tempo vorgeben und langsam zum Gipfel vordringen, während wir eine weitere Stunde am Kraterrand entlang wandern, bevor wir schließlich das ultimative Ziel erreichen - den Uhuru Peak! Herzlichen Glückwunsch! Du hast es nun bis zum "Dach Afrikas" geschafft. Die Wetterbedingungen auf dem Gipfel werden bestimmen, wie lange du dort bleiben kannst, aber es ist wichtig, dass du deinen Abstieg innerhalb einer guten Zeit beginnst, um sicherzustellen, dass du genug Ruhe in der Kibo Hut bekommst. Nach deiner Ruhepause wirst du den Rest deiner Habseligkeiten einsammeln und zur Horombo Hütte (3.720m) hinabsteigen, wo du dein Abendessen und deinen wohlverdienten Schlaf genießen kannst!
Tag 6
Tag 7
Tag 7: Die malerische Route nach unten (3.720 m - 2.700 m) (Moshi)
Nachdem du gefrühstückt hast, beginnst du den einfachsten Teil deines Abenteuers auf dem Kilimandscharo über einen malerischen Pfad durch den Wald zum Marangu-Tor. Unser Shuttle bringt uns zurück zum Hotel, und alle erfolgreichen Wanderer, die es bis zum Stella Point und Uhuru Peak geschafft haben, erhalten ihre Gipfelurkunden. Dann ist es Zeit für eine heiße Dusche, ein gemeinsames Abendessen und Feiern mit einem wohlverdienten Kilimandscharo-Bier (oder zwei).
Tag 7
Tag 8
Tag 8: Die Safari beginnt (Tarangire Nationalpark)
Nach einem ausgiebigen Frühstück beginnt unser Safari Abenteuer und wir treten unsere drei stündige Fahrt zum ersten Stopp im Tarangire National Park an. Seine spärliche Vegetation macht ihn zu einem wunderschönen und besonderen Ort, an dem bis zu 300 Elefanten anzutreffen sind, die in den trockenen Flussbetten nach unterirdischen Bächen suchen. Auch wandernde Gnus, Zebras und Büffel können in den schrumpfenden Lagunen beobachtet werden. Mittags werden wir uns noch mit einem kleinen Picknick stärken, bevor wir unsere Pirschfahrt antreten. Unsere Nacht und den Abend werden wir auf einer Campsite am Rande des Tarangire-Nationalparks verbringen.
Tag 8
Tag 9
Tag 9: Der Serengeti Nationalpark (Serengeti)
Heute fahren wir zu einem der berühmtesten Wildparks Afrikas, in den Serengeti Nationalpark! Die Weiten des Serengeti sind bekannt für eines der beeindruckendsten Wildtier Spektakel der Welt: Die große Gnu- und Zebra-Wanderung. Sie beherbergen auch eine Vielzahl anderer Wildtiere, darunter Löwen, Geparden, Leoparden und viele andere Raubtiere. Heute werden wir all dies auf einer Pirschfahrt durch den Park entdecken können. Den Abend lassen wir gemeinsam auf einer Campsite inmitten der Natur im Serengeti ausklingen.
Tag 9
Tag 10
Tag 10: Die bunte Tierwelt (Serengeti)
Unseren heutigen Tag werden wir wieder im Serengeti Nationalpark verbringen und auf Entdeckungstour gehen, vielleicht entdecken wir heute das ein oder andere, was wir gestern nicht sehen konnten. Unsere Campsite bleibt heute Nacht die gleiche, hier werden wir bei einem stärkenden Essen den Abend ausklingen lassen.
Tag 10
Tag 11
Tag 11: Entdecke eines der sieben Naturwunder Afrikas (Ngorongora Crater)
Ein neuer Safari Tag beginnt. Heute machen wir uns nach dem Frühstück und einer morgendlichen Pirschfahrt auf den Weg zum Ngorongoro-Krater, eines der sieben Naturwunder Afrikas, und erkunden die Umgebung. Hier kann die vielfältige Tierwelt von Tansania beobachtet werden. Entdecke bunte Flamingos, Leoparden, Geparden, Antilopen, Spitzmaulnashörner oder Löwenrudel. Nach dem aufregenden Tag und den vielen Eindrücken werden wir in unsere Campsite am Rande des Kraters fahren und den gemeinsamen Abend genießen.
Tag 11
Tag 12
Tag 12: Der letzte Safari Tag (Moshi)
Heute klingelt unser Wecker sehr früh, um die 600 Meter hohen Wände zum Boden des Kraters hinabzusteigen und den Krater hautnah zu erleben! Der Krater steht auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes und gilt als einer der schönsten und einzigartigsten Orte in Afrika. Genieße eine neue Pirschfahrt und ein Mittagessen direkt am Nilpferdbecken. Am Nachmittag begeben wir uns auf den Rückweg nach Moshi, wo wir unseren letzten gemeinsamen Abend verbringen und all die schönen Erlebnisse noch einmal Revue passieren lassen.
Tag 12
Tag 13
Tag 13: Auf Wiedersehen Tansania (Moshi)
Der letzte Tag deiner abenteuerlichen Reise ist gekommen. Nach einem letzten Frühstück werden wir dafür sorgen, dass du einen reibungslosen Transfer zurück zum Flughafen hast, um deinen Flug nach Hause oder zu deinem nächsten Zielort zu erreichen.
Tag 13
Abflug
Abflug: Kilimanjaro International Airport - JRO
Deine Rück- oder Weiterreise kannst du flexibel planen. Wir freuen uns, dich vielleicht bald auf einer weiteren Reise von uns begrüßen zu dürfen!
Abflug